29.12.2015

Zu dieser Trainingseinheit

von Jörg Daniel (29.12.2015)
Diese Hallen-Trainingseinheit ermöglicht den 12 Spielern zahlreiche Torschüsse und verbessert so vor allem die Torschuss-Technik. Der Schwerpunkt wird bereits im Aufwärmen durch Pässe gegen Kleinkästen sowohl mit der Innenseite als auch mit dem Vollspann vorbereitet. Um den Torschuss noch motivierender zu gestalten, kommt in dieser Einheit ein Würfel zum Einsatz, der sehr vielseitig verwendbar ist: So können die gewürfelten Augen die Anzahl an Pässen, an Punkten bei Torerfolg oder an Spielern in Spielformen angeben. Falls möglich, anstelle von gewöhnlichen Spielewürfeln große Schaumstoffwürfel verwenden!

©
©
©
©
©
 

Kleinkasten-Passen

Organisation

  • In der Hallenmitte 4 Kleinkästen in Rautenform aufstellen
  • Vor jedem Kleinkasten 1 Starthütchen markieren
  • Die Spieler mit Bällen an den Starthütchen verteilen

Ablauf Übung 1

  • Die jeweils ersten Spieler dribbeln auf die Kleinkästen zu, spielen einen 'Doppelpass' mit dem Kleinkasten und dribbeln zum eigenen Starthütchen zurück.
  • Der jeweils nächste Spieler startet, sobald der Vordermann gegen den Kasten gepasst hat.

Ablauf Übung 2

  • Den Grundablauf aus Übung 1 beibehalten.
  • Jetzt dribbeln die Spieler nach dem 'Doppelpass' zum im Gegenuhrzeigersinn nächsten Starthütchen und stellen sich dort wieder an.

Ablauf Übung 3

  • Den Grundablauf beibehalten.
  • Jetzt dribbeln die Spieler nach dem 'Doppelpass' jeweils zum gegenüberliegenden Starthütchen und stellen sich dort wieder an.

Tipps und Korrekturen

  • Die Übungen lassen sich auch mit nur 2 Kleinkästen durchführen. In diesem Fall können die Kästen auch an den Seiten angespielt werden.
  • Die Passtechniken variieren: Mit der rechten/linken Innenseite oder dem rechten/linken Vollspann gegen den Kasten passen.
  • Bei Übung 3 den Blick vom Ball lösen und so Zusammenstöße mit den Mitspielern vermeiden.
©
©

Würfel-Passen

Organisation

  • Den Aufbau aus Aufwärmen 1 beibehalten
  • 4 Mannschaften einteilen
  • Jedes Team postiert sich mit 1 Ball und 1 Würfel an einem Starthütchen

Ablauf

  • Die ersten Spieler an jedem Starthütchen würfeln, dribbeln ins Feld und passen so oft gegen den Kleinkasten, wie der Würfel Augen gezeigt hat.
  • Anschließend passen sie zum jeweils nächsten Spieler am eigenen Starthütchen, der ebenfalls würfelt usw.
  • Welche Mannschaft beendet zuerst 3 komplette Durchgänge?

Variationen

  • Nur mit rechts/links gegen den Kasten passen.
  • Mit 2 Kontakten gegen den Kasten passen.
  • Im Direktspiel gegen den Kasten passen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler rufen die gewürfelte Zahl laut auf und zählen ihre Pässe jeweils laut mit.
  • Gegebenenfalls eine Passlinie markieren, ab der die Spieler spätestens passen müssen.
  • Um den Ablauf zu beschleunigen, den jeweils nachfolgenden Spieler für den Vordermann würfeln lassen.
  • Als Trainer auf eine korrekte Passtechnik achten und diese gegebenenfalls korrigieren.
©
©

Würfel-Torschuss

Organisation

  • An 2 gegenüberliegenden Hallenwänden je 1 Tor errichten
  • Neben jedem Tor 1 Starthütchen markieren und 1 Würfel bereitlegen
  • 2 Mannschaften einteilen
  • Jedes Team stellt 1 Torhüter
  • Die Mannschaften mit Bällen an den Starthütchen aufstellen

Ablauf

  • Die jeweils ersten Spieler würfeln, dribbeln ins Feld und schießen auf das gegnerische Tor.
  • Jeder Treffer ergibt so viele Punkte, wie der Würfel zuvor Augen gezeigt hat.
  • Sobald der Vordermann geschossen hat, würfelt der jeweils nächste Spieler usw.
  • Welche Mannschaft gewinnt zuerst 30 Punkte?

