Corona: Alle Inhalte auf einen Blick

In den vergangenen Wochen und Monaten veröffentlichte DFB.de zahlreiche Infotexte rund um die Corona-Krise: Auswirkungen auf die Wettbewerbe, Serviceangebote der Landesverbände, Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Die wichtigsten Beiträge im Überblick. 

DFB appelliert: Trainingsbetrieb im Amateursport wieder zulassen

Die Regional- und Landesverbandspräsidenten haben sich mit DFB-Präsident Fritz Keller nachdrücklich dafür ausgesprochen, bundesweit den Trainingsbetrieb im Amateursport wieder zuzulassen - und zwar besonders für Kinder und Jugendliche.

Spielbetrieb im Amateurfußball ab 2. November ausgesetzt

Angesichts steigender Corona-Infektionen tritt im November ein umfangreicher Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung der Pandemie in Kraft. Die Austragung sämtlicher Spiele der Amateurligen wird bundesweit bis auf Weiteres ausgesetzt.

DFB intensiviert Corona-Schutzmaßnahmen

Vor dem Hintergrund der ansteigenden Fallzahlen in Europa und in Deutschland hat der DFB gemäß den Vorgaben seines Hygienekonzeptes seine Corona-Schutzmaßnahmen für die anstehenden Länderspiele in Leipzig und Sevilla intensiviert.

DFB sagt nahezu alle U-Länderspiele bis Jahresende ab

Auf seiner Sitzung am 23. Oktober 2020 hat das DFB-Präsidium entschieden, alle Länderspiele und Lehrgänge seiner männlichen und weiblichen U-Nationalmannschaften bis Ende dieses Jahres abzusagen. Ausgenommen von dieser Regelung ist die U 21.

FIFA sagt U 20- und U 17-WM ab

Aufgrund der Covid-19-Pandemie hat der FIFA-Rat die für 2020 geplanten Weltmeisterschaften der U 20-Frauen- und U 17-Juniorinnen abgesagt. Die DFB-Koordinatorin Juniorinnen-Nationalmannschaften Britta Carlson folgt der Entscheidung.

Bewerbungen und Trainerlehrgänge für 2021 vorerst verschoben

Aufgrund der Pandemie und einhergehenden, äußerst eingeschränkten Planungsmöglichkeiten müssen die Bewerbungen für die im Jahr 2021 stattfindenden Trainerausbildungsmaßnahmen vorerst verschoben werden.

A- und B-Junioren-Bundesliga bis Ende November ausgesetzt

Das DFB-Präsidium hat sich für die Aussetzung des Spielbetriebs in der A- und B-Junioren-Bundesliga bis vorerst Ende November ausgesprochen. Schon am vergangenen Wochenenden hatten die insgesamt sechs Staffeln pausiert.

2. Frauen- und B-Juniorinnen-Bundesliga: Spielbetrieb ausgesetzt

Der Spielbetrieb in der 2. Frauen-Bundesliga und der B-Juniorinnen-Bundesliga wird bis Ende November ausgesetzt. "Die Aussetzung des Spielbetriebs", sagt DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg, "ist derzeit leider ohne Alternative."

Meyer: "Corona-Ansteckung auf Spielfeld sehr unwahrscheinlich"

Es sei sehr unwahrscheinlich, dass sich Aktive auf dem Fußballplatz mit dem Covid-19-Virus anstecken, sagt Prof. Dr. Tim Meyer. Auf DFB.de berichtet der Leiter der Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb von den Beobachtungen.

Frauen-Rahmenterminkalender wird angepasst

Aufgrund der Anpassung des internationalen Spielkalenders für die FIFA-Abstellungsperiode im Juni 2021, wird der Rahmenterminkalender der Frauen aktualisiert. Das beschloss das DFB-Präsidium am 23. Oktober 2020 in Frankfurt.

Rückkehr von Stadionzuschauern: DFB stellt Klubs Hilfstool bereit

Der Deutsche Fußball-Bund arbeitet intensiv an der möglichen Wiederzulassung der Zuschauer*innen in Deutschlands Fußballstadien. Dafür bietet der DFB den Klubs kostenfrei ein digitales Unterstützungstool zur Kapazitätsberechnung an.

