Social Media Policy

Der Deutscher Fussball Bund e.V. (DFB e.V.) und die DFB GmbH & Co. KG (DFB GmbH), nachfolgend gemeinsam „DFB“, betreiben Social Media Auftritte auf den Plattformen Facebook, Instagram und YouTube. In der Regel können soziale Netzwerke Ihr Nutzer*innenverhalten umfassend analysieren. Dies gilt insbesondere, wenn Sie die entsprechenden Netzwerke nutzen, um unsere Social Media Auftritte zu besuchen. Die Betreiber können dann Ihren Besuch erfassen und Ihrem Benutzer*innenkonto zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, kann eine Erfassung, beispielsweise über Ihre IP-Adresse, Browserdetails, durch den Einsatz von Cookies oder sonstigen Tracking-Technologien, möglich sein. Die somit erfassten Informationen können durch die Betreiber sozialer Netzwerke zur Bildung von Profilen verwendet werden. Dabei können unter anderem Ihre (mutmaßlichen) Interessen und Präferenzen erfasst werden, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Dem DFB ist es nicht möglich, all diese Datenverarbeitungsvorgänge innerhalb der sozialen Netzwerke nachzuvollziehen und hat in der Regel auch keinen Zugriff auf diese Daten. Wir stellen Ihnen die vorliegenden Informationen daher stets unter Zuhilfenahme der Datenschutzerklärungen der jeweiligen Netzwerke zur Verfügung. Nachfolgend finden Sie Informationen zum Datenschutz auf den jeweiligen Portalen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den DFB können Sie unseren Datenschutzerklärungen entnehmen. Informationen zu unserer Verwendung von Cookies wie dem Facebook „Pixel“ finden Sie in unserem Consent-Management-Programm Usercentrics.

I. Impressum

Für den Betrieb unserer Social Media Auftritte ist inhaltlich verantwortlich gem. § 5 TMG:

Der DFB e.V. für die nachfolgenden Profile:

  • DFB Akademie (Facebook, Twitter, Instagram)
  • DFB Auszubildende (Facebook)
  • DFB Beachsoccer (Instagram)
  • DFB Channel (YouTube, TikTok)
  • DFB Fanclub Nationalmannschaft (Facebook, Twitter, Instagram)
  • DFB-Pokal (Facebook, Twitter, Instagram)
  • DFB-Pokal (EN) (Facebook, Twitter, Instagram)
  • DFB Schiedsrichter (Facebook, Twitter)
  • DFB Training (Facebook, Instagram)
  • DFB Verband (Facebook, Instagram)
  • Die Mannschaft (Facebook, Twitter, Instagram)
  • Frauen Bundesliga (Facebook)
  • Frauen Nationalmannschaft (Facebook, Twitter, Instagram)
  • Fussball.de (Facebook, Twitter, Instagram, YouTube)
  • Futsal (Instagram)
  • German Football (international) (YouTube)
  • Junioren (Facebook, Twitter, Instagram)
  • U-Mannschaft Frauen (Facebook, Instagram)
  • 3. Liga (Facebook, Twitter, Instagram)

Hinweise zur Anbieterkennzeichnung finden Sie unter www.dfb.de/impressum/.

Die DFB GmbH & Co. KG für die nachfolgenden Profile:

  • DFB efootball (Twitter, Instagram, Twitch)

Hinweise zur Anbieterkennzeichnung finden Sie unter https://www.fussball.de/imprint#!/.

II. Datenschutzerklärung für unsere Facebook Fanpage

1. Verantwortliche

Der DFB betreibt Profile auf dem sozialen Netzwerk Facebook (als Produkt des Meta-Unternehmens). Sofern dabei die Mittel und Zwecke allein durch den DFB festgelegt werden, sind für die Verarbeitung gemeinsam verantwortlich der

DFB e.V., DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertreten durch den Präsidenten Bernd Neuendorf und den Schatzmeister Stephan Grunwald, info@dfb.de, Telefon: 069-67880, Telefax: 069-6788266

sowie die

DFB GmbH & Co. KG, DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertretungsberechtigte Gesellschafterin ist die DFB-Verwaltungsgesellschaft mbH, DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Frank Biendara, Oliver Bierhoff, Dr. Holger Blask, Manuel Hartmann, Markus Holzherr, Telefon: 069-67 88 0, Telefax: 069-67 88 266

(gemeinsam: DFB).

