©

AUFBAU

Die Skizze zeigt, wie die 10 Lebensmittelhütchen, Markierungshütchen, Stangen, Zieltor und das Zieltor-Schild „5 am Tag” aufgebaut werden müssen.

Bitte unbedingt diesen Aufbauplan einhalten!

Zum vergrößern können die Skizzen angeklickt werden.

 

©
©

AUFGABE

Start mit ruhendem Ball am Starthütchen. Anschließend mit dem Ball durch das Apfelhütchentor dribbeln, danach ins Tomatenfeld. Dort den Ball mit dem Fuß stoppen, sich kurz auf den Ball setzen und danach durch das Bananenhütchentor in der Ecke des Feldes weiterdribbeln. Dann den Ball durch das Stangentor passen und die Querstange/das Seil überspringen.

Vorsicht: Nicht auf den Ball springen.

Nach dem Sprung den Ball wieder aufnehmen, um anschließend mit dem Ball am Fuß das Erbsenhütchentor in der Ecke des Feldes zu durchlaufen. Anschließend zum Karottenhütchentor dribbeln, es durchdribbeln und dann den Ball mit einem gezielten Pass oder Schuss ins Zieltor schießen.

 

WERTUNG/PUNKTZAHL

Der Versuch ist gültig, wenn der exakte Laufweg eingehalten und alle Hindernisse gemeistert wurden und endet, wenn der Ball im Zieltor ist. Wer beim ersten Durchlauf scheitert, hat einen zweiten Versuch. Sollte auch hier ein Fehler unterlaufen, können leider keine Punkte vergeben werden. Der*Die Stationsbetreuer*in achtet auf die genaue Durchführung.

Beim Bestehen werden 10 Punkte vergeben.