DFB-Training online: In der Halle motivierend trainieren

Auch im neuen Jahr steht für viele Teams wieder Hallentraining auf dem Programm. Damit sich die Spieler*innen in diesen Einheiten bestmöglich weiterentwickeln, können verschiedenste Hilfsmittel ins Training integriert werden. Die aktuellen Einheiten von DFB-Training online bieten hierfür altersklassenübergreifend geeignete Inhalte für ein motivierendes Hallentraining.

Die Ü 20-Teams thematisieren Überzahl- und Unterzahlsituationen, welche in der Halle häufig entstehen. Die A-Junior*innen konzentrieren sich hingegen auf die intensive Schulung des 1 gegen 1 auf dem neuen Terrain. Bei den B-Jugendteams steht das Passspiel im Mittelpunkt. Sie sollen auf engem Raum gezielt kombinieren. Bei der C-Jugend kommen vor allem kleine Spielformen zur Anwendung, die durch Langbänke zusätzlich "aufgepeppt" werden.

Auch die D-Jugendlichen nutzen die Vorteile kleiner Spiele, um sich weiterzuentwickeln. Dabei kommt eine "Hallenolympiade" zur Durchführung, die viele kleine Wettbewerbe beinhaltet. Bei den E-Junior*innen werden die vorhandenen Linien als Spielfelder und Schussgrenzen in der Halle genutzt, sodass auf den Einsatz von Hilfsmitteln weitesgehend verzichtet werden kann. Die F-Jugend verfolgt hingegen einen anderen Ansatz: Mit Bodenturn- und Weichbodenmatten soll der Torschuss verbessert werden. Das Krabbeln, Kriechen oder Klettern steht bei den Bambini im Mittelpunkt. Kasteneinsätze sind dabei für Spielstunden variabel einsetzbare Hilfsmittel.

Die neuen Einheiten im Überblick:

Ü 20:
Überzahl-/Unterzahlsituationen kommen beim Spielen in der Halle regelmäßig vor. Wie man sich in solchen Situationen als Angreifer bzw. Verteidiger richtig verhält, ist deshalb ein wichtiger Ausbildungsschwerpunkt im Hallentraining und Hauptthema dieser Einheit.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

A-Junior*innen:
In dieser Trainingseinheit steht die intensive Schulung des 1 gegen 1 auf dem Programm, um die Spieler auch auf dem gegenüber draußen veränderten Untergrund in dieser Basisfertigkeit zu festigen.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

B-Junior*innen:
In kleinen Spielen sollen die Spieler*innen die Grundlagen schaffen, um auf engem Raum gezielt kombinieren zu können. Die Abläufe, die in dieser Einheit auf dem Programm stehen, sollen zudem die Umstellung auf die Gegebenheiten in der Halle erleichtern.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

C-Junior*innen:
In dieser Trainingseinheit wird die Langbank als Hilfsmittel in den Mittelpunkt gestellt. Speziell in Hallen ohne Tore wird die Langbank gerne als Ersatz genutzt. Da häufig mehrere Bänke zur Verfügung stehen, können oftmals verschiedene Felder errichtet und viele kleine Spielformen angeboten werden.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

D-Junior*innen:
In der Halle bieten sich vor allem kleine Spiele an. Dies macht den Spieler*innen großen Spaß und sorgt für viel Motivation. In dieser Trainingseinheit kommt eine "Hallenolympiade" zur Durchführung, die viele kleine Wettbewerbe beinhaltet.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

E-Junior*innen:
In dieser Trainingseinheit markieren die vorhandenen Linien Spielfelder und Schussgrenzen in der Halle. Als einziges "Gerät" werden Tore benötigt, die fast jede Halle in irgendeiner Form bietet.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

F-Junior*innen:
Bodenturn- und Weichbodenmatten dienen bei diesem Hallentraining mit 12 Spieler*innen als Tore. Ziel ist es, vor allem die Torschussgenauigkeit zu verbessern. Die Torschüsse werden durch das Vergrößern der Distanz stetig erschwert.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

Bambini*e:
Kasteneinsätze sind für Spielstunden mit Bambini variabel einsetzbare Hilfsmittel. Durch sie können die Kinder krabbeln oder kriechen, über sie klettern und springen oder den Ball hindurch passen, schießen und rollen.
Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer*innen, Spieler*innen, Schiedsrichter*innen, Vereinsmitarbeiter*innen, Lehrer*innen. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – das Serviceportal 'Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.