©

Ausbildungsvision

Die Spielvision zeigt das konkrete Sielbild eines attraktiven und erfolg­reichen Fußballs von heute und morgen auf. So können sich die Spieler zielorientiert auf den Weg machen, begleitet von Trainern und Spezialisten!

Zielvorgabe für die Förderung junger Spieler und Spielerinnen ist ein zukunftsweisendes, attraktives und erfolgreiches Spiel. Das Leitbild der DFB-Spielvision skizziert dabei die Anforderungsprofile bis hin zum Weltniveau.

Es ist jedoch ein weiter Weg vom Anfänger bis zum Weltmeister. Die Ausbildungskonzeption für Spieler mit klar definierten Ausbildungsstufen bietet hier Trainern eine hilfreiche Orientierung!

"Die zukünftige DFB-Akademie hat das Ziel, dass die besten Fußballer in Deutschland immer besser ausgebildet sind. Und das fängt an der Basis an! Das Wissen, das wir zunächst in der DFB-Akademie gewinnen werden, wird über unsere Landesverbände, Vereine und Stützpunkte als Multiplikatoren in die Breite gegeben!"

Oliver Bierhoff

Schlüssel für die Ausbildung der Spieler bis hin zu Top-Leistungen auf internationalem Niveau ist letztlich die Qualität der Trainer und Spezialisten (z.B. Technik-, Torhüter-, Fitness-Trainer, Analysten, Sportpsychologen).

Deshalb ist der bestmögliche Ausbildungsprozess für Spieler nicht von einer permanenten Qualitätssteigerung der Trainer- und Spezialistenstäbe zu trennen. Hierfür erforderlich ist ein funktionierendes, praxisorientiertes und sportwissenschaftlich begleitetes Aus-, Fort- und Weiterbildungssystem!

Innerhalb einer „Ausbildungsvision” sind die einzelnen Ausbildungs-Module dabei optimal vernetzt!