Neu auf DFB.de: Video-Regelkunde mit Krug und Fröhlich

Berechtigter Elfmeter oder doch eine Fehlentscheidung? Abseits oder nicht? War der Platzverweis angemessen oder hätte es auch eine Verwarnung getan? Über diese und andere Fragen diskutiert Fußball-Deutschland nach jedem Bundesliga-Wochenende.

Ab dieser Saison beteiligen sich auch Vertreter der DFB-Schiedsrichter-Kommission an dieser Diskussion. Beziehungsweise: Sie bringen Licht in so manch dunkle Regelfrage. Und zwar durch einen neuen Videoblog auf DFB-TV.

„In unregelmäßigen Abständen werden wir die Szenen regeltechnisch aufarbeiten, die am vergangenen Spieltag für Gesprächsstoff gesorgt haben. Wir wollen für Transparenz, Regelsicherheit und vielleicht auch ein wenig Verständnis bei den Fans sorgen“, sagt Hellmut Krug, der im Wechsel mit Lutz Michael Fröhlich die Analyse der Szenen vornehmen wird. Auch dann, wenn einem Schiedsrichter dabei ein Fehler nachgewiesen wird: „In unserer ersten Folge haben wir zwar nur Szenen, in denen unsere Schiedsrichter richtig entschieden haben. Aber das wird sicherlich nicht so bleiben.“