Datenschutzerklärung

Beim Fußball und beim Datenschutz: Fairness geht vor!

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sind für den Deutschen Fußball-Bund e.V. (DFB) von größter Bedeutung. Damit Sie sich bei uns auch beim Datenschutz sicher fühlen können, erfolgt die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beim DFB und seinen beauftragten Dienstleistern unter strenger Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Es ist nur fair, dass Sie jederzeit wissen, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unseren Online-Angeboten und bei der Inanspruchnahme unserer Leistungen und Angebote erhoben werden und wie wir diese danach verwenden. Die nachfolgenden Hinweise dienen dazu, Ihnen hierüber Auskunft zu geben und Sie auch zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Missbrauch schützen.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich gerne per E-Mail an datenschutz@dfb.de.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist der Deutsche Fußball-Bund e.V. (DFB), Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt/Main, vertreten durch den Präsidenten Reinhard Grindel und den Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius, info@dfb.de, Telefon: 069-67 88 0, Telefax: 069-67 88 266.

2. Datenschutzbeauftragter

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Datenschutzbeauftragter des Deutschen Fußball-Bundes e.V., Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt, Tel. 069/67880, datenschutz@dfb.de.

3. Verarbeitung bei der Nutzung der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • um das letzte Oktett gekürzte IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie
  • der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Überprüfung und Gewährleistung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus vorgenannten Zwecken der Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Wir löschen diese Daten nach Ablauf von drei Monaten.

4. Verarbeitung bei der Nutzung einzelner Dienste über unsere Websites und bei der Nutzung unserer Apps

Über die Websites des DFB sind diverse Dienste abrufbar, bei denen wir – wenn Sie sich für deren Nutzung entscheiden – personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Die verfügbaren Dienste finden Sie in nachstehender Tabelle. Anhand des Themas bzw. der konkreten Adresse des Dienstes (URL) können Sie die Arten der verarbeiteten personenbezogenen Daten, den Zweck der Verarbeitung, die Rechtsgrundlage und den Zeitpunkt der Löschung der Daten erfahren. Ihre Daten müssen wir überdies aus verschiedenen Gründen an Dritte übermitteln. Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Nr. 5.

4.1 Website dfb.de

Thema

URL

Arten personenbezogener Daten

Zweck

Rechtsgrundlage

Löschung

Marketingeinverständniserklärung

Geschlecht, Name, Vorname, E-Mail, Geburtsdatum, Nickname, Passwort, Interessen, Einverständnis für Marketing

Ansprache zu werblichen Zwecken, insbesondere durch E-Mail und Brief; nach der Kündigung erfolgt die Speicherung noch eine kurze Zeit zum Zwecke der Rechtsverteidigung

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, nach der Kündigung: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO

6 Monate nach Kündigung durch den Nutzer

Nutzerregistrierung, Single-Sign-On (SSO)

services.dfb.de

Geschlecht, Name, Vorname, E-Mail, Geburtsdatum, Nickname, Passwort, Interessen, Einverständnis für Marketing, Tag der Registrierung

Registrierung und Kontoverwaltung für das DFB-Nutzerkonto, welches für die Nutzung verschiedener Bereiche auf www.dfb.de benötigt wird. (Kommentarfunktion, Umfragen, Gewinnspielen teil, Lesezeichen, Nachrichten, Marketing-Einverständniserklärung)

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen)

Kontaktformular bei Problemen mit Benutzerkonto

www.dfb.de/kontakt-account-probleme

E-Mail, Vorname, Name, Geburtsdatum, Anliegen, Problembeschreibung

Kontakt zum DFB Support bei Problemen mit dem DFB-Nutzerkonto

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

6 Monate nach Abschluss des Supportvorgangs

Kontaktformular allgemein

www.dfb.de/kontakt

Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Frage

Fragen an den Verband stellen

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

6 Monate nach Abschluss des Kontaktvorgangs

Presseportal

presse.dfb.de

Name, Vorname, E-Mail, Medien-Kategorie, Funktionsbeschreibung, Presseausweis-Nummer, Mitgliedsstatus Presseverbände, Firmenzugehörigkeit, Dienstanschrift, Telefonnummer