Zurück ins Spiel: Leitfaden für Trainings- und Spielbetrieb im Amateurfußball

Endlich kommt der Sport langsam wieder in Bewegung, viele Fußballer sind zurück auf dem Platz. Bei der Rückkehr in den geregelten Spielbetrieb gibt es aber einige Dinge zu beachten. Ein DFB-Leitfaden gibt wertvolle Orientierungshilfen.

Corona-Krise: Die Serviceangebote der Landesverbände

Die 21 Landesverbände stellen aktuell Informationen rund um die Corona-Krise und die Entwicklungen des Spielbetriebs auf ihren Webseiten bereit. Zusätzlich bietet jeder Verband vielfältige Serviceangebote. Die Übersicht dazu auf DFB.de.

Kommunikation vor, während und nach Corona

Corona hat den Ball gestoppt. Über Wochen widmen sich Trainer wie Spieler Alternativen: Challenges, Eigentraining und persönliche Fortbildung waren die Themen der Stunde und wurden verbreitet. Wie? Mittels digitaler Kommunikation.

Fritz Keller: 5-Punkte-Plan für mehr Nachhaltigkeit im Fußball

DFB-Präsident Fritz Keller hat als Arbeits- und Diskussionsgrundlage einen 5-Punkte-Plan für mehr Nachhaltigkeit entwickelt. "Die Krise bietet Chancen, den Fußball neu aufzustellen, um ihn für kommende Generationen zu erhalten", so Keller.

Trainingsbetrieb: Infos zum Wiedereinstieg

Deutschlandweit wird der Trainingsbetrieb in den Amateurvereinen allmählich wieder aufgenommen, wenn auch mit Abstand und unter Auflagen. DFB.de beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen zum Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb.

Jetzt die Corona-Warn-App herunterladen

Seit Wochen kann mit Hilfe der Corona-Warn-App ermittelt werden, ob man mit einer infizierten Person Kontakt hatte. Der DFB unterstützt die Regierung bei der Bekanntmachung der App und wiederholt seinen Aufruf, sich diese herunterzuladen.

[dfb]

In den vergangenen Wochen und Monaten veröffentlichte DFB.de zahlreiche Infotexte rund um die Corona-Krise: Auswirkungen auf die Wettbewerbe, Serviceangebote der Landesverbände, Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Die wichtigsten Beiträge im Überblick. 

DFB appelliert: Trainingsbetrieb im Amateursport wieder zulassen

Die Regional- und Landesverbandspräsidenten haben sich mit DFB-Präsident Fritz Keller nachdrücklich dafür ausgesprochen, bundesweit den Trainingsbetrieb im Amateursport wieder zuzulassen - und zwar besonders für Kinder und Jugendliche.

Spielbetrieb im Amateurfußball ab 2. November ausgesetzt

Angesichts steigender Corona-Infektionen tritt im November ein umfangreicher Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung der Pandemie in Kraft. Die Austragung sämtlicher Spiele der Amateurligen wird bundesweit bis auf Weiteres ausgesetzt.

DFB intensiviert Corona-Schutzmaßnahmen

Vor dem Hintergrund der ansteigenden Fallzahlen in Europa und in Deutschland hat der DFB gemäß den Vorgaben seines Hygienekonzeptes seine Corona-Schutzmaßnahmen für die anstehenden Länderspiele in Leipzig und Sevilla intensiviert.

DFB sagt nahezu alle U-Länderspiele bis Jahresende ab

Auf seiner Sitzung am 23. Oktober 2020 hat das DFB-Präsidium entschieden, alle Länderspiele und Lehrgänge seiner männlichen und weiblichen U-Nationalmannschaften bis Ende dieses Jahres abzusagen. Ausgenommen von dieser Regelung ist die U 21.

FIFA sagt U 20- und U 17-WM ab

Aufgrund der Covid-19-Pandemie hat der FIFA-Rat die für 2020 geplanten Weltmeisterschaften der U 20-Frauen- und U 17-Juniorinnen abgesagt. Die DFB-Koordinatorin Juniorinnen-Nationalmannschaften Britta Carlson folgt der Entscheidung.

