© 2019 Getty Images

Ilja Hofstädt

Ilja Hofstädt, der am 5. November 1972 in Berlin geboren wird, verbringt nahezu seiner komplette Karriere in seiner Heimatstadt. Über den SC Minerva 93, den SC Siemensstadt, den SC Gatow und den Berliner AK landet Hofstädt 2001 bei der zweiten Mannschaft von Hertha BSC, wo er ein Jahr später seine Schuhe an den berühmten Nagel hängt.

Ein Jahr darauf beginnt der Inhaber der DFB-B-Lizenz sowie des Torwartrainerzertifikats Basis- und Leistungslehrgang seine Trainerkarriere bei der Alten Dame. Als Co-Trainer ist er ab 2004 für die U 15-Herthaner zuständig, später dann für die U 17 und U 19 in gleicher Stellung tätig. Seine Laufbahn als Torwarttrainer beginnt Hofstädt indes noch während seiner aktiven Karriere im Jahr 2000 bei der U 23 bzw. in der Herthaner Nachwuchsakademie. Seit Beginn der Saison 2015/2016 ist Hofstädt zudem Torwarttrainer der U 16-Nationalmannschaft.