Übermittlung von Pressekarten für DFB-Events

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO; bei Länderspielen außerhalb der EU werden die Daten ggf. auch in diese Staaten übermittelt. Diese Übermittlung erfolgt je nach Staat auf Grundlage von Art. 45 Abs. 1 DSGVO soweit es sich um ein Land mit angemessenem Schutzniveau handelt (z.B. Schweiz), Art. 46 Abs. 1 DSGVO soweit entsprechende Garantien zum Schutz personenbezogener Daten bestehen oder Art. 49 Abs. 1 lit. b DSGVO soweit die Übermittlung auch ohne angemessenes Schutzniveau oder besondere Garantien für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

6 Monate nach Akkreditierung

Presseportal - Registrierung

services.dfb.de/press_profiles/new

Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Geburtsname, Nickname, Passwort, Interessen, Einverständniserklärung für Marketing, Sprache, Medien-Kategorie, Funktionsbeschreibung, Presseausweis-Nummer, Mitgliedsstatus Presseverbände, Firmenzugehörigkeit, Angabe „selbstständig“ / „angestellt“

Möglichkeit für Medienvertreter, einen Account zum Presseportal des DFB einzurichten, Download von Broschüren und weiteren Informationen Antragsstellung, Verwaltung Akkreditierungen

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen)

Newsletter Anmeldung

newsletter.dfb.de/anmelden

Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail, jeweiliger Newsletter

Registrierung für verschiedene Newsletter-Angebote des DFB (z.B. Ticketing, Hospitality, DFB-Fanshop, FUSSBALL.de; DFB-Pokal, Business); nach der Kündigung erfolgt die Speicherung zum Zwecke der Rechtsverteidigung

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, nach der Kündigung: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO

6 Monate nach Kündigung durch den Nutzer

Anmeldeformular Julius Hirsch Preis

www.dfb.de/preisewettbewerbe/julius-hirsch-preis/anmeldung/

Vorschlagender/Bewerber: Vorname, Nachname, Verein/Initiative, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Internetseite; Ansprechpartner zur Maßnahme/Zum Projekt (falls abweichend): Vorname, Nachname, Verein/Initiative, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Internetseite; (Name des Vereins/der Initiative/des Projekts, Genaue Bezeichnung der Maßnahme/des Projekts, Ausführliche Beschreibung der Maßnahme/des Projekts)

Einreichung von Vorschlägen für potentielle Preisträger sowie Information über Neuauflage der Preisvergabe für Bewerber aus dem Vorjahr

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

12 Monate nach Ende der Einreichungsfrist

Anmeldeformular Fair Play-Medaille

https://www.dfb.de/preisewettbewerbe/fair-play-medaille/meldeformular/

Name des Gemeldeten, Name des Meldenden, Nachname des Meldenden, Anschrift des Meldenden, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Telefaxnummer, Spiel, Datum des Spiels, Landesverband des Teams, Liga, Altersbereich, Darstellung der Fair Play-Geste

Einreichung von potenziellen Preisträgern bzw. von Vorschlägen für potenzielle Preisträger der Fair Play-Medaille

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

6 Monate nach Vergabe des Preises

Kontaktformular internationale Beziehungen

www.dfb.de/intern-beziehungen/faq-und-kontakt/

Name, E-Mail, Frage

Möglichkeit für Webseiten-Besucher, Fragen bezüglich internationaler Beziehungen an den Verband zu stellen

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

6 Monate nach Abschluss der Kontaktanfrage

Tippspiele

tv.dfb.de/tippspiel

siehe bei „Nutzerregistrierung, Single-Sign-On“, da DFB-Nutzerkonto erforderlich

Möglichkeit für registrierte Webseiten-Besucher, Tipps über Ergebnisse von Fußballspielen aus verschiedenen Wettbewerben abzugeben