Die Datenschutzbeauftragten der DFB-Gesellschaften erreichen Sie unter datenschutz@dfb.de.

Soweit im Zusammenhang mit unserer Facebook-Seite oder von Ihnen übermittelten Inhalten personenbezogene Daten von Facebook bzw. Meta Platforms Ireland Limited (ehemals Facebook Ireland Limited) und uns verarbeitet werden und der DFB über die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung mitbestimmen kann, sind Facebook und DFB gemeinsame Verantwortliche i.S.d. Art. 26 Abs. 1 S. 1 DSGVO. Dies betrifft insbesondere die unter 2.2 beschriebenen Daten aus Facebook Insights. In allen übrigen Fällen, in denen im Zusammenhang mit unserer Fanpage Daten verarbeitet werden und für die Facebook Mittel und Zwecke bestimmt, erfolgt die Verarbeitung durch Meta Platforms Ireland Limited als alleinige Verantwortliche: Meta Platforms Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2 Ireland Den Datenschutzbeauftragten von Facebook bzw. Meta Platforms Ireland Limited können Sie unter folgendem Link kontaktieren: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970. Für Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook bzw. Meta Platforms Ireland Limited bitten wir Sie, die Datenschutzerklärungen von Facebook zu lesen (https://de-de.facebook.com/policy.php).

2. Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Fanpage

Wenn Sie unsere Fanpage nutzen, werden folgende personenbezogene Daten verarbeiten:

2.1 Nutzungsdaten und Statistik

Bei der Nutzung von Facebook und dem Aufruf unseres Social Media Profils werden personenbezogene Daten durch den Betreiber des sozialen Netzwerks verarbeitet. Dies umfasst z.B. Informationen zu Aufrufen von Seiten, Beiträgen, Videos, Stories oder sonstige mit der Fanpage verbundene Inhalte, Interaktionen mit einer Story, Abonnements, Likes von Beiträgen, Empfehlungen von Beiträgen oder Kommentaren, Teilen, Reaktionen oder Kommentare von Beiträgen, Meldungen von Beiträgen oder zum Verbergen von Beiträgen, zu Klicks auf Links auf anderen Seiten, die zu der Fanpage führt, Mausbewegungen über Namen oder Profilbilder, um eine Vorschau auf Inhalte zu erhalten, Klicks auf Buttons auf einer Fanpage und zu dem Gerät (Computer oder mobiles Gerät), mit dem Sie angemeldet sind, Aufrufen von und Reaktionen auf Veranstaltungen, Klicks auf einen Link für Veranstaltungstickets, zum Initiieren einer Messenger-Unterhaltung, zu Aufrufen von Fanpage-Shops, einschließlich Informationen zu solchen Handlungen wie Datum und Zeit der Handlung, Land/Stadt (geschätzt anhand der IP-Adresse oder bei eingeloggten Nutzer*innen aus dem Nutzer*innenprofil importiert), Sprachencode (aus dem HTTP-Header des Browsers und/oder der Spracheinstellung), Alters-/Geschlechtergruppen (aus dem Nutzer*innenprofil, nur bei eingeloggten Nutzer*innen), zuvor besuchte Webseiten (aus dem HTTP-Header des Browsers), ob die Handlung auf einem Computer oder auf einem Mobilgerät vorgenommen wurde (aus dem Browser User Agent oder aus App-Attributen) und die Facebook-Nutzer-ID (nur für eingeloggte Nutzer*innen). Diese Daten werden durch Facebook (bzw. Meta Platforms Ireland Limited) als Betreiber des sozialen Netzwerkes verarbeitet und können von uns nicht eingesehen werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ergibt sich dabei aus der Datenschutzerklärung von Facebook, abrufbar unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

