Das DFB-Talentförderprogramm im Blick

Fußball ist neben der Schule ein fester Bestandteil deines Tagesablaufs? Im Verein triffst du dich regelmäßig mit deinen Freunden, um mit ihnen gemeinsam zu spielen und den Fußball systematisch zu lernen! Bist du jetzt einer der Besseren in deinem Team und ist schon ein DFB-Sichter auf dich aufmerksam geworden, dann erhältst du vielleicht die Chance, zusätzlich in einem der DFB-Stützpunkte zu trainieren. So gut bist du noch nicht? Hier lernst du, wie du dich weiter verbessern kannst!

Fit und in Form , Andere Sportarten
Badminton für Fußballer: Federfußball Federfußball, auch Shuttlecock genannt, ist ein Rückschlagspiel mit dem Fuß und einem ungewöhnlichen Spielgerät. Dabei sind vor allem Gelenkigkeit, Reaktionsschnelligkeit und Ballgefühl gefragt. Weiterlesen »
Ballzauber , Jonglier-Variation
Rücken-Jonglieren

Spiele den Ball aus dem Jonglieren gerade über Kopfhöhe hoch und fange den fallenden Ball hinter dem Körper mit beiden Händen auf.

Weiterlesen »
Eigentraining , Spielekiste
'Netzen' wie Paco Alcacer

Was für ein Einstand: Gerade einmal 81 Spielminuten benötigt Paco Alcacer für sechs Bundesliga-Treffer und macht damit den BVB glücklich. Wir haben für euch Trainingsformen zusammengestellt, um den Torschuss zu verbessern.

Weiterlesen »
Fit und in Form , Andere Sportarten
Mit Köpfchen spielen: 'Headis' Die Sportart 'Headis' macht nicht nur unheimlich viel Spaß, sondern schult gleichzeitig auch den kontrollierten Kopfball. Weiterlesen »
Spielekiste , Mit einer Freundesgruppe
Fußball-Boccia

Hier ist viel Präzision und ein gutes Ballgefühl vonnöten. Denn nur wer den Ball nah ans Ziel bringt, gewinnt Punkte.

Weiterlesen »
Fit und in Form , Andere Sportarten
Sonne, Sand und 'Urlaubsfeeling': Beachsoccer Die Alternative im Sommer heißt 'Beachsoccer': Urlaubsfeeling kommt auf, wenn der warme Sand betreten wird und zahlreiche Fallrückzieher für Traumtore sorgen! Weiterlesen »
Eigentraining , Spielekiste
Lebe deinen Traum: Werde Bundesliga-Torschütze wie Hendrik Weydandt!

Ein guter Stürmer trifft überall – egal ob in der Kreis- oder in der Bundesliga! Hendrik Weydandt erzielt in seinem ersten Bundesliga-Spiel seinen ersten Treffer.

Weiterlesen »
Fit und in Form , Fitnessprogramme
Den Rumpf im Eigentraining stabilisieren! Vom Rumpf gehen viele Bewegungen aus. Die Stabilisierung schützt vor Verletzungen und hilft dabei, sich in Zweikämpfen körperlich zu behaupten. Weiterlesen »
Ballzauber , Profi-Tricks
Dreier-Torschuss

Hier könnt ihr Tore am Fließband schießen. Ihr habt drei Bälle, die ihr mit verschiedenen Schusstechniken "versenken" müsst.

Weiterlesen »
Fit und in Form , Fitnessprogramme
Beweglich bleiben: Die Hüfte im Eigentraining stärken Eine wichtige Körperregion im Fußball ist die Hüfte: Von ihr gehen viele Bewegungen aus. Wer seine Hüfte immer wieder stärkt und mobilisiert, rostet nicht ein und schafft eine wichtige Grundlage für die Leistung auf dem Platz. Weiterlesen »