Beachsoccer: Die Regeln

Fallrückzieher, Flugkopfbälle und mitspielende Torhüter - Beachsoccer überzeugt vor allem durch spektakuläre Aktionen und toll herausgespielte Angriffe. Damit all diese Stärken der Trendsportart sichtbar werden, müssen ein paar Regeln beachtet werden. Beachsoccer bedeutet nicht den normalen Fußball einfach am Strand umzusetzen.

Die Spieleranzahl ist geringer, der Ball besonders und das Spielfeld kleiner. Welche Regeln noch wichtig sind, sehen Sie im Service-Video.