2.2 Facebook Insights

Nutzungsdaten erhalten wir nur in aggregierter, also zusammengefasster, Form über das Facebook-Tool „Seiten-Insights“ (https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights und https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data) („Insights-Daten“). Wir können die Insights-Daten Ihrer Person nicht zuordnen. Für die Verarbeitung der Insights-Daten sind wir und Facebook sogenannte „gemeinsame Verantwortliche“. Das bedeutet, dass Facebook und wir diese Daten mit dem gemeinsamen Zweck verarbeiten, das Nutzungsverhalten der Besucher*innen unserer Fanpage kennenzulernen. Facebook als Betreiber der Plattform erhebt hierbei von Ihnen die detaillierten Nutzungsdaten; wir erhalten von Facebook nur die zusammengefassten Insights-Daten. Daher trifft auch nur Facebook die Entscheidungen über die Verarbeitung der Nutzungsdaten in Zusammenhang mit Seiten-Insights. Für den Fall einer derartigen gemeinsamen Verantwortlichkeit verlangt die EU-Datenschutzgrundverordnung, dass wir einen Vertrag mit Facebook abschließen. Diesen Vertrag können Sie hier abrufen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Er enthält weitere Details und Erläuterungen zur gemeinsamen Verantwortlichkeit mit Facebook im Rahmen von Seiten-Insights. Wir verarbeiten diese Daten zur technischen Administration und zur Bereitstellung der Fanpage, und um als Betreiber der Fanpage statistische Informationen über die Inanspruchnahme unserer Fanpage zu erhalten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser Interesse ist hier die Administration und Verbesserung der Fanpage. Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch Facebook können zudem weitere, von Facebook festgelegte Rechtsgrundlagen einschlägig sein.

2.3 Likes, Posts und Messages

Wenn Sie unsere Fanpage nutzen, werden die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Ihren Facebook-Usernamen und Ihr Profilbild,
  • Ihre Klick-Interaktionen mit unseren Beiträgen („Likes“, „Shares“, „Abonnieren“, etc.) und
  • Ihre Kommentare, Posts, Nachrichten und andere Inhalte, die Sie uns auf der Fanpage zur Verfügung stellen.

Diese Daten werden verarbeitet, um Ihnen und den anderen Nutzer*innen der Fanpage und unserer anderen Medienangebote, Ihre Inhalte, die Fanpage und das Fanpage-Erlebnis zur Verfügung zu stellen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse ist hier die Interaktion mit unseren Follower*innen und anderen interessierten Social-Media Nutzer*innen auf unseren Social-Media Angeboten, der Erhöhung der Reichweite unserer Produkte (Werbung) sowie ggf. in der Beantwortung Ihres Anliegens.

2.4 Kontaktaufnahme und sonstige Nutzungen unserer Fanpage

Wenn Sie uns über Facebook kontaktieren, ist die Rechtsgrundlage ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht dabei in der Beantwortung Ihres Anliegens.

3. Datenübermittlung in die USA

Um die Fanpage auf der Facebook-Plattform bereitzustellen, werden Ihre personenbezogenen Daten von Meta Ireland Limited verarbeitet und an Facebook Inc. in den USA (sowie andere Drittländer, wie unter https://de-de.facebook.com/policy.php dargestellt) übermittelt. Dazu verwendet Facebook die von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum sowie unter https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

4. Einsatz von Cookies durch Facebook

Wenn Sie Facebook aufrufen – unabhängig von unserer Fanpage – platziert Facebook Cookies und ähnliche Tracker auf Ihrem Gerät. Wenn Sie als Nutzer*in zudem bei Facebook angemeldet sind, ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie unsere Fanpage besucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Fanpages. Welche Cookies Facebook einsetzt und welche Informationen Facebook über die Cookies erhält, wie diese verwendet werden, wie lange sie von Facebook gespeichert werden und mit welchen Drittpartnern sie geteilt werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: https://de-de.facebook.com/policy.php. Sie können Facebook-Cookies z.B. hier löschen: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

III. Instagram

1. Verantwortliche

Der DFB betreibt ein Profil auf der Plattform Instagram. Sofern dabei die Mittel und Zwecke allein durch den DFB festgelegt werden, sind für die Verarbeitung gemeinsam verantwortlich der

DFB e.V., DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertreten durch den Präsidenten Bernd Neuendorf und den Schatzmeister Stephan Grunwald, info@dfb.de, Telefon: 069-67880, Telefax: 069-6788266

sowie die

DFB GmbH & Co. KG, DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertretungsberechtigte Gesellschafterin ist die DFB-Verwaltungsgesellschaft mbH, DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Frank Biendara, Oliver Bierhoff, Dr. Holger Blask, Manuel Hartmann, Markus Holzherr, Telefon: 069-67 88 0, Telefax: 069-67 88 266

(gemeinsam: DFB).

Die Datenschutzbeauftragten der DFB-Gesellschaften erreichen Sie unter datenschutz@dfb.de.

