U-Z

WM-Qualifikation

© 2016 Getty Images
Bei einer Fußball-Weltmeisterschaft gibt es nur eine Mannschaft, die auf jeden Fall mitmachen darf: Es ist das Team des Landes, in dem die WM stattfindet. Alle anderen Mannschaften müssen sich erst in einem Vorwettbewerb beweisen. Diesen Vorwettbewerb nennt man Qualifikation.   An der WM der Männer dürfen insgesamt 32 Mannschaften teilnehmen. Bei den Frauen gibt es 23 Plätze. Von jedem Kontinent darf nur eine bestimmte Anzahl von Ländern bei dem Turnier mitmachen.   Deshalb müssen die Teams des jeweiligen Kontinents in der Qualifikation um die Plätze spielen. Dafür werden sie in Gruppen eingeteilt. Darin spielt jeder gegen jeden. Nur die besten Mannschaften dürfen am Ende zur Fußball-WM reisen.    
Zurück
Dein Thema
Hast du ein Thema,
das dich interessiert?