Der Trainer als Problemlöser

Sein Team ist im Alter der C-Junioren nun im ‚großen Fußball‘ angekommen! Erstmals wird im 11 gegen 11 auf dem Großfeld gespielt. Doch komplexer wird in diesem Alter nicht nur das Spiel, sondern auch der Umgang mit den Jugendlichen! Die Pubertät ist in vollem Gange, was vom Trainer ein großes Fingerspitzengefühl im Umgang mit seinen Schützlingen erfordert! Wie Sie auftretenden Problemen am besten begegnen, lesen Sie hier!

Blindenfußball
Blindenfußball: Partnerübung mit "VOY"

Das Wort "VOY" (spanisch "ich gehe") wird international als Warnung des angreifenden oder wartenden Spielers gebraucht. Der Gebrauch dieses Ausrufs muss automatisiert werden. Weiterlesen »

Blindenfußball
Blindenfußball: Gezielter Torschuss Beim gezielten Torschuss kommt es darauf an, dem Ball die richtige Geschwindigkeit und Richtung zu geben. Bei einem platzierten Schuss hat auch der sehende Torwart keine Chance, den Ball zu halten. Dafür ist regelmäßiges Training nötig. Weiterlesen »
Blindenfußball
Blindenfußball: Taktisches Verständnis Noch bedeutender als beim Fußball für Sehende ist die taktische Spielformation beim Blindenfußball. Orientierung und Raumgefühl und das Wissen um die Position der Mitspieler sind für das Spielgeschehen von äußerster Wichtigkeit. Weiterlesen »
Blindenfußball
Blindenfußball: Spielzüge Mit zunehmender Sicherheit können neue Spielzüge erprobt werden. Mögliche taktische Varianten sind "das große V" und "die Welle". Weiterlesen »
Blindenfußball
Blindenfußball: Fitness Ein gutes Maß an Fitness ist Grundvoraussetzung für den blinden Fußballer. Um leistungsbezogenen Blindenfußball erfolgreich spielen zu können, müssen ausreichend Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnellkraft und koordinative Fähigkeiten entwickelt... Weiterlesen »