In allen übrigen Fällen, in denen im Zusammenhang mit unserem Instagram-Profil Daten verarbeitet werden und für die Instagram Mittel und Zwecke bestimmt, erfolgt die Verarbeitung durch Meta Platforms Ireland Limited (ehemals Facebook Ireland Limited) als alleinige Verantwortliche:

Meta Platforms Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland

Den Datenschutzbeauftragten von Instagram bzw. Meta Platforms Ireland können Sie unter folgendem Link kontaktieren: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970.

Soweit im Zusammenhang mit unserer Instagram-Seite oder von Ihnen übermittelten Inhalten personenbezogene Daten von Instagram bzw. Meta Platforms Ireland und uns verarbeitet werden und der DFB über die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung mitbestimmen kann, sind Facebook bzw. Meta Platforms Ireland und der DFB gemeinsame Verantwortliche i.S.d. Art. 26 Abs. 1 S. 1 DSGVO.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Instagram-Profils

2.1 Nutzungsdaten und Statistik

Informationen über die Verarbeitung personenbezogene Daten bei der Nutzung von Meta-Diensten wie unseres Instagram-Profils sind in der Instagram-Datenschutzrichtlinie beschrieben, abrufbar unter: http://instagram.com/legal/privacy/.

Dies betrifft die Kategorien personenbezogener Daten (I.), die jeweiligen Zwecke (II.), die Empfänger von personenbezogenen Daten (III. und IV.), die Rechtsgrundlage (V.) sowie Informationen über Ihre Rechte und deren Ausübung gegenüber Instagram (VI.). Ferner finden Sie Informationen über die Speicherdauer sowie über die Löschung von Informationen (VII.).

Unter diesem Punkt finden Sie auch Informationen über Ihr Widerspruchsrecht gegen bestimmte Verarbeitungen personenbezogener Daten. Nähere Informationen zu Ihren Kontrollmöglichkeiten finden Sie in diesem Hilfe-Artikel. In der Datenrichtlinie finden Sie auch Informationen über die Dauer, für die personenbezogene Daten gespeichert werden und Informationen über die Kriterien bezüglich der Festlegung dieser Dauer und die Möglichkeit der Sperrung oder Löschung von Instagram-Konten (siehe VII.).

Diese Daten werden durch Meta als Betreiber des sozialen Netzwerkes verarbeitet und können von uns nicht eingesehen werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ergibt sich dabei aus der Datenschutzerklärung von Meta, abrufbar unter http://instagram.com/legal/privacy/.

2.2 Datenverarbeitung bei Interaktionen auf unserem Instagram-Profil

Unser Instagram-Profil bietet Ihnen die Möglichkeit unserem Profil zu folgen und mit unseren Beiträgen zu interagieren, insbesondere diese zu kommentieren und uns private Nachrichten zu schicken. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, prüfen Sie bitte, ob Sie die entsprechenden Informationen über Instagram senden wollen, oder eine andere Kontaktmöglichkeit in Betracht kommt.

Bitte beachten Sie auch, dass wir – abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen – wie alle anderen Nutzer*innen auf die in Ihrem Profil hinterlegten Informationen zugreifen können.

Wenn Sie uns über Instagram kontaktieren, ist die Rechtsgrundlage ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht dabei in der Beantwortung Ihres Anliegens.

2.3 Verarbeitung anonymisierter Daten zu statistischen Zwecken

Wir haben unsere Instagram-Seite als Business-Profil eingerichtet und nutzen von Meta Platforms Ireland Limited bereitgestellte anonymisierte Seitenstatistiken („Instagram Insights”), die uns Erkenntnisse über die Besucher*innen unserer Instagram-Seite und deren Interaktionen mit unserer Instagram-Seite und ihren Inhalten liefern. Wir leisten keinen Beitrag zur Entscheidung über die Mittel und Zwecke der Verarbeitung von Ereignis-Daten, die der Erstellung von Seitenstatistiken dienen. Die Statistiken beinhalten folgende Informationen:

  • Reichweite, Seitenaufrufe, Verweildauer bei Videobeiträgen
  • Interaktionen wie einen Beitrag mit “Gefällt mir” kennzeichnen, Kommentieren oder Teilen von Beiträgen
  • Demographische Angaben zu Alter, Geschlecht und Standort

Instagram verarbeitet die Daten zu Messungs- und Analysezwecken. Wir bekommen zusammengefasste Statistiken von Instagram und verwenden diese Daten, um Trends zu erkennen. Ein Rückbezug zu Personen, die diese Ereignisse ausgelöst haben, ist für uns nicht möglich.

