© Frank Mueller

Bezahlte Mitarbeit

Grundsätzlich ist die Mitarbeit in einem Verein freiwillig und unentgeltlich. Allerdings schaffen es viele Sportvereine heutzutage nicht mehr, ihre satzungsgemäßen Aufgaben nur mit ehrenamtlich tätigen Übungsleitern, Betreuern und Mitarbeitern zu erfüllen. Die Beschäftigung bezahlter Mitarbeiter im Sportverein bringt aber eine Reihe rechtlicher Kenntnisse der handelnden Personen mit sich, da sich auch gemeinnützige Sportvereine an die gesetzlichen Vorgaben aus dem Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht halten müssen.

Finanzen , Steuern , Bezahlte Mitarbeit , Midi-Job
Midi-Job (Gleitzonen-Beschäftigung) Einen Übergang von den Mini-Jobs (geringfügige Beschäftigung) hin zur uneingeschränkten sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung bilden die Arbeitsverhältnisse für Teil- oder Vollzeitbeschäftigte mit einem Einkommen in einer Gleitzone von 450,01... Weiterlesen »
Finanzen , Steuern , Bezahlte Mitarbeit , Sozialversicherung , Arbeitnehmer
Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte sind Arbeitnehmer, die kranken-, renten-, unfall-, pflegeversicherungspflichtig sind und Beiträge zu entrichten haben oder für die vom Arbeitgeber Beitragsanteile nach dem Recht der Arbeitsförderung zu... Weiterlesen »