DFB-Training online: Die letzten Reserven mobilisieren

Die Hinrunde neigt sich dem Ende entgegen. Für viele Mannschaften stehen die letzten Spiele und dementsprechend auch die letzten Einheiten auf dem Programm. Diese Ausgabe von Training-online bietet in den unterschiedlichen Altersklassen wieder verschiedene Themenschwerpunkte. Während bei den Ältesten taktisch gearbeitet wird, trainieren die Bambini bereits unter dem Hallendach. Für die Einheit der D-Junioren, die sich mit dem Erkennen freier Räume am Flügel beschäftigt, stehen zudem Videos zur Verfügung.

Zum letzten Mal in diesem Jahr müssen die meisten Teams bei schlechtem Wetter draußen ausharren. Der Gang in die Halle. den die Bambini bereits seit einiger Zeit vollzogen haben, steht unmittelbar bevor. Diesmal jedoch gilt es noch, die letzten Meisterschaftsspiele erfolgreich zu gestalten: Die Ü20-Teams setzen dabei auf ein Spiel mit Fünferkette und trainieren ein kompaktes Verteidigen. Während die B-Junioren das Spiel eröffnen, verbessern die A-Junioren das Zusammenspiel vor dem Gegner-Tor. Dabei geht es, wie übrigens auch bei den D-Junioren, vornehmlich über außen. Die D-Junioren versuchen, in dieser Einheit stets die freie Seite zu erkennen und diese gezielt anzuspielen. Ob das gelungen ist, davon kann man sich auch im verknüpften Video ein Bild machen: Wir haben die Einheit zum besseren Verständnis der Abläufe mit der Kamera aufgezeichnet.

Technische Inhalte stehen noch einmal bei den jüngeren Teams auf dem Ausbildungsplan: Die F- und die E-Junioren trainieren beide die An- und Mitnahme und setzen den Fokus dabei konkret auf den 'ersten Kontakt'. Die Bambini nutzen die Vorzüge der Halle und verbessern spielerisch an vier Stationen die Geschicklichkeit, das Dribbeln, das Passen und das Schießen.

Alle Themen der neuen Einheiten im Überblick:

Ü 20: Das Abwehrverhalten der Fünferkette mit zwei Sechsern ist Inhalt dieser Trainingseinheit.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

A-Junioren: Das Kombinationsspiel zwischen einem Außenstürmer und dem zentralen Stürmer steht im Fokus dieser Trainingseinheit.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

B-Junioren: In dieser Trainingseinheit sollen die Spieler die Spieleröffnung über das 'hintere Dreieck' kennenlernen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

C-Junioren: Die kognitiven Fähigkeiten können gezielt geschult werden. In dieser Trainingseinheit werden die Spieler zum aktiven Mitdenken aufgefordert.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

D-Junioren: Schon bei den D-Junioren agieren viele Teams ballorientiert, schaffen gezielte Überzahlsituationen und kommen so in Ballbesitz. Eine Maßnahme für die Ballbesitzer, dem entgegenzuwirken, kann das Spiel über die freie Seite sein. Zusätzlich zur Einheit stehen Videos zur Verdeutlichung der Abläufe zur Verfügung.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

E-Junioren: Ein wichtiges Merkmal der Ballbeherrschung ist der sogenannte 'erste Kontakt'. Dieser bildet den Schwerpunkt dieser Trainingseinheit.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

F-Junioren: Diese Trainingseinheit fördert die An- und Mitnahme flacher Zuspiele. Der Schwerpunkt des Coachings liegt dabei ebenfalls auf dem 'ersten Kontakt'.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

Bambini: Vier spannende Stationen zu den Themen Geschicklichkeit, Dribbling, Passspiel und Torschuss vermitteln die Schwerpunkte dieser Hallen-Spielstunde. Zum Abschluss wird natürlich gespielt.

Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale Mein Fußball auf DFB.de und Training & Service auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.