Variationen

  • Nur mit rechts/links schießen.
  • Den Ball mit dem ersten Kontakt vorpassen und sofort mit dem zweiten Kontakt abschließen.
  • Den Ball in der Hand tragen und per Volleyschuss abschließen.
  • Den Ball aus der Hand hoch vorwerfen und nach dem ersten Bodenkontakt volley abschließen.

Tipps und Korrekturen

  • Die gewürfelte Zahl laut aufrufen und erst dann ins Dribbling starten.
  • Gegebenenfalls vor jedem Tor eine Schussgrenze markieren, ab der die Spieler spätestens schießen müssen.
  • Nach jedem Torschuss an den Seiten des Feldes zurücklaufen, so dass die nächsten Spieler ungestört schießen können.
  • Die Torhüter regelmäßig wechseln.
©
©

Würfel-Zweikampf

Organisation

  • Die gesamte Halle als Spielfeld markieren
  • Auf jeder Grundlinie 1 Tor aufstellen
  • Neben jedem Tor 1 Starthütchen markieren und 1 Würfel bereitlegen
  • 2 Mannschaften einteilen
  • Jedes Team stellt 1 Torhüter
  • Die Mannschaften an den Starthütchen aufstellen
  • Der Trainer postiert sich mit Bällen seitlich auf Höhe der Mittellinie

Ablauf

  • Die ersten Spieler jeder Mannschaft würfeln, rufen die gewürfelte Zahl laut auf und laufen dann ins Feld.
  • Der Trainer passt dem Spieler mit der niedrigeren Zahl zum 1 gegen 1 auf die beiden Tore mit Torhütern zu.
  • Jedes 1 gegen 1 dauert so lange, bis ein Tor erzielt oder der Ball aus dem Feld gespielt wurde.
  • Jeder Treffer ergibt so viele Punkte, wie der Würfel zuvor Augen gezeigt hat.
  • Welche Mannschaft gewinnt zuerst 30 Punkte?

Variationen

  • Den Würfel-Zweikampf im 2 gegen 2 oder 3 gegen 3 spielen.
  • Als Trainer den Ball hoch einwerfen/-spielen.
  • Als Trainer die Position mehrfach wechseln und den Ball immer unterschiedlich einspielen/-werfen.

Tipps und Korrekturen

  • Würfeln beide Spieler die gleiche Zahl, spielt der Trainer neutral ein.
  • Nach jedem Zweikampf das Spielfeld sofort verlassen, so dass sofort die nächsten Spieler starten können.
  • Falls möglich die Hallenwand als Bande in das Spielfeld einbeziehen.
  • Die Torhüter regelmäßig wechseln.
©
©

Würfel-Spiel

Organisation

  • Das Feld und die Mannschaften beibehalten
  • Jetzt stellen sich die Mannschaften neben dem Trainer an der Mittellinie auf

Ablauf

  • Der Trainer würfelt, ruft die Zahl laut auf und spielt einen Ball ins Spielfeld ein.
  • Die aufgerufene Anzahl an Spielern beider Teams läuft ins Feld.
  • 1 gegen 1 bis 6 gegen 6 auf die beiden Tore.
  • Spielzeit: jeweils 30 Sekunden pro Spieler pro Team (1 gegen 1 = 30 Sekunden, 6 gegen 6 = 3 Minuten).
  • Welche Mannschaft erzielt insgesamt die meisten Treffer?

Variationen

  • Das Würfel-Spiel mit Torhütern spielen.
  • Die Zahl der gewürfelten Augen ergibt auch die Anzahl der Punkte, die jeder Treffer zählt.
  • Jede Mannschaft hat 1 Würfel und würfelt die eigene Anzahl an Spielern.
  • Jede Mannschaft hat 1 Würfel und würfelt die gegnerische Anzahl an Spielern.

Tipps und Korrekturen

  • Falls möglich die Hallenwand als Bande in das Spielfeld einbeziehen.
  • Als Trainer den Ball neutral so einspielen, dass die Spieler beim Laufen ins Feld nicht zusammenstoßen.
  • Die Spieler jeder Mannschaften stehen in einer Reihe neben dem Trainer. Nach jedem Durchgang stellen sich die Spieler wieder hinten an, so dass jeder Spieler ungefähr die gleiche Spielzeit hat.
  • Der Trainer notiert nach jedem Durchgang den Spielstand und sagt diesen laut an.