© Frank Mueller

Buchführung

Die Finanzverwaltung eines Sportvereins hat eine große Bedeutung; und die handelnden Personen tragen regelmäßig eine große Verantwortung. Die Buchführung ist dabei das Herz der Finanzen eines jeden Vereins. In der Buchführung werden alle finanzbezogenen Vorgänge (Einnahmen/Ausgaben) des gemeinnützigen Vereins gesammelt, aufgelistet, dokumentiert und analysiert. Die Buchführung dient der Kontrolle, der Analyse und dem Nachweis der verschiedenen Geschäftstätigkeiten gegenüber den Vereinsmitgliedern, Kontrollinstitutionen (Finanzamt, Kommune, Sozialversicherungsträger) sowie möglichen Förderern, Spendern und Sponsoren.

Ehrenamt , Mitarbeiter , Bindung , Vereinsalltag erleichtern , Softwareunterstützung , Finanzen , Steuern , Buchführung , DFBnet , DFBnet Verein , DFBnet Finanz , Software , Mitgliederverwaltung , SEPA , LSB-Statistik , DFB-Statistik
Softwareunterstützung Termingerecht, auf den Cent genau und vor allem einfach. So muss heutzutage der Einzug aller Mitgliedsbeiträge eines Vereins erfolgen. Das Online-Programm „DFBnet Verein“ unterstützt bei Terminplanung, Mitglieder- bzw. Abteilungsverwaltung und... Weiterlesen »