Bambini entdecken, erleben und erforschen das Tor

Bunte und leichte (Soft-)Bälle, viele Ziele, keine Standzeiten: Bambini-Kicker nähern sich dem Torschuss durch faszinierende, spannende und einfache Aufgabenstellungen auf spielerische Art und Weise an.

Torschussspiele auf viele Ziele

Kinder wollen sich bewegen und spüren einen natürlichen Drang, Bälle auf ein Ziel zu feuern. Der Fokus liegt demnach darauf, ihnen möglichst viele Torschüsse auf eine vielfältige Weise zu ermöglichen. Im Alter von vier bis sechs Jahren werden Torschusserfahrungen noch grundsätzlich in einem spielerischen Kontext angeboten, um den Kindern einerseits das Gefühl näher zu bringen, überhaupt etwas ‘wegkicken’ zu können, andererseits, um ihren allgemeinen Bewegungsschatz simultan durch verschiedene Aufgabenstellungen und Anforderungen zu erweitern. Die Aufgaben können durch Geschichten verbildlicht werden, da den Jungen und Mädchen allgemein Rollenspiele großen Spaß bereiten.

Der Trainer zeichnet dafür verantwortlich, den spielerischen Rahmen für diese Erfahrungen zu schaffen. Beachtet werden muss hierbei jedoch, auf spezifische Interventionen im Sinne eines Coachings möglichst zu verzichten. In Zusammenarbeit mit den Spielern können jedoch verschiedene, teilweise fußballspezifische Aspekte (z. B. technische Grobkoordination der Bewegungsausführung) erarbeitet werden. Dazu dienen kleine, kurzweilige Wettkämpfe, in denen die angestrebte Grobform der Schusstechnik in Bildersprache angeleitet und etwa mit einem Beispiel aus dem Spitzenfußball verdeutlicht werden kann („Versuche doch mal, so hart wie Cristiano Ronaldo zu schießen!“). Torabschlüsse können in verschiedenartige Zielspiele verpackt werden, in denen nicht unbedingt das Tor da Ziel sein muss (siehe Info unten). In Kombination mit wechselnden Zielen empfiehlt es sich, den Kindern auch verschiedene Bälle mit unterschiedlichem Gewicht und Größe zur Verfügung zu stellen, um ihnen möglichst viele Erfahrungen im Umgang mit dem Ball zu ermöglichen.

Im Vordergrund der Ausbildung steht in diesem Alter eine große Anzahl an Torabschlüssen, die durch unterschiedliche, spielerische Rahmen dargeboten werden, um den allgemeinen Bewegungsschatz der jungen Kicker zu vergrößern und ihnen somit implizit die verschiedenen Torschusstechniken näherzubringen.

Zauberwald

Treibjagd


Zimmer aufräumen


Weitere Tipps und Informationen zum Torschuss-Training mit Bambini sind unter 'Themenverwandte Links' zusammengestellt.