Fitness für Schiedsrichter: Cool-Down

Im siebten und letzten Teil unserer Videoreihe präsentiert DFB-Schiedsrichter Harm Osmers ein schiedsrichtergerechtes Cool-Down. Der seit der Saison 2016/17 in der 1. Bundesliga eingesetzte Osmers ordnet die Inhalte zunächst innerhalb des Trainingsprozesses ein, ehe sie anschließend konkret und im Detail vorgestellt werden. Insgesamt wird anhand von sieben Bausteinen die Bandbreite des Schiedsrichtertrainings erläutert: Mobilisierung, Kräftigung, Koordination, Sprint, Schnelligkeitsausdauer, mentale Fähigkeiten und Cool-Down. Beim Abwärmen geht es um die Lockerung und Senkung der Muskelspannung sowie die Regulierung des Herz-Kreislaufsystems.