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

3 Monate nach Ende der jeweiligen Tipp-Runde

Hospitality-Portal (WEB)

www.dfb.de/vip-tickets/start

Firma, Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail, Anschrift, Anzahl Personen, Kreditkartendaten

Bestellung von VIP Tickets für Spiele der Nationalmannschaften und des DFB-Pokal

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO; für die im berechtigten Interesse liegenden werblichen Zwecke Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO

24 Monate nach Versand der Tickets für werbliche Zwecke; für Rechnungsdokumente bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren

Fanclub Bereich

fanclub.dfb.de/fcn-start/

siehe bei „Nutzerregistrierung, Single-Sign-On“, da DFB-Nutzerkonto erforderlich, Tag der Registrierung

Verwaltung der Mitgliedschaft und Möglichkeit für Reiseangebote, Mitgliedertreffen, Community-Teilnahme uns sonstige Benefits (Rabatte, Vorkaufsrechte, Merchandising, Keine Vorverkaufsgebühren, Clubtreffen)

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen)

Fanclub Community

fanclub.dfb.de/community/?u=1

siehe bei „Nutzerregistrierung, Single-Sign-On“, da DFB-Nutzerkonto erforderlich, zusätzlich optional: Forumsbeiträge, Bilder, Kleinanzeigen, Verknüpfungen mit anderen Nutzern

Austausch im Forum, Kleinanzeigen

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen)

Turnierbörse

turnierboerse.dfb.de/de/tournaments/new

Siehe bei „Nutzerregistrierung, Single-Sign-On“, da DFB-Nutzerkonto erforderlich; Für die Turnier-Registrierung: Kontaktdaten: Vorname, Nachname, Adresse (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer), E-Mail-Adresse, Telefon privat, Telefon geschäftlich, Fax; Turnierinfos: Titel des Turniers, Veranstalter, Beginn (Datum), Ende (Datum), Anmeldebeginn (Datum), Anmeldeende (Datum), E-Mail-Adresse, Webseite, Beschreibung des Turniers, Kategorie (Männer, Alte Herren, Frauen, Freizeitmannschaften, Jugend-Level)

Registrierung und Darstellung von Fußballturnieren (national & international) aus dem Jugend- und Erwachsenenbereich

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Nach dem Ende eines Turniers

Fußballfreizeiten

ferienfussballschulen.dfb.de/schools/new

Siehe bei „Nutzerregistrierung, Single-Sign-On“, da DFB-Nutzerkonto erforderlich; Für die Ferienfußballschulen-Registrierung: Titel, Adresse, E-Mail-Adresse, DFB-Landesverband, Anmeldestatus, Datum, Dauer der Veranstaltung, Lehrgangsinhalte Name des Lehrgangsleiters, Alter (von), Alter (bis), Teilnehmerpreis, Leistungsniveau, Referenznummer/Lehrgangsnummer, Anmeldeweg, Leistungsbeschreibung Verpflegung, Teilnehmerausstattung

Formular zur Eintragung von Ferienfußballschulen eines jeweiligen Landesverbands mit dem Ziel, diese über dfb.de zu promoten.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Nach dem Ende der jeweiligen Ferienfußballschule

Mädchenteams

maedchenteams.dfb.de/teams/new

Siehe bei „Nutzerregistrierung, Single-Sign-On“, da DFB-Nutzerkonto erforderlich; Für die Teamr-Registrierung: Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer privat,Telefonnummer privat (geschäftlich), Adresse (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer) (optional), Fax , Angaben zur Mannschaft: Titel, Vereinsame, Adresse (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer), E-Mail, Webseite , Altersgruppen

Registrierung von Mädchen- und Frauenfußballmannschaften zur besseren Auffindbarkeit der Teams/Vereine und damit einhergehender Gewinnung neuer Vereinsmitglieder und Mitspielerinnen.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Löschung durch den Nutzer

