© 2020 Getty Images

Sabine Loderer

Sabine Loderer wird am 18. März 1981 in Neuburg an der Donau geboren. Sie beginnt das Fußballspielen 1989 beim BSV Neuburg, einem Sportverein der Großen Kreisstadt in Oberbayern.

Loderer war seit 2010 als Verbandstrainerin beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) beschäftigt und gilt als Expertin für den Nachwuchsbereich. 2014 hat sie den Fußball-Lehrer-Lehrgang an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Hennef als Zweitbeste des Jahrgangs abgeschlossen. Loderer lief als aktive Spielerin unter anderem für den FC Bayern München und verschiedene Juniorinnen-Nationalmannschaften auf.

Seit der Saison 2020/2021 ist Sabine Loderer Trainerin der U 17-Juniorinnen. Die ehemalige U-Nationalspielerin übernimmt den 2004er-Jahrgang. Nach Abschluss der Spielzeit 2020/2021 wird Loderer verantwortlich für die U 16-Juniorinnen und diese zwei Jahre lang begleiten.