Nacken-Träger

Lege dir den Ball in den Nacken. Damit der Ball nicht herunterrollt, beuge dich mit geradem Rücken nach vorne, hebe die Arme seitlich an und halte den Kopf hoch. So liegt der Ball sicher zwischen den Schulterblättern im Nacken. Nun gehe vorwärts und rückwärts, drehe dich oder mache sogar Liegestütz, ohne dass der Ball auf den Boden fällt.