Fitness für Schiedsrichter: Trainingsbaustein Schnelligkeitsausdauer

Im fünften Teil unserer Videoreihe präsentiert DFB-Schiedsrichter Harm Osmers ein schiedsrichtergerechtes Schnelligkeitsausdauertraining. Der seit der Saison 2016/17 in der 1. Bundesliga eingesetzte Osmers ordnet die Inhalte zunächst innerhalb des Trainingsprozesses ein, ehe sie anschließend konkret und im Detail vorgestellt werden. Insgesamt wird anhand von sieben Bausteinen die Bandbreite des Schiedsrichtertrainings erläutert: Mobilisierung, Kräftigung, Koordination, Sprint, Schnelligkeitsausdauer, mentale Fähigkeiten und Cool-Down. Im hier vorgestellten Parcours gibt es ständige Tempi-Wechsel, so wie sie vom Schiedsrichter auch im Spiel gefordert sind.