Erfolgreiche Partnerschaft bis 2018: adidas und der DFB ©
Erfolgreiche Partnerschaft bis 2018: adidas und der DFB

adidas

adidas gilt als Synoym für allerhöchste Sportkompetenz. Im Fußball ist der DFB-Partner weltweit unbestritten die Nummer eins. Seit über einem halben Jahrhundert ist die Firma mit Stammsitz Herzogenaurach mit dem DFB verbunden und damit treuester Partner des Verbandes. Firmengründer Adolf ("Adi") Dassler schraubte den Spielern bei der Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz noch höchstpersönlich die Stollen unter die Schuhe.

Gemeinsam blicken der DFB und adidas auf eine über 50-jährige Zusammenarbeit zurück, die vor allem geprägt war durch gemeinsame Erfolge wie den drei Weltmeistertiteln 1954, 1974 und 1990 sowie dem Gewinn der Europameisterschaft in den Jahren 1972, 1980 und 1996. Am 27. August 2007 haben der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und adidas die langfristige Verlängerung ihrer über 50 Jahre währenden erfolgreichen Partnerschaft bis 2018 bekannt gegeben.