Best Practice: Inklusions-Training bei Werder Bremen

Als Fußballbundesligist steht der SV Werder Bremen wöchentlich im Rampenlicht. Tausende Fans drücken den Grün-Weißen Woche für Woche die Daumen und besuchen das Weser-Stadion. Auch Menschen mit einer Behinderung. Darüber hinaus treiben Menschen mit Beeinträchtigung auch gerne Sport.

Vor diesem Hintergrund setzt sich der SV Werder Bremen dafür ein, die Inklusion in Bremen und Umgebung voranzutreiben. Damit jeder Mensch so selbstständig wie möglich leben kann. Dazu gehört auch die Teilnahme am Sport.

In den folgenden Dokumenten finden Sie Praxisbeispiele des SV Werder für Trainingseinheiten mit Menschen mit Behinderung zu den Themen Passen, Dribbling und Torschuss.