©

Unsere Ziele

Der deutsche Fußball visiert selbstbewusst allerhöchste sportliche Ziele auf internationaler Ebene an. Die millionenfache Begeisterung und die Freude vieler Menschen am Fußballspielen hat darüber hinaus viele weitere positive Folgen für jeden Einzelnen und für das Miteinander.

©

Fußball begeistert, Fußball bewegt! Diese millionen­fache Freude am Fußballspielen bietet viele Chancen!

  1. So viele Jungen und Mädchen wie möglich sind für das Fußballspielen in Schule und Verein zu begeistern! Diese Motivation ist durch attraktive, innovative Vereinskonzepte lebenslang zu sichern!

  2. Durch ein variantenreiches, spielerisches Bewegen und altersgemäßes Fußballspielen körperliche, geistige, emotionale und soziale Eigenschaften jedes Einzelnen fördern und fordern!

  3. Durch ein bewegungsintensives, vielseitig beanspruchendes Fußballspielen eine lebenslange, individuelle Gesundheitsförderung forcieren!

©

Spiel- und persönlichkeitsstarke Einzelspieler sind der Schlüssel für Teamerfolge!

  1. Erfolge im Spitzenfußball basieren auf einem perfekten Mix aus einem homogenen Team und überragenden Spielerpersönlichkeiten. Diese „positiven Individualisten” sind auf allen Ebenen zu fördern!

  2. „Individuelle Ausbildung vor kurzfristigen Teamerfolgen!” Dieses Leitmotiv muss zukünftig noch stärker alle Ausbildungsstufen im Kinder- und Jugendfußball dominieren!

  3. Im Elitefußball bis hin zu unseren Nationalmannschaften sind in einem hochprofessionellen Umfeld mit einem kompetenten Funktions- und Expertenstab alle individuellen Leistungsreserven auszuschöpfen!

Getty Images ©
Getty Images

Der deutsche Fußball ist Weltspitze und will auch in Zukunft diese Position behaupten!

  1. Wer Weltmeister ist, muss sich einer noch intensiveren internationalen Konkurrenzsituation stellen. Dieser Herausforderung ist leidenschaftlich, weitsichtig und innovativ zu begegnen!

  2. Das kompetenteste Team um das Team, die beste Infrastruktur, modernste Technologie und Wissenschaft sollen die bestmögliche sportliche Qualität der DFB-Mannschaften dauerhaft sichern!

  3. Weiterer Garant für eine konstante Spitzenposition ist das einzigartige Know-how und enge Teamwork aller Trainer und Experten! Dieses Wissen ist stetig zu erweitern, zu bündeln und zu vernetzen!