Fußball-Rundlauf

Rundlauf funktioniert nicht nur beim Tischtennis. Schnappt euch den Ball und meistert den Fußball-Rundlauf mit sicherem Pass-Spiel! Nach jedem Pass müsst ihr zügig die Seite wechseln, um dort dann erneut den Ball mit zwei Kontakten zu verwerten und auf die andere Seite zu bringen.

Das benötigt ihr

  • einen Ball
  • sechs Hütchen zur Markierung des Feldes

So geht das Spiel

Die Grundregeln ähneln denen vom Tischtennis-Rundlauf. Nach dem Pass wird auf die andere Seite gelaufen - dadurch entsteht der Rundlauf, wie man ihn kennt. Es dürfen nur zwei Ballkontakte genutzt werden und der Ball muss durch das Tor in der Feldmitte auf die andere Seite gespielt werden. Dabei darf der Pass nur hinter der Grundlinie erfolgen.

Ziel des Spiels

  • Ihr spielt miteinander - wie viele Runden könnt ihr den Rundlauf am Laufen halten?