Fragen und Antworten rund um den Amateurfußball

Sie haben Fragen zum Amateurfußball? Hier finden Sie alles Wissenswerte über das schönste Hobby der Welt – seien es allgemeine Infos, Neuigkeiten zum Kinderfußball und deren Umsetzung oder Fragen zu den Stützpunkten in Deutschland. Einfach durchklicken!

Allgemeine Infos zum Amateurfußball

Wie unterstützt der DFB den Amateurfußball konkret? Wie hoch sind die Investitionen und welche Ziele verfolgt der "Masterplan Amateurfußball"? Alle wichtigen Fragen und Antworten findest du in diesem FAQ.

FAQ Entlastung bei Energiepreisen

Die Preisbremsen für Erdgas, Fernwärme und Strom kommen auch den rund 24.500 Fußballvereinen in Deutschland zugute. Dafür haben sich der DFB und der DOSB eingesetzt. In unserem Erklärstück werden die die wichtigsten Infos zum Thema zusammengefasst.

Spielformen im Kinderfußball

Die neuen Spielformen im Kinderfußball lösen die bisherigen Wettbewerbsangebote in der G-, F- und E-Jugend als feste Formate ab und greifen verbindlich mit Beginn der Saison 2024/2025. Was ändert sich in welcher Altersklasse? Was sind die Ziele der Reform und wie kam sie zustande? Alle Infos gibt es hier.

Kopfballspiel im Kinderfußball

Kopfverletzungen sind eine ernste Sache, nicht nur beim Fußball. In jüngerer Vergangenheit aber haben die Veröffentlichung einer schottischen Studie sowie Beschlüsse der Fußballverbände in den USA und England dazu beigetragen, dass bei manchen Eltern unnötig Ängste aufkamen. Hier also die wichtigsten Fragen und Antworten zum richtigen Umgang mit dem Kopfballspiel im Kinder- und Jugendfußball.

Bezahlungen im Amateurfußball

Geld regiert die Welt. Auch im Amateurfußball? Speziell bei den Männern werden in Spielklassen unterhalb der Profiligen Zahlungen an Spieler geleistet. Darf man das eigentlich? Welche Regelungen gelten dabei? Wie stehen der DFB und seine Mitgliedsverbände dazu, wenn Geld im Amateurbereich bezahlt wird? Zum FAQ.

DFB-Stützpunkte

Dass die Talentförderung an DFB-Stützpunkten ihre Früchte trägt, hat sich in diesem Sommer erneut gezeigt. Sowohl bei den DFB-Frauen (18 Spielerinnen) als auch beim U 21-Team (zwölf Spieler) hat ein Großteil der Mannschaft während der Jugend an einem Stützpunkt in ihrer Heimat gekickt. Doch was wird an den Stützpunkten eigentlich trainiert? Und wie kann ich an einem Stützpunkttraining teilnehmen? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Spielrecht Trans*, Inter* und nicht binärer Personen

Zur Saison 2022/2023 treten Regelungen zum Spielrecht für Personen mit dem Eintrag "divers" oder "ohne Angabe" im Personenstandsregister sowie für Personen, die ihr Geschlecht angleichen lassen, in Kraft. Die Regelungen wurden für den Amateurfußball in die DFB-Spielordnung, DFB-Jugendordnung und DFB-Futsal-Ordnung aufgenommen. Alle wichtigen Infos sind hier zusammengefasst.