© Getty Images

Toma Trocha

Toma Trocha wird am 15. November 1979 in Jena geboren. Der Thüringer schafft es in seiner aktiven Karriere als Torhüter bis in den Profikader von Borussia Mönchengladbach. Die Arbeit mit Uwe Kamps, Dirk Heyne und Bernd Meier bezeichnet Trocha heute noch als "prägend" für seine weitere Laufbahn. Ein Jahr vor seinem Karriereende 2007 holt Trocha mit dem 1. FC Pforzheim die Verbandsligameisterschaft. Danach ist er als Torwarttrainer beim 1. CFR Pforzheim, beim 1. FSV Mainz 05 und beim Karlsruher SC tätig und gründet eine eigene Torwartschule. Aktuell ist Trocha der zuständige Torwarttrainer im Mainzer Nachwuchsleistungszentrum. Der Inhaber der UEFA-Torwarttrainer-A-Lizenz ist seit Januar 2016 im Torwarttrainer-Team des DFB und aktuell für die Torhüter der U 16-Nationalmannschaft verantwortlich.