Ach so - Na klar!

So funktioniert die UEFA Nations League

Sie ist neu und sie soll für mehr Spannung sorgen. In der UEFA Nations League treten alle Nationalmannschaften aus Europa gegeneinander an. Auch die deutsche Nationalmannschaft ist mit dabei. In der ersten Begegnung dieses neuen Wettbewerbs spielte das Team von Bundestrainer Joachim Löw gegen den aktuellen Weltmeister Frankreich. Das Spiel ging unentschieden aus. Wie es für die Mannschaft weitergeht und wie die Nations League genau funktioniert, erklären wir euch hier.

 
©
Es ist so eine Art Mischung aus Bundesliga und Mini-Europameisterschaft. Alle 55 Nationalmannschaften aus Europa treten in der neuen Nations League gegeneinander an. Aufgeteilt sind die Teams in vier Ligen. Es gibt A, B, C und D.

Die zwölf besten Mannschaften spielen in Liga A. Dort tritt auch Deutschland an – in einer Gruppe zusammen mit Weltmeister Frankreich und der Niederlande. In der Liga D spielen dagegen die nicht ganz so guten Mannschaften gegeneinander. Wer in welche Liga eingeteilt ist, hängt davon ab, wie sich das Land bei den vergangenen Pflichtspielen geschlagen hat.
© 2018 UEFA
Pro Liga gibt es vier Gruppen. In jeder Gruppe spielt jeder zwei Mal gegen jeden. Die besten vier Teams der Liga A spielen danach um den Sieg in der Nations League.

Die Gruppensieger der Ligen B, C und D steigen in die jeweils höhere Liga auf. Die Gruppenletzten der Ligen A, B und C steigen in die jeweils untere Liga ab. In der nächsten Nations League spielen die Auf- und Absteiger dann also in einer höheren oder tieferen Liga. Nach der jeweiligen Nations League-Runde finden noch die sogenannten Playoffs statt: Dort spielen die Gruppensieger aller Ligen noch darum, wer bei der Europameisterschaft mitmachen darf.  
© This content is subject to copyright.
Natürlich gibt es auch in der Nations League einen schicken Siegerpokal. Er ist über 70 Zentimeter groß und mehr als sieben Kilogramm schwer.

Wer den Pokal bekommt, entscheidet sich in einem Mini-Turnier im Juni 2019. Dann treten nämlich die Gruppensieger aus der Liga A gegeneinander an. Wo diese Finalrunde der ersten Nations League stattfinden wird, steht noch nicht fest.

Bilder von dem neuen Wettbewerb:

Zurück