25.11.2016 09:00 // Untersuchung "WM 2006" Stellungnahme des DFB zu Medienberichten Der DFB nimmt zu der Berichterstattung Stellung, er würde im Rahmen der Ermittlungen in der "WM-Affäre" nicht mit Ermittlungsbehörden kooperieren und in dem Zusammenhang eine Datei zurückhalten. Der Text im Wortlaut. Weiterlesen »
07.11.2016 14:45 // Untersuchung "WM 2006" Stellungnahme des DFB zu Medienberichten Zur heutigen Medien-Berichterstattung über das Organisationskomitee zur Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland und die Person des Fedor Radmann veröffentlicht der DFB eine Stellungnahme. DFB.de gibt sie im Wortlaut wider. Weiterlesen »
19.09.2016 17:55 // Untersuchung "WM 2006" DFB widerspricht Darstellung in den Medien Der DFB widerspricht Darstellungen in den Medien, er habe Gelder, die ihm aus den Gewinnsteigerungen der Sportwette ODDSET für den ideellen Bereich bereitgestellt wurden, für Zuwendungen an Franz Beckenbauer verwendet. Weiterlesen »
16.09.2016 15:47 // Untersuchung "WM 2006" Freshfields: DFB-Spitze wurde am Montag informiert Im Bezug auf die aktuelle Berichterstattung zur Angelegenheit "Zahlungen an Franz Beckenbauer" hat die Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer heute folgende Pressemitteilung veröffentlicht. Weiterlesen »
15.09.2016 15:45 // Untersuchung "WM 2006" Faktenpapier zur Angelegenheit "Zahlungen an Franz Beckenbauer" Der DFB hat in den vergangenen Tagen zahlreiche Anfragen dahingehend erhalten, ob und wenn ja in welchem Umfang Zahlungen an den ehemaligen Vorsitzenden des OK-Präsidiums der WM 2006, Franz Beckenbauer, geleistet worden sind. Weiterlesen »
14.09.2016 17:45 // Untersuchung "WM 2006" Stellungnahme des DFB Im Hinblick auf die werbliche Tätigkeit von Franz Beckenbauer für die Sportwette Oddset hat der DFB nun erklärt, dass der Präsidialausschuss des WM- Organisationskomitees 2006 dieser Vorgehensweise zugestimmt hat. Weiterlesen »
14.09.2016 10:00 // Untersuchung "WM 2006" DFB-Präsident Grindel: Stellungnahme zum "Fall Beckenbauer" Reinhard Grindel weilt beim UEFA-Kongress in Athen, wo heute Mittag der neue Präsident der Europäischen Fußball-Union gewählt wird. Aus Griechenland meldet sich der DFB-Präsident zum "Fall Franz Beckenbauer" - seine Stellungnahme im Wortlaut. Weiterlesen »
02.08.2016 11:45 // Untersuchung "WM 2006" DFB stellt fest: Kein weiterer Untersuchungsbericht zur WM 2006 In einem Medienbericht wird heute behauptet, es läge noch ein "zweiter Bericht" der Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer zur Vergabe der WM 2006 vor. Dazu stellt der DFB nun fest: Es gibt keinen weiteren Untersuchungsbericht. Weiterlesen »
25.07.2016 17:15 // Untersuchung "WM 2006" FIFA sperrt Niersbach für ein Jahr Der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist wegen der Affäre um die WM 2006 von der Ethikkommission des Fußball-Weltverbands FIFA für ein Jahr gesperrt worden. Das teilte die Spruchkammer am Montag mit. Weiterlesen »
27.05.2016 15:30 // Untersuchung "WM 2006" Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer legt Rechnung für Bericht vor Der DFB hat von der Kanzlei Freshfields die Abschlussrechnung für die am 16. Oktober 2015 vom DFB-Präsidium beauftragte Untersuchung der Vorgänge um die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland erhalten. Weiterlesen »