Im Winter brennt die Halle

Winterzeit ist Hallenzeit! Wenn die Tage kürzer werden und es draußen schon früh dunkel wird, nutzen diejenigen, denen Hallenzeiten zur Verfügung stehen, gerne die Option, sich unter das Dach zu begeben und auf dem Parkett zu kicken. Oftmals kommt das spezifische Training hier etwas zu kurz, da der Reiz, einfach nur spielen zu lassen, so groß ist. Doch auch in der Halle lassen sich technische, taktische und konditionelle Inhalte sehr gut schulen. So kann mit der Hallenwand ein verlässlicher Passpartner eingesetzt werden, verschiedene Geräte laden zum kreativen Gebrauch ein, und der ebene Hallenboden bietet beste Bedingungen für ein ansprechendes Training. Dabei kommt auch das Spielen nicht zu kurz, denn das nächste Hallenturnier kommt bestimmt.


Organisation

In der Halle steht oftmals weniger Platz zur Verfügung als auf dem Feld. Hallenzeiten sind begehrt, und der verfügbare Raum will möglichst sinnvoll genutzt werden. Mit wenigen Tipps und Tricks organisieren Sie ein ansprechendes Training und nutzen die Möglichkeiten bestens aus:

Einfach organisieren


Materialeinsatz

Die Halle bietet ein Eldorado verschiedenster Geräte. Vor allem den jüngeren Spielern macht es großen Spaß, auch mal auf Kästen zu schießen, mit der Langbank das Passen zu verbessern und auf Matten zu springen. Die Halle bietet dazu vielfältige Optionen, nutzen Sie sie kreativ aus:

Kreative Spielideen für die Halle

Training mit außergewöhnlichen Materialien

Köpfen mit dem Luftballon


Techniktraining

Techniken wie das Passen, Schießen und die Ballmitnahme lassen sich hervorragend in der Halle schulen. Durch den begrenzten Raum können Bälle nie weit wegrollen, die Spieler stehen häufig unter Zeit-, Raum- und Gegnerdruck und verbessern ihre Fähigkeiten zielgerichtet. Nutzen Sie die Gegebenheiten gezielt, um die Techniken zu verbessern:

Auf dem Parkett an der Technik feilen

Die Halle zum Torschusstraining nutzen

So trainieren die Stützpunkte das Passen

Die Rundumbande als Partner beim Passen

Die Hallenwand als Mitspieler


Taktiktraining

Wie der Pokal unterliegt auch das Spiel in der Halle eigenen Gesetzen. Hier glänzen oftmals Spieler, die draußen auf dem Feld unter dem Radar laufen. Doch nicht nur individuelle Fähigkeiten entscheiden über Erfolg oder Misserfolg: Im 4 gegen 4 lassen sich auch gruppentaktische Details verbessern. Zudem bietet die Rundumbande spezielle Möglichkeiten, das Spiel fortzusetzen. Seien Sie auch hier kreativ:

Taktikprinzipien & Spielsysteme in der Halle

Taktik-Kniffe für die Halle

Systemtraining: Rotieren in der Raute


Athletiktraining

Konditionelle oder athletische Inhalte in der Halle trainieren? Manchen Trainern ist die zur Verfügung stehende Zeit zu wertvoll, und sie vernachlässigen diese wichtigen Trainingsinhalte. Dabei lassen sich auch unter dem Dach vielfältige Übungen durchführen, die nicht nur Spaß machen, sondern ebenfalls die physischen Eigenschaften der Spieler verbessern:

Zum Athletiktraining in die Halle

Mit der Langbank das Gleichgewicht schulen

Athletik: Die Kraft im Parcours trainieren

Athletik: Die Ausdauer im Parcours trainieren


Das Hallenturnier

Für viele Spieler noch immer ein absolutes Highlight: das Hallenturnier. Den ganzen Tag in der Halle verbringen, viele Spiele haben und sich richtig austoben – für Trainer ist das häufig Stress pur. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Hallenturnier organisieren können und die Spieler den Tag über sinnvoll beschäftigt sind:

Ein Leitfaden für das Hallenturnier

Wie das Turnier für Kinder zum Erlebnis wird


Futsal

In der Halle wird Futsal gespielt. Speziell zugeschnitten auf das Spiel unter dem Dach, bietet Futsal beste Optionen, die Technik zu verbessern:

Durch Futsal ein besserer Fußballer werden

So gelingen Futsal-Trainingseiheiten


Wir wünschen Ihnen viel Spaß unter dem Hallendach, eine hohe Trainingsbeteiligung, motivierte Spieler und eine schöne Winterzeit!