Kooperation seit 2003: DEKRA und der DFB © Getty Images
Kooperation seit 2003: DEKRA und der DFB

Partner DFB-Schiedsrichter DEKRA

Zwölf Jahre vertrauensvolle Partnerschaft: Die Schiedsrichter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und DEKRA arbeiten seit nunmehr einer Dekade erfolgreich zusammen. Gemeinsame Werte wie Neutralität, Sachverstand und Fairplay gelten sowohl für die Schiedsrichter des DFB als auch für die international tätige Expertenorganisation.

Bereits 2015 wurde die 2003 gestartete Kooperation von DFB und DEKRA um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Das Engagement von DEKRA im Schiedsrichterbereich wird zudem inhaltlich erweitert, künftig ist das Unternehmen auch in der Jury des Fairplay-Preises des DFB vertreten. Längst gehört das DEKRA-Logo auf den Trikots der Schiedsrichter und Schiedsrichterassistenten in den Bundesligen, im DFB-Pokal und in der Frauen-Bundesliga zum gewohnten Erscheinungsbild. Zudem kooperieren DFB und DEKRA bei Projekten wie dem DFB-Umweltcup, der Aktion "Danke, Schiri!" und der Nachwuchsförderung der Unparteiischen.

Stefan Kölbl, Vorstandsvorsitzender von DEKRA e.V. und DEKRA SE, sagt über die Kooperation mit dem DFB: "Fairplay ist ein Anliegen, das uns als unabhängige Expertenorganisation in unserer täglichen Arbeit antreibt. Die Werte Neutralität, Sachverstand und Sicherheit verbinden uns mit den DFB-Schiedsrichtern. Seit vielen Jahren ist unser Sponsoringkonzept erfolgreich und hat dabei geholfen, die hohe Markenbekanntheit von DEKRA weiter auszubauen – nicht nur hier in Deutschland."

"Danke, Schiri!" und viel mehr

Im Rahmen des 2012 initiierten DFB-Umweltcups sollten möglichst viele der rund 25.500 Fußballvereine in Deutschland für das Thema Umwelt- und Klimaschutz sensibilisiert werden. DEKRA unterstützte dieses Projekt und die Anstrengungen des DFB zur Ressourceneinsparung und Energieeffizienz.

Außerdem läuft seit 2011 die gemeinsame Aktion "Danke, Schiri!" Damit werden die Leistungen der Unparteiischen an der Basis gewürdigt und ausgezeichnet. Denn rund 96 Prozent der etwa 75.000 Schiedsrichter pfeifen in den unteren Ligen und im Jugendbereich. Darüber hinaus wirkt DEKRA an DFB-Kampagnen zur Bindung und Neugewinnung von Schiedsrichtern mit.

TIPP: Die nächste Dekra-Niederlassung in Ihrer Nähe finden Sie hier