Datenübermittlung in die USA

Um die Fanpage auf der Instagram-Plattform bereitzustellen, werden Ihre personenbezogenen Daten von Meta Platforms Ireland Limited verarbeitet und an Meta Platforms, Inc. in den USA (sowie andere Drittländer, wie unter https://de-de.facebook.com/policy.php dargestellt) übermittelt. Dazu verwendet Meta die von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum sowie unter https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

5. Informationen zur Verwendung von Cookies durch Facebook

Wenn Sie Instagram aufrufen – unabhängig von unserem Instagram-Profil – platziert Facebook Cookies und ähnliche Tracker auf Ihrem Gerät. Wenn Sie als Nutzer*in zudem bei Instagram angemeldet sind, ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie unser Instagram-Profil besucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook- Fanpages.

Welche Cookies Instagram einsetzt und welche Informationen Meta über die Cookies erhält, wie diese verwendet werden, wie lange sie von Meta gespeichert werden und mit welchen Drittpartnern sie geteilt werden, ist in den Informationen zu Instagram-Cookies beschrieben: https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig.

IV. Twitter

1. Verantwortliche

Der DFB betreibt ein Profil bei Twitter. Sofern dabei die Mittel und Zwecke allein durch den DFB festgelegt werden, sind für die Verarbeitung gemeinsam verantwortlich der

DFB e.V., DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertreten durch den Präsidenten Bernd Neuendorf und den Schatzmeister Stephan Grunwald, info@dfb.de, Telefon: 069-67880, Telefax: 069-6788266

sowie die

DFB GmbH & Co. KG, DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertretungsberechtigte Gesellschafterin ist die DFB-Verwaltungsgesellschaft mbH, DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Frank Biendara, Oliver Bierhoff, Dr. Holger Blask, Manuel Hartmann, Markus Holzherr, Telefon: 069-67 88 0, Telefax: 069-67 88 266

(gemeinsam: DFB).

Die Datenschutzbeauftragten der DFB-Gesellschaften erreichen Sie unter: datenschutz@dfb.de.

In allen übrigen Fällen, in denen im Zusammenhang mit unserem Twitter-Profil Daten verarbeitet werden und für die Twitter Mittel und Zwecke bestimmt, erfolgt die Verarbeitung durch Twitter als alleinige Verantwortliche:

Twitter, Inc.
1355 Market Street, Suite 900
San Francisco, CA 94103

2. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf Twitter

Informationen über die Verarbeitung personenbezogene Daten bei der Nutzung von Twitter sind in der Datenschutzrichtlinie beschrieben, abrufbar unter https://twitter.com/de/privacy.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten zu statistischen Zwecken

Twitter bietet die Möglichkeit, die Aufrufe unserer Inhalte statistisch zu erfassen. Wir leisten dabei keinen Beitrag zur Entscheidung über die Mittel und Zwecke der Verarbeitung von Ereignis-Daten, die der Erstellung von Seitenstatistiken dienen.

Twitter verarbeitet die Daten zu Messungs- und Analysezwecken. Wir bekommen dabei zusammengefasste Statistiken und verwenden diese Daten, um die Reichweite unserer Beiträge zu analysieren.

Weitere Informationen über Twitter Analytics sind verfügbar unter https://analytics.twitter.com/about.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Interaktion mit unseren Beiträgen

Unsere Twitter-Profile bietet Ihnen die Möglichkeit unserem Profil zu folgen und mit unseren Beiträgen zu interagieren, insbesondere diese zu kommentieren und uns private Nachrichten zu schicken. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, prüfen Sie bitte, ob Sie die entsprechenden Informationen über Twitter senden wollen, oder eine andere Kontaktmöglichkeit in Betracht kommt.

Bitte beachten Sie auch, dass wir – abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen – wie alle anderen Nutzer*innen auf die in Ihrem Twitter-Profil hinterlegten Informationen zugreifen können.

Wenn Sie mit uns über Twitter interagieren, ist die Rechtsgrundlage ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist hier die Interaktion mit unseren Followern und anderen interessierten Social-Media Nutzer*innen auf unseren Social-Media Angeboten, der Erhöhung der Reichweite unserer Produkte (Werbung) sowie ggf. in der Beantwortung Ihres Anliegens.

