DFB-Training online: Halleninhalte aufs Feld übertragen

Die Bundesliga ist schon wieder voll im Gange, bald steigen auch die Mannschaften in den darunter liegenden Spielklassen wieder in den Spielbetrieb ein. Entsprechend steht bei diesen Teams die Vorbereitung auf die Rückrunde im Mittelpunkt. Zumindest die Älteren haben deshalb die Halle wieder mit dem Feld getauscht, sofern es die Witterung zuließ. Themen der Rückrundenvorbereitung sind dabei mannschaftstaktische Abläufe. Geeignete Trainingsinhalte liefern die aktuellen Einheiten von DFB-Training online.

Die Ü 20-Teams trainieren einen gezielten Ballbesitz schon in der gegnerischen Hälfte, um dann sofort schnell kontern zu können, während sich die Gegner-Spieler noch in der Vorwärtsbewegung befinden. Das Herausspielen von Torchancen mit einem schnellen Pass in die Tiefe steht auch bei den A-Junioren im Mittelpunkt. Die B- und C-Junioren übertragen die vielen Umschaltsituationen aus der Halle auf den Platz. Bei den B-Junioren bildet dabei vor allem das Gegenpressing den Schwerpunkt.

Die jüngeren Teams verbleiben weiterhin in den Sporthallen und nutzen hier das vielfältige Geräteangebot vornehmlich für technische Inhalte. Die F-Junioren und die Bambini widmen sich motivierenden Kleinfeldturnieren, die landläufig als Funino für Furore sorgen. Ein bekanntes Kontinuum bildet dabei die Rahmengeschichte bei den Bambini: In dieser Spielstunde suchen die Kinder als Agenten eine geheime Basis.

Die neuen Einheiten im Überblick:

Ü 20: Das Umschaltspiel von Defensive auf Offensive nach Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte bzw. zentral vor dem Strafraum ist Schwerpunkt dieser Trainingseinheit.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

A-Junioren: Der Vertikalpass ins Zentrum mit anschließendem Pass auf den Flügel ist Inhalt dieser Traininingseinheit.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

B-Junioren: Die zahlreichen Umschaltmomente in der Hallenrunde greifen die B-Junioren in dieser Trainingseinheit auch auf dem Feld auf. Im Mittelpunkt steht dabei das Gegenpressing.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

C-Junioren: Die Inhalte aus der Hallenrunde lassen sich auch auf dem Feld zur Anwendung bringen. Vornehmlich geht es dabei darum, die Inhalte auf eine größere Spielerzahl abzustimmen, so wie in dieser Trainingseinheit das Umschalten.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

D-Junioren: Die D-Junioren trainieren noch in der Halle. Turnkästen, Kleinkästen und Langbänke als Spielpartner schulen Passspiel sowie Ballan- und mitnahme.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

E-Junioren: Jetzt wird der Geräteraum geplündert! Dort verstecken sich verschiedenartige "Schätze", wie Turnkästen oder Langbänke, mit denen sich ein abwechslungsreiches Techniktraining gestalten lässt.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

F-Junioren: Funino-Spiele sind in den unteren Altersklassen auf dem Vormarsch. Dabei wird im 3 gegen 3 mit bestimmten Regeln auf 4 Minitore gespielt. Damit verbessern die Spieler ihre Spielintelligenz, also die Wahrnehmung, Antizipation und Kreativität. Dieses Prinzip kommt in dieser Einheit durchgängig zur Durchführung.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

Bambini: Diese Spielstunde bietet ein spannendes Miniturnier. In der Rahmengeschichte suchen die Kinder als Agenten eine geheime Basis.
Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – das Serviceportal 'Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.