Junioren und Männermannschaften (Börse)

spieler.dfb.de/teams/new

Siehe bei „Nutzerregistrierung, Single-Sign-On“, da DFB-Nutzerkonto erforderlich; Für die Teamr-Registrierung: Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer privat Telefonnummer privat (geschäftlich), Adresse (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer) , Fax; Angaben zur Mannschaft: Titel, Vereinsame, Adresse (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer), E-Mail, Webseite, Altersgruppen

Registrierung von Junioren- und Männermannschaften zur besseren Auffindbarkeit der Teams/Vereine und damit einhergehender Gewinnung neuer Vereinsmitglieder und Mitspieler.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Löschung durch den Nutzer

Trainersuche

trainer.dfb.de/teams/new

Siehe bei „Nutzerregistrierung, Single-Sign-On“, da DFB-Nutzerkonto erforderlich; Für die Teamr-Registrierung: Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer privat, Telefonnummer privat (geschäftlich), Adresse (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer), Fax; Angaben zur Mannschaft: Titel, Vereinsame, Adresse (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer), E-Mail, Webseite, Altersgruppen

Registrierung von Teams, die einen Trainer suchen/benötigen und eine Gesuch-Anzeige auf der Webseite des DFB schalten möchten, um die Reichweite zu nutzen.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Löschung durch den Nutzer

Handicap Teams

handicapteams.dfb.de/teams/new

Siehe bei „Nutzerregistrierung, Single-Sign-On“, da DFB-Nutzerkonto erforderlich; Für die Teamr-Registrierung: Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer privat, Telefonnummer privat (geschäftlich), Adresse (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer), Fax; Angaben zur Mannschaft: Titel, Vereinsame, Adresse (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer), E-Mail, Webseite, Kategorien (z.B.: Blindenfußball)

Registrierung von Handicap-Teams und Vereinen zur besseren Auffindbarkeit der Teams/Vereine und damit einhergehender Gewinnung neuer Vereinsmitglieder und Mitspieler/innen.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Löschung durch den Nutzer

Upload-Plattform

tv.dfb.de/upload

Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Titel des Videos

Seite zum Upload von Bild- und Videomaterial im Rahmen von verschiedenen Aktionen.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Daten werden 6 Monate nach dem Ablauf der jeweiligen Aktion gelöscht

Ticketshop

tickets.dfb.de

Für die Registrierung: Anrede, Vorname, Nachname, Telefon, Mobilfunknummer, Straße, Hausnummer, Adresszusatz, Postleitzahl, Ort, Land, E-Mail-Adresse, E-Mail-Bestätigung, Geburtstag, Passwort, Passwort-Bestätigung, Nationalität, Zahlungsdaten. Für registrierte Nutzer: E-Mail-Adresse und Passwort (Alternativ: FCN-Mitgliedsnummer und FCN-Pin)

Shopsystem zur Bestellung von Tickets für Fußballspiele der Nationalmannschaften des DFB sowie Spiele des DFB-Pokals. Um den Bestellvorgang abzuschließen muss ein persönliches Nutzerkonto bestehen/angelegt werden.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO; bei Länderspielen außerhalb der EU werden die Daten ggf. auch in diese Staaten übermittelt. Diese Übermittlung erfolgt je nach Staat auf Grundlage von Art. 45 Abs. 1 DSGVO soweit es sich um ein Land mit angemessenem Schutzniveau handelt (z.B. Schweiz), Art. 46 Abs. 1 DSGVO soweit entsprechende Garantien zum Schutz personenbezogener Daten bestehen oder Art. 49 Abs. 1 lit. b DSGVO soweit die Übermittlung auch ohne angemessenes Schutzniveau oder besondere Garantien für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

Für die im berechtigten Interesse liegenden werblichen Zwecke Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO

24 Monate nach Versand der Tickets für werbliche Zwecke; für Rechnungsdokumente bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren.

