Tickets für Peru- und Russland-Spiel

Gegen einen WM-Teilnehmer und den WM-Gastgeber - so rundet die Mannschaft das Weltmeisterschaftsjahr 2018 ab. Der Vorverkauf für die Länderspiele gegen Peru am 9. September in Sinsheim und gegen Russland am 15. November in Leipzig läuft.

Tickets sind in vier Kategorien erhältlich und kosten zwischen 25 Euro (ermäßigt 18 Euro) und 80 Euro (ermäßigt 60 Euro). Die Karten können sowohl für das Peru- als auch für das Russland-Spiel online oder über die DFB-Tickethotline (Telefon: 069 - 65 00 85 00) bestellt werden.

Ermäßigte Tickets ab zehn Euro

Kinderkarten für Kinder bis einschließlich sechs Jahren sind für zehn Euro in jeder Kategorie erhältlich, werden jedoch je nach Verfügbarkeit verkauft. Ermäßigte Tickets (für Kinder ab sieben Jahren, Schüler, Studenten, Rentner und Personen mit Schwerbehindertenausweis ab 50 Prozent) für beide Partien können sowohl über die DFB-Tickethotline (Telefon: 069 - 65 00 85 00) als auch im Ticketshop bestellt werden.

Sitzplätze für Jugendsammelbestellerkarten für Vereine sind zum Preis von zehn Euro pro Ticket über den jeweiligen Landesverband erhältlich. Die für das Peru-Spiel sind über den Badischen Fußballverband (Sepp-Herberger-Weg 2, 76227 Karlsruhe, Fax: 07 21 – 40 90 424) und die für das Russland-Spiel über den Sächsischen Fußball-Verband (Abtnaundorfer Str. 47, 04347 Leipzig, Email: tickets@sfv-online.de, Fax: 02307-371-477) zu beziehen.

Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer inklusive einer Begleitperson sind ebenfalls für zehn Euro zu haben - und werden ebenfalls je nach Verfügbarkeit angeboten. Das Bestellformular für Rollstuhlfahrer kann hier abgerufen werden. Bestellung inklusive Kopie des Ausweises bitte per Mail an ticket-service@mein.dfb.de senden. Bitte beachten Sie: Für die Partie in Sinsheim stehen keine Sehbehinderten-Tickets mehr zur Verfügung.

[nb]

Gegen einen WM-Teilnehmer und den WM-Gastgeber - so rundet die Mannschaft das Weltmeisterschaftsjahr 2018 ab. Der Vorverkauf für die Länderspiele gegen Peru am 9. September in Sinsheim und gegen Russland am 15. November in Leipzig läuft.

Tickets sind in vier Kategorien erhältlich und kosten zwischen 25 Euro (ermäßigt 18 Euro) und 80 Euro (ermäßigt 60 Euro). Die Karten können sowohl für das Peru- als auch für das Russland-Spiel online oder über die DFB-Tickethotline (Telefon: 069 - 65 00 85 00) bestellt werden.

Ermäßigte Tickets ab zehn Euro

Kinderkarten für Kinder bis einschließlich sechs Jahren sind für zehn Euro in jeder Kategorie erhältlich, werden jedoch je nach Verfügbarkeit verkauft. Ermäßigte Tickets (für Kinder ab sieben Jahren, Schüler, Studenten, Rentner und Personen mit Schwerbehindertenausweis ab 50 Prozent) für beide Partien können sowohl über die DFB-Tickethotline (Telefon: 069 - 65 00 85 00) als auch im Ticketshop bestellt werden.

Sitzplätze für Jugendsammelbestellerkarten für Vereine sind zum Preis von zehn Euro pro Ticket über den jeweiligen Landesverband erhältlich. Die für das Peru-Spiel sind über den Badischen Fußballverband (Sepp-Herberger-Weg 2, 76227 Karlsruhe, Fax: 07 21 – 40 90 424) und die für das Russland-Spiel über den Sächsischen Fußball-Verband (Abtnaundorfer Str. 47, 04347 Leipzig, Email: tickets@sfv-online.de, Fax: 02307-371-477) zu beziehen.

Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer inklusive einer Begleitperson sind ebenfalls für zehn Euro zu haben - und werden ebenfalls je nach Verfügbarkeit angeboten. Das Bestellformular für Rollstuhlfahrer kann hier abgerufen werden. Bestellung inklusive Kopie des Ausweises bitte per