Dreiecks-Fangen

Wer ist der bessere Dribbler um ein Dreieck und lässt den Ball am Fuß kleben? Ein Fänger versucht, den anderen abzuticken. Beide führen dabei einen Ball am Fuß. Dieses Fangspiel zeigt, wer den Ball beherrscht und mit schnellen Richtungswechseln keine Probleme hat.

Das benötigt ihr

  • drei Markierungen für das Dreieck (z. B. Hütchen)
  • einen Ball

So geht das Spiel

Jeder von euch führt einen Ball am Fuß. Dabei ist einer der Fänger und versucht, den anderen abzuticken. Doch ihr dürft den Ball nicht verlieren oder das Dreieck durchqueren. Durch schnelle Richtungsänderungen kann der Fänger versuchen den anderen Spieler in die Falle zu locken. Nach 45 Sekunden ist spätestens Schluss. Macht dann eine kleine Pause und tauscht für die nächste Runde die Aufgaben.

Ziel des Spiels

  • Derjenige, der nach 5 Runden als Fänger die meisten Abschläge verbuchen kann, ist der Sieger.