V. YouTube

1. Verantwortliche

Der DFB betreibt ein Profil bei der Video-Hosting Plattform YouTube. Sofern dabei die Mittel und Zwecke allein durch den DFB festgelegt werden, sind für die Verarbeitung gemeinsam verantwortlich der

DFB e.V., DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertreten durch den Präsidenten Bernd Neuendorf und den Schatzmeister Stephan Grunwald, info@dfb.de, Telefon: 069-67880, Telefax: 069-6788266

sowie die

DFB GmbH & Co. KG, DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertretungsberechtigte Gesellschafterin ist die DFB-Verwaltungsgesellschaft mbH, DFB-Campus, Kennedyallee 274, 60596 Frankfurt am Main, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Frank Biendara, Oliver Bierhoff, Dr. Holger Blask, Manuel Hartmann, Markus Holzherr, Telefon: 069-67 88 0, Telefax: 069-67 88 266

(gemeinsam: DFB).

Die Datenschutzbeauftragten der DFB-Gesellschaften erreichen Sie unter datenschutz@dfb.de.

In allen übrigen Fällen, in denen im Zusammenhang mit unserem YouTube-Profil Daten verarbeitet werden und für die YouTube Mittel und Zwecke bestimmt, erfolgt die Verarbeitung durch YouTube als alleinige Verantwortliche:

Google Ireland Limited
Gordon House
Barrow Street
Dublin 4
Ireland

2. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf YouTube

Informationen über die Verarbeitung personenbezogene Daten bei der Nutzung von YouTube sind in der Datenschutzrichtlinie beschrieben, abrufbar unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

3. Verarbeitung anonymisierter Daten zu statistischen Zwecken

YouTube bietet die Möglichkeit, die Aufrufe von Videos statistisch zu erfassen. Wir leisten dabei keinen Beitrag zur Entscheidung über die Mittel und Zwecke der Verarbeitung von Ereignis-Daten, die der Erstellung von Seitenstatistiken dienen.

YouTube verarbeitet die Daten zu Messungs- und Analysezwecken. Wir bekommen lediglich zusammengefasste Statistiken und verwenden diese Daten, um die Reichweite unserer Video-Beiträge zu erkennen. Ein Rückbezug zu Personen ist für uns nicht möglich.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Interaktion mit unseren Beiträgen

YouTube bietet Ihnen die Möglichkeit mit unseren Beiträgen zu interagieren, insbesondere diese zu kommentieren. Wenn Sie über die Kommentare Kontakt mit uns aufnehmen, prüfen Sie bitte, ob Sie die entsprechenden Informationen öffentlich über YouTube senden wollen, oder eine andere Kontaktmöglichkeit in Betracht kommt.

Bitte beachten Sie auch, dass wir – abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen – wie alle anderen Nutzer*innen auf die in Ihrem YouTube-Profil hinterlegten Informationen zugreifen können.

Wenn Sie mit uns über YouTube interagieren, ist die Rechtsgrundlage ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist hier die Interaktion mit unseren Followern und anderen interessierten Social-Media Nutzer*innen auf unseren Social-Media Angeboten, der Erhöhung der Reichweite unserer Produkte (Werbung) sowie ggf. in der Beantwortung Ihres Anliegens.

VI. Twitch

1. Verantwortliche

Der DFB nutzt Services der Streaming-Plattform Twitch. Sofern dabei die Mittel und Zwecke allein durch den DFB festgelegt werden, sind für die Verarbeitung gemeinsam verantwortlich der

DFB e.V., Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt/Main vertreten durch den 1. Vizepräsidenten Dr. Rainer Koch sowie den 1. Vizepräsidenten Peter Peters, info@dfb.de, Telefon: 069-67880, Telefax: 069-6788266

sowie die

DFB GmbH & Co. KG, Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt/Main, vertretungsberechtigte Gesellschafterin ist die DFB-Verwaltungsgesellschaft mbH, Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt/Main, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Frank Biendara, Oliver Bierhoff, Dr. Holger Blask, Manuel Hartmann, Markus Holzherr, Telefon: 069-67 88 0, Telefax: 069-67 88 266

(gemeinsam: DFB).

Die Datenschutzbeauftragten der DFB-Gesellschaften erreichen Sie unter datenschutz@dfb.de.