Verzeichnis lieferbarer Schriften und DVDs

www.dfb.de/verbandsservice/publikationen/verzeichnis-lieferbarer-schriften

Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, E-Mail-Adresse (optional), Telefonnummer, Telefax (optional)

Bestellformular für Lehrmittel und Materialien des DFB (DFB-Journal, Satzung und Ordnungen des DFB, amtliche Fußballregeln)

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

3 Monate nach Versand der Materialien

Bestellung Schiedsrichter-Zeitung

www.dfb.de/verbandsservice/publikationen/dfb-schiedsrichter-zeitung

Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, E-Mail-Adresse

Bestellformular zur Bestellung der Schiedsrichter-Zeitung bei unserem Verlagspartner.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

3 Monate nach Abschluss des Abonnements

Bestellung Kulturreiseführer „Doppelpass mit Russland“

https://www.dfb.de/dfb-kulturstiftung/kulturreisefuehrer/

Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, E-Mail-Adresse

Bestellformular zur Bestellung des Kulturreiseführers „Doppelpass mit Russland“ bei der DFB-Kulturstiftung

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

3 Monate nach Versand der Materialien

Anmeldung zum Fan-Match

fanclub.dfb.de/fan-club/fan-match/jetzt-anmelden

Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Begegnung, Position, Spielstärke, Bemerkung

Meldebogen zur Anmeldung der Teilnahme an Fußballspielen im Rahmen des Fan-Clubs der Nationalmannschaft, den sogenannten „Fan-Matches“

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

6 Monate nach Ausrichtung des Fan-Matches

Gewinnspiel

[derzeit keines online]

Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefax (optional)

Durchführung von Gewinnspielen

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

6 Monate nach Ende des Gewinnspiels

4.2 United-by-Football.de

Die Website www.united-by-football.de unterstützt die Bewerbung des DFB für die Ausrichtung der Europameisterschaft 2024. Hier finden Nutzer alle relevanten Informationen und können die Bewerbung unterstützen, indem Sie ein Foto von sich mit dem Bewerbungs-Slogan teilen.

Thema

URL

Arten personenbezogener Daten

Zweck

Rechtsgrundlage

Löschung

Dein Foto

united-by-football.de/de/photo

Foto, Zeitpunkt des Hochladens

Unterstützung der Bewerbung des DFB zur Ausrichtung der Europameisterschaft 2024 durch Hochladen eines Fotos mit Slogan

Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO

6 Monate nach Ende der Bewerbungsphase

Soweit Sie die Apps des DFB nutzen, erheben und verarbeiten wir auch in diesem Zusammenhang Ihre Daten. Die einzelnen Apps finden Sie in nachstehender Tabelle und können dort die Arten der verarbeiteten personenbezogenen Daten, den allgemeinen Zweck der jeweiligen App sowie den Zweck der Verarbeitung, die Rechtsgrundlage und den Zeitpunkt der Löschung der Daten erfahren. Ihre Daten müssen wir überdies aus verschiedenen Gründen an Dritte übermitteln. Generelle Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Nr. 5.

4.2 DFB Fan Club App

Die Fan Club App ist die zentrale App für die Mitglieder des DFB Fan Club, um sich über anstehende Spiele und Aktionen zu informieren, sich auszutauschen und an Gewinnspielen teilzunehmen.

