U 15-Juniorinnen mit 22 Spielerinnen gegen die Schweiz

DFB-Trainerin Bettina Wiegmann hat den Kader der U 15-Juniorinnen für die erste Länderspielphase der Saison berufen. Die 22 Spielerinnen des Jahrgangs 2005/2006 treten am 23. Oktober (ab 17 Uhr) und 25. Oktober (ab 11 Uhr) jeweils in Büsingen gegen die U 16-Juniorinnen der Schweiz an - nur zwei Deutsche sammelten schon in der Vorsaison erste internationale Erfahrungen.

"Nachdem mein Trainerteam und ich den Jahrgang in einigen Lehrgängen näher kennenlernen durften, freuen wir uns darauf, mit den Spielerinnen die ersten internationalen Begegnungen zu absolvieren", sagt Wiegmann. "Es wird interessant sein zu sehen, wo sie stehen, wie viel sie aus den Lehrgängen mitgenommen haben und wie viel sie auf diesem Niveau schon umsetzen."

Vom 10. bis 13. November steht in der Sportschule Kaiserau in Kamen dann der nächste Lehrgang an, ehe am 4. Dezember gegen Belgien ein weiteres Testspiel steigt.

[dfb]

DFB-Trainerin Bettina Wiegmann hat den Kader der U 15-Juniorinnen für die erste Länderspielphase der Saison berufen. Die 22 Spielerinnen des Jahrgangs 2005/2006 treten am 23. Oktober (ab 17 Uhr) und 25. Oktober (ab 11 Uhr) jeweils in Büsingen gegen die U 16-Juniorinnen der Schweiz an - nur zwei Deutsche sammelten schon in der Vorsaison erste internationale Erfahrungen.

"Nachdem mein Trainerteam und ich den Jahrgang in einigen Lehrgängen näher kennenlernen durften, freuen wir uns darauf, mit den Spielerinnen die ersten internationalen Begegnungen zu absolvieren", sagt Wiegmann. "Es wird interessant sein zu sehen, wo sie stehen, wie viel sie aus den Lehrgängen mitgenommen haben und wie viel sie auf diesem Niveau schon umsetzen."

Vom 10. bis 13. November steht in der Sportschule Kaiserau in Kamen dann der nächste Lehrgang an, ehe am 4. Dezember gegen Belgien ein weiteres Testspiel steigt.