In allen übrigen Fällen, in denen im Zusammenhang mit unserem Twitch-Profil Daten verarbeitet werden und für die Twitch Mittel und Zwecke bestimmt, erfolgt die Verarbeitung durch Twitch als alleinige Verantwortliche:

Twitch Interactive, Inc.
350 Bush Street,
Second Floor
San Francisco,CA 94104
USA

2. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf Twitch

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung von Twitch sind in der Datenschutzrichtlinie beschrieben, abrufbar unter a href="https://www.twitch.tv/p/de-de/legal/privacy-notice/" target="_blank">https://www.twitch.tv/p/de-de/legal/privacy-notice/.

Beachten Sie zudem bitte die Cookie-Policy von Twitch, abrufbar unter https://www.twitch.tv/p/de-de/legal/privacy-choices/.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Interaktion mit unseren Beiträgen

Twitch bietet Ihnen die Möglichkeit uns zu folgen sowie mit unseren Beiträgen zu interagieren, insbesondere diese zu liken, zu teilen oder zu kommentieren. Wenn Sie über die Plattform Kontakt mit uns aufnehmen, prüfen Sie bitte, ob Sie die entsprechenden Informationen öffentlich über Twitch senden wollen, oder eine andere Kontaktmöglichkeit in Betracht kommt.

Bitte beachten Sie auch, dass wir – abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen – wie alle anderen Nutzer*innen auf die in Ihrem Twitch-Profil hinterlegten Informationen zugreifen können.

Wenn Sie mit uns über Twitch interagieren, ist die Rechtsgrundlage ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist hier die Interaktion mit unseren Followern und anderen interessierten Social-Media Nutzer*innen auf unseren Social-Media Angeboten, der Erhöhung der Reichweite unserer Produkte (Werbung) sowie ggf. in der Beantwortung Ihres Anliegens.

VII. TikTok

1. Verantwortliche

Der DFB nutzt Services des Videoportals TikTok. Sofern dabei die Mittel und Zwecke allein durch den DFB festgelegt werden, sind für die Verarbeitung gemeinsam verantwortlich der

DFB e.V., Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt/Main vertreten durch den 1. Vizepräsidenten Dr. Rainer Koch sowie den 1. Vizepräsidenten Peter Peters, info@dfb.de, Telefon: 069-67880, Telefax: 069-6788266

sowie die

DFB GmbH & Co. KG, Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt/Main, vertretungsberechtigte Gesellschafterin ist die DFB-Verwaltungsgesellschaft mbH, Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt/Main, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Frank Biendara, Oliver Bierhoff, Dr. Holger Blask, Manuel Hartmann, Markus Holzherr, Telefon: 069-67 88 0, Telefax: 069-67 88 266

(gemeinsam: DFB).

Die Datenschutzbeauftragten der DFB-Gesellschaften erreichen Sie unter datenschutz@dfb.de.

In allen übrigen Fällen, in denen im Zusammenhang mit unserem TikTok-Profil Daten verarbeitet werden, für die TikTok Mittel und Zwecke bestimmt, erfolgt die Verarbeitung durch TikTok als alleinige Verantwortliche:

TikTok Technology Limited
10 Earlsfort Terrace
Dublin
D02 T380
Ireland

2. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf Twitch

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung von TikTok sind in der Datenschutzrichtlinie beschrieben, abrufbar unter https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy-eea?lang=de.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Interaktion mit unseren Beiträgen

TikTok bietet Ihnen die Möglichkeit uns zu folgen sowie mit unseren Beiträgen zu interagieren, insbesondere diese zu liken, zu teilen oder zu kommentieren. Wenn Sie über die Plattform Kontakt mit uns aufnehmen (z.B. über die Kommentar-Funktion), prüfen Sie bitte, ob Sie die entsprechenden Informationen öffentlich über TikTok senden wollen, oder eine andere Kontaktmöglichkeit in Betracht kommt.

Bitte beachten Sie auch, dass wir – abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen – wie alle anderen Nutzer*innen auf die in Ihrem TikTok-Profil hinterlegten Informationen zugreifen können.

Wenn Sie mit uns über Twitch interagieren, ist die Rechtsgrundlage ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist hier die Interaktion mit unseren Followern und anderen interessierten Social-Media Nutzer*innen auf unseren Social-Media Angeboten, der Erhöhung der Reichweite unserer Produkte (Werbung) sowie ggf. in der Beantwortung Ihres Anliegens.