Auch in der Sommerpause ans Heimtraining anknüpfen

Die Saison ist vorbei, und jetzt geht's in die Sommerpause? Nicht in diesem Jahr! Corona hat allen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Trotzdem gilt es, auch in der Ferienzeit wieder Grundlagen zu legen, die später in der Saisonvorbereitung wieder aufgegriffen werden können – wann immer diese auch beginnt! Hier lassen sich Trainingsinhalte aus dem Training während der Coronakrise sehr gut verwenden. Aus diesem Grund stellen wir alle praxisorientierten Beiträge noch einmal kompakt in einer Beitragsreihe zusammen. Den Auftakt macht heute das Eigentraining zuhause. Es folgen noch das Kleingruppentraining sowie die ersten Schritte im Mannschaftstraining.

Egal ob technische oder konditionelle Inhalte – das Heimtraining ist durchaus dazu geeignet, individuelle Fertigkeiten gezielt zu verbessern. Nie ist einem das deutlicher vor Augen geführt worden als in der Coronakrise – als man gar nichts Anderes tun konnte, als zuhause zu bleiben und für sich selbst zu trainieren. In dieser Zeit haben wir themenbasiert geeignete Inhaltsbausteine geliefert, die das Training alleine dennoch so motivierend wie möglich gestalten sollten.

Athletische Grundlagen schaffen

In Vorausschau der irgendwann beginnenden Fußball-Saison 2020/21 gilt es natürlich auch jetzt, wieder konditionelle Grundlagen zu schaffen, um durchtrainiert wieder ins Teamtraining starten zu können, sobald dieses wieder beginnt. Hierzu bieten sich die folgenden Inhalte an, die wir in mehreren Beiträgen zusammengestellt haben:

Ausdauer

So bleibst (wirst) du auch während Corona topfit!

Kraft

Zuhause ist genug Platz zum Kräftigen

Koordination/Beweglichkeit

Die Geschicklichkeit lässt sich auch im Eigentraining verbessern

Geschickt durch die kleine Wohnung laufen

Die Beweglichkeit und Mobilität im Eigentraining verbessern

Die technischen Fertigkeiten verbessern

Viele Wiederholungen sind als Grundmerkmal zur Verbesserung der technischen Fertigkeiten unabdingbar. Aus diesem Grund sollte sich der einer oder andere Spieler echt überlegen, ob er im Sommer wirklich lange Pause machen oder nicht doch etwas für die Verbesserung der Balltechnik tun sollte. Mit den folgenden Inhalten für das Eigentraining macht in jedem Falle kein Spieler irgendetwas falsch:

Technik allgemein

Training trotz Corona: Die Technik im Eigentraining zuhause verbessern

Videos mit vollständigen Einheiten für das Eigentraining zuhause

Doch mit diesen Inhalten ist noch lange nicht Schluss: Wir haben einige der vorgestellten Praxisformen in vollständige Trainingspläne für das Eigentraining gepackt und so einen kompletten Leitfaden für das Training kreiert. Einfach nachmachen und einer guten Vorbereitung auf die Vorbereitung steht nichts mehr im Wege:

Komplette Trainingseinheiten

So arbeiten Sie mit den Heimtrainingsplänen auf 'Training & Service'

Am Donnerstag, 9. Juli 2020, ('Kleingruppentraining') sowie am Dienstag, 14. Juli 2020, ('Rückkehr ins Mannschaftstraining') veröffentlichen wir weitere Sammlungen mit Trainingspraxis für das Training in der Sommerpause. Ob Training für die Daheimgebliebenen oder sogar Einheiten für ganze Teams – für jede sich bietende Situation nach der Coronakrise sind passende Inhalte vorhanden. Je nach Bundesland und der sich dort bietenden Lage gilt es jedoch, auch weiterhin die jeweils gültigen Regeln zu befolgen. Einige wichtige Prinzipien sowie Informationen zu geeigneten Hygienemaßnahmen haben wir erneut unter 'Themenverwandte Links' für Sie zusammengestellt.