Bewerbungen und Trainerlehrgänge für 2021 vorerst verschoben

Aufgrund der Pandemie und einhergehenden, äußerst eingeschränkten Planungsmöglichkeiten müssen die Bewerbungen für die im Jahr 2021 stattfindenden Trainerausbildungsmaßnahmen vorerst verschoben werden.

A- und B-Junioren-Bundesliga bis Ende November ausgesetzt

Das DFB-Präsidium hat sich für die Aussetzung des Spielbetriebs in der A- und B-Junioren-Bundesliga bis vorerst Ende November ausgesprochen. Schon am vergangenen Wochenenden hatten die insgesamt sechs Staffeln pausiert.

2. Frauen- und B-Juniorinnen-Bundesliga: Spielbetrieb ausgesetzt

Der Spielbetrieb in der 2. Frauen-Bundesliga und der B-Juniorinnen-Bundesliga wird bis Ende November ausgesetzt. "Die Aussetzung des Spielbetriebs", sagt DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg, "ist derzeit leider ohne Alternative."

Meyer: "Corona-Ansteckung auf Spielfeld sehr unwahrscheinlich"

Es sei sehr unwahrscheinlich, dass sich Aktive auf dem Fußballplatz mit dem Covid-19-Virus anstecken, sagt Prof. Dr. Tim Meyer. Auf DFB.de berichtet der Leiter der Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb von den Beobachtungen.

Frauen-Rahmenterminkalender wird angepasst

Aufgrund der Anpassung des internationalen Spielkalenders für die FIFA-Abstellungsperiode im Juni 2021, wird der Rahmenterminkalender der Frauen aktualisiert. Das beschloss das DFB-Präsidium am 23. Oktober 2020 in Frankfurt.

Rückkehr von Stadionzuschauern: DFB stellt Klubs Hilfstool bereit

Der Deutsche Fußball-Bund arbeitet intensiv an der möglichen Wiederzulassung der Zuschauer*innen in Deutschlands Fußballstadien. Dafür bietet der DFB den Klubs kostenfrei ein digitales Unterstützungstool zur Kapazitätsberechnung an.

Zurück ins Spiel: Leitfaden für Trainings- und Spielbetrieb im Amateurfußball

Endlich kommt der Sport langsam wieder in Bewegung, viele Fußballer sind zurück auf dem Platz. Bei der Rückkehr in den geregelten Spielbetrieb gibt es aber einige Dinge zu beachten. Ein DFB-Leitfaden gibt wertvolle Orientierungshilfen.

Corona-Krise: Die Serviceangebote der Landesverbände

Die 21 Landesverbände stellen aktuell Informationen rund um die Corona-Krise und die Entwicklungen des Spielbetriebs auf ihren Webseiten bereit. Zusätzlich bietet jeder Verband vielfältige Serviceangebote. Die Übersicht dazu auf DFB.de.

Kommunikation vor, während und nach Corona

Corona hat den Ball gestoppt. Über Wochen widmen sich Trainer wie Spieler Alternativen: Challenges, Eigentraining und persönliche Fortbildung waren die Themen der Stunde und wurden verbreitet. Wie? Mittels digitaler Kommunikation.

Fritz Keller: 5-Punkte-Plan für mehr Nachhaltigkeit im Fußball

DFB-Präsident Fritz Keller hat als Arbeits- und Diskussionsgrundlage einen 5-Punkte-Plan für mehr Nachhaltigkeit entwickelt. "Die Krise bietet Chancen, den Fußball neu aufzustellen, um ihn für kommende Generationen zu erhalten", so Keller.

Trainingsbetrieb: Infos zum Wiedereinstieg

Deutschlandweit wird der Trainingsbetrieb in den Amateurvereinen allmählich wieder aufgenommen, wenn auch mit Abstand und unter Auflagen. DFB.de beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen zum Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb.

Jetzt die Corona-Warn-App herunterladen

Seit Wochen kann mit Hilfe der Corona-Warn-App ermittelt werden, ob man mit einer infizierten Person Kontakt hatte. Der DFB unterstützt die Regierung bei der Bekanntmachung der App und wiederholt seinen Aufruf, sich diese herunterzuladen.

###more###