Premium-Partner Commerzbank © 2017 Getty Images
Premium-Partner Commerzbank

DFB-Premium-Partner Commerzbank

Die Commerzbank bleibt weitere fünf Jahre Premium-Partner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Eine entsprechende Entscheidung traf das DFB-Präsidium am 26. Januar 2018 in Frankfurt am Main. Der neue Vertrag mit der Commerzbank, die bereits seit 2008 Partner des Verbandes ist, beginnt am 1. Januar 2019 und hat eine Laufzeit bis zum 31. Juli 2024. Neben Maßnahmen mit der Frauen- und Männernationalmannschaft sind auch die Fortsetzung des Nachwuchsförderprogramms “Junior-Coach” und eine Unterstützung der neuen DFB-Akademie wichtige Bestandteile des neuen Kontrakts.

DFB-Präsident Reinhard Grindel sagt: “Wir freuen uns, dass sich die Commerzbank in dem vom DFB-Präsidium eingeleiteten Ausschreibungsverfahren durchgesetzt hat und ein verlässlicher Partner an der Seite unseres Verbandes bleibt. Aus der langjährigen Zusammenarbeit wissen wir, dass der Commerzbank die Nachwuchsförderung und die Weiterentwicklung des Fußballs am Herzen liegen. Dies zeigt vor allem das seit fast fünf Jahren erfolgreich laufende Projekt Junior-Coach, welches fußballbegeisterten Schülerinnen und Schülern die Chance gibt, frühzeitig gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und in den interessanten und abwechslungsreichen Trainerjob hineinzuschnuppern.”

Uwe Hellmann, Leiter Brand Management Commerzbank AG: “Das ist großartig. Unsere Premium-Partnerschaft mit dem DFB wird fortgesetzt. Nach zehnjähriger bisheriger Zusammenarbeit werden wir auch in den kommenden fünf Jahren mit der Männer- und Frauen-Nationalmannschaft, in der Nachwuchsförderung sowie mit der neuen DFB Akademie eng zusammenarbeiten.”

Seit 2013 ist die Commerzbank nationaler Partner der Initiative "DFB-Junior Coach". Das Projekt verbindet Schule, Fußball und berufliche Orientierung. Es stellt eine neue Säule innerhalb der DFB-Qualifizierung dar und dient als Einstieg in die lizensierte Trainertätigkeit. Neben der fußballerischen Ausbildung wird der Trainernachwuchs auch auf berufliche Herausforderungen vorbereitet. Im Rahmen dieser Projektpartnerschaft werden seitdem jährlich rund 4000 Junior Coaches in insgesamt 200 Schulen ausgebildet.

Neben dem bestehenden Engagement gibt es zudem auch eine Kooperation mit dem Amateurfußball-Portal FUSSBALL.DE und DFBnet.org.

Weiterführende Informationen zum DFB-Engagement der Commerzbank finden Sie unter www.sponsoring.commerzbank.de

©