© Die Hoffotografen GmbH Berlin

Birgit Galley, Dipl.-Kffr., CFE

Birgit Galley ist studierte Betriebswirtschaftlerin und seit Anfang der 1990er Jahre als Betrugsermittlerin (Certified Fraud Examiner) auf dem Gebiet der Korruptionsprüfung tätig.

Als Geschäftsführerin der Forensic Management GmbH betreut sie seit Mitte der 1990er Jahre Unternehmen verschiedener Branchen sowohl in der repressiven Aufbereitung eingetretener Schadensfälle als auch in der präventiven Beratung zum Aufbau geeigneter Compliance-Strukturen.

Sie ist stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende in einer Berliner landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft sowie Aufsichtsratsvorsitzende in zwei Wohnungsgenossenschaften. Von Januar 2011 bis Dezember 2012 war sie Partner bei der KPMG AG am Standort Berlin für den Fachbereich Forensik.

Sie ist Initiatorin, Gründungsmitglied und Mitglied im Verwaltungsrat des DICO - Deutsches Institut für Compliance e.V.

In ihrer Funktion als Direktorin der School GRC und School CIFoS an der Steinbeis-Hochschule Berlin ist sie verantwortlich für die staatlich-anerkannten Ausbildungen zum MBA in Compliance und Wirtschaftskriminalität, zum Master Kriminalistik, zum Certified Compliance Expert (CCE) sowie zum Certified Investigation Expert (CIE).

Im April 2015 wurde sie mit der Dr. Sigurd-Pütter-Verdienstmedaille für ihr Wirken um Compliance geehrt.

Sie ist seit 2005 Lehrbeauftragte an der School GRC. Ihre Lehrschwerpunkte liegen in der Korruptionsbekämpfung,der Durchführung unternehmenseigener Ermittlungen, in der Prävention gegen Non-Compliance sowie in Interview- und Befragungstrainings.