Thema

Arten personenbezogener Daten

Zweck

Rechtsgrundlage

Löschung

Registrierung

Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Nickname, Passwort, Tag der Registrierung

Registrierung und Kontoverwaltung für das DFB-Nutzerkonto, welches für die Nutzung verschiedener Bereiche auf www.dfb.de benötigt wird. (Kommentarfunktion, Umfragen, Gewinnspielen teil, Lesezeichen, Nachrichten, Marketing-Einverständniserklärung)

Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen)

Marketingeinverständniserklärung

Geschlecht, Name, Vorname, E-Mail, Geburtsdatum, Nickname, Passwort, Interessen, Einverständnis für Marketing

Ansprache zu werblichen Zwecken, insbesondere durch E-Mail und Brief; nach der Kündigung erfolgt die Speicherung zum Zwecke der Rechtsverteidigung

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, nach der Kündigung: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO

6 Monate nach Kündigung durch den Nutzer

Betreuer

Name, Nickname, E-Mail-Adresse, Profilbild, Betreuer-Reisen

Übersicht der Betreuer für Fanclub-Mitglieder aus verschiedenen Teilen Deutschlands

Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen

Gewinnspiel

Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefax (optional)

Durchführung von Gewinnspielen

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

6 Monate nach Ende des Gewinnspiels

4.3 DFB App

Thema

Arten personenbezogener Daten

Zweck

Rechtsgrundlage

Löschung

Registrierung (Single Sign on von www.dfb.de)

Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Nickname, Passwort

Registrierung und Kontoverwaltung für das DFB-Nutzerkonto, welches für die Nutzung verschiedener Bereiche auf www.dfb.de benötigt wird. (Kommentarfunktion, Umfragen, Gewinnspielen teil, Lesezeichen, Nachrichten, Marketing-Einverständniserklärung)

Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen)

Marketingeinverständniserklärung

Geschlecht, Name, Vorname, E-Mail, Geburtsdatum, Nickname, Passwort, Interessen, Einverständnis für Marketing

Ansprache zu werblichen Zwecken, insbesondere durch E-Mail und Brief; nach der Kündigung erfolgt die Speicherung zum Zwecke der Rechtsverteidigung

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, nach der Kündigung: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO

6 Monate nach Kündigung durch den Nutzer

Tippspiel

Nickname , Team-Name, Team-Passwort, Punktestand

Tippspiel zu verschiedenen Fußballwettbewerben mit der Möglichkeit, alleine oder in einem Team auf die Ergebnisse von Spielen zu tippen.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Daten werden 3 Monate nach dem Ende des jeweiligen Wettbewerbs gelöscht.

Feedback

Name, E-Mail-Adresse (werden automatisch aus Login-Daten gezogen), Text

Feedback zur App geben

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

6 Monate nach Abschluss des Kontaktvorgangs

Über die DFB App erhalten Sie alle wichtigen News des DFB für seine Fans inklusive Videos, Trainingsinhalten und Liveberichterstattung sowie Tippspielen zu verschiedenen Wettbewerben.

4.4 DFB Pokal App

Über die DFB Pokal App erhalten Sie alle wichtigen News rund um den DFB Pokal inklusive Videos, Man oft he Match Voting, Gewinnspiele und Tippspiel.

Thema

Arten personenbezogener Daten

Zweck

Rechtsgrundlage

Löschung

Registrierung

Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Nickname, Passwort, Tag der Registrierung

Registrierung und Kontoverwaltung für das DFB-Nutzerkonto, welches für die Nutzung verschiedener Bereiche auf www.dfb.de benötigt wird. (Kommentarfunktion, Umfragen, Gewinnspielen teil, Lesezeichen, Nachrichten, Marketing-Einverständniserklärung)

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen)

Marketingeinverständniserklärung

Geschlecht, Name, Vorname, E-Mail, Geburtsdatum, Nickname, Passwort, Interessen, Einverständnis für Marketing

Ansprache zu werblichen Zwecken, insbesondere durch E-Mail und Brief; nach der Kündigung erfolgt die Speicherung noch eine kurze Zeit zum Zwecke der Rechtsverteidigung

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, nach der Kündigung: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO

6 Monate nach Kündigung durch den Nutzer

Tippspiel

Nickname (wird aus Login-Daten gezogen), Punktestand

Tippspiel zu den Spielen des DFB-Pokal mit der Möglichkeit, auf die Ergebnisse von Spielen zu tippen.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Daten werden 3 Monate nach dem Ende des jeweiligen Wettbewerbs gelöscht.

Man of the Match Voting

Nickname (wird aus Login-Daten gezogen), ausgewählter Spieler

Möglichkeit für Fans, in jedem Spiel des DFB Pokals einen Spieler des Spiels zu wählen

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Daten werden 3 Monate nach dem Ende des jeweiligen Wettbewerbs gelöscht.

Teams

Nickname (wird aus Login-Daten gezogen), ausgewähltes Team

Möglichkeit für Fans, ihre Lieblingsteams auszuwählen, um im Nachgang einen personalisierten News-Bereich zu bekommen, bei dem nur News zu den ausgewählten Teams erscheinen

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Daten werden 3 Monate nach dem Ende des jeweiligen Wettbewerbs gelöscht.

4.5 Schiri-Duell App

Mit der Schiri-Duell-Spiele-App spielt der Nutzer gegen andere Spieler rund um Fragen aus dem Schiedsrichterwesen.

Thema

Arten personenbezogener Daten

Zweck

Rechtsgrundlage

Löschung

Registrierung

E-Mail-Adresse, Passwort, Tag der Registrierung

Registrierung für die Schiri-Duell App zum Anlegen eines Nutzerprofils

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Daten werden 3 Monate nach dem Ende des jeweiligen Wettbewerbs gelöscht.

Registrierung mit Facebook-Connect

E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Passwort (auf Facebook.com)

Registrierung für die Schiri-Duell App zum Anlegen eines Nutzerprofils über ein bereits bestehendes Facebook-Konto

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO; zusätzlich erfolgt eine Übermittlung an Facebook gemäß Art. 45 Abs. 1 DSGVO i.V.m. dem Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission vom 12.07.2016 (Privacy Shield)

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen)

Profil

Avatar (Facebook-Profilbild wird vorgschlagen), Nickname, Punktestand, Platzierung

Anlegen eines Profils, unter welchem der Nutzer gegen andere Nutzer in einem Quiz-Spiel antreten kann

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Bei Kündigung durch den Nutzer oder durch den DFB e.V. (z.B. wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen)

5. Übermittlung von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  1. Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  2. die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  3. für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  4. dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist oder
  5. diese an einen in unserem Auftrag und auf unsere ausschließliche Weisung tätigen Dienstleister erfolgt, den wir sorgfältig ausgewählt haben (Art. 28 Abs. 1 DSGVO) und mit dem wir einen entsprechenden Vertrag über die Auftragsverarbeitung (Art. 28 Abs. 3 DSGVO) geschlossen haben, der unseren Auftragnehmer u.a. zur Umsetzung angemessener Sicherheitsmaßnahmen verpflichtet und uns umfassende Kontrollbefugnisse einräumt.

Eine Übermittlung an Dienstleister gemäß Buchstabe e) zum Zwecke der Auftragsverarbeitung erfolgt in folgenden Bereichen: technische Bereitstellung und Programmierung der Webseite, Nutzerkommunikation, Shopsysteme, Bereitstellung von Software als Dienstleistung.

Bei Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit Länderspielen außerhalb der EU werden die Daten ggf. auch in diese Staaten übermittelt. Diese Übermittlung erfolgt zum Zwecke der Erfüllung des Vertrags (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO) je nach Staat auf Grundlage von Art. 45 Abs. 1 DSGVO soweit es sich um ein Land mit angemessenem Schutzniveau handelt (z.B. Schweiz), Art. 46 Abs. 1 DSGVO soweit entsprechende Garantien zum Schutz personenbezogener Daten bestehen oder Art. 49 Abs. 1 lit. b DSGVO soweit die Übermittlung auch ohne angemessenes Schutzniveau oder besondere Garantien für die Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

6. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Cookies sind sehr kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer und funktionaler zu gestalten. Wir setzen etwa sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen Zeitraum von 90 Tagen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Diese Cookies setzen wir auf Grund Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO ein, um Ihnen unsere Website in zweckentsprechender Weise zur Verfügung zu stellen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten (siehe Nr. 7), um unser Angebot und insbesondere unsere Website weiterzuentwickeln. Insoweit liegt die Verarbeitung dieser Cookies in unserem durch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gedeckten berechtigten Interesse. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

7. Webanalytik

Wir nutzen eine Reihe von Analysediensten, welche Cookies nutzen, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen, zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten und um unser Angebot und insbesondere unsere Website weiterzuentwickeln. Insoweit liegt die Verarbeitung dieser Cookies in unserem durch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gedeckten berechtigten Interesse.

a) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und dafür Cookies (siehe Nr. 6) verwendet. Die mittels des Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und
  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden von Ihrem Browser an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die pseudonymisierten Nutzerprofile werden nach 14 Monaten gelöscht. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern (DO-NOT-TRACK).

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

b) Matomo

Wir verwenden die Open-Source-Software Matomo zur Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Website. Hierzu werden Cookies eingesetzt (siehe Nr. 6). Die mittels des Cookies erzeugten Informationen über die Websitenutzung werden an unsere Server übertragen und in pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt nicht. Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP- Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Matomo Opt-Out

8. Integration von Sozialen Netzwerken

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Dienste der sozialen Netzwerke Facebook, Google+ und Twitter ein, um unseren Verband sowie unsere Website auf diesem Wege bekannter zu machen und mit unseren Zielgruppen zu interagieren. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb dieser Dienste wird durch den jeweiligen Anbieter gewährleistet. Die Einbindung dieser Dienste erfolgt durch uns ausschließlich über eine Verlinkung, so dass die Besucher unserer Webseite bestmögliche Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten haben.

a) Facebook

Auf unserer Website können einzelne Inhalte über das Facebook-Symbol über eine direkte Verlinkung auf die Seite von Facebook zur dortigen Verarbeitung (sog. Teilen) übertragen werden. Wenn Sie eine einen entsprechenden Link auf unserer Website aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Die URL der zu Letzt von Ihnen aufgerufenen Website wird dann direkt an Facebook übertragen.

Facebook erhält dadurch die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zu ordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy) von Facebook.

b)Google+

Auf unserer Website können einzelne Inhalte über das Google+-Symbol über eine direkte Verlinkung auf die Seite von Google+ zur dortigen Verarbeitung (sog. Teilen) übertragen werden. Wenn Sie eine einen entsprechenden Link auf unseren Internetseiten aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Google-Server hergestellt. Google erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Google+ Link anklicken, während Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Google+-Profil verlinken. Dadurch kann Google den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google erhalten. Wenn Sie nicht wünschen, dass Google den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Google-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy).

c) Twitter

Auf unserer Website können einzelne Inhalte über das Twitter-Symbol über eine direkte Verlinkung auf die Seite von Twitter zur dortigen Verarbeitung (sog. Teilen) übertragen werden. Wenn Sie eine einen entsprechenden Link auf unseren Internetseiten aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy).

9. Betroffenenrechte und Beschwerderecht

Als Betroffener einer Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie das Recht,

  1. gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  2. gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  3. gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  4. gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  5. gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  6. gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden. Die für unseren Geschäftssitz zuständige Aufsichtsbehörde ist Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden.

Zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte mit Ausnahme des Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde genügt eine E-Mail an datenschutz@dfb.de.

10. Widerrufsrecht bei Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO verarbeitet werden (z.B. der Newsletterversand), haben Sie das jederzeitige Recht Ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung allerdings nicht berührt.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@dfb.de.

11. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Richtet sich Ihr Widerspruch gegen Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht; eine Begründung ist für diese Fälle nicht erforderlich.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@dfb.de.

12. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres

Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen passen wir entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend an.

13. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Websites, Apps und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben, kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit unter https://www.dfb.de/datenschutzerklaerung von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.