Nacken-Ball

Lege einen Ball in deinen Nacken und versuche, ihn dort im Gleichgewicht zu halten. Schaffe dafür eine „Kuhle“ im Nacken, indem du dich in der Hüfte vorbeugst, dabei nach vorne schaust und die Ellbogen seitlich am Rücken angewinkelt hochziehst. Laufe dann mit dem Ball im Nacken vorwärts und rückwärts und drehe dich mehrmals in beide Richtungen. Mache mehrere Liegestütze. Zuletzt spiele den Ball aus dem Nacken hoch oder lasse den Ball einfach herunterrollen und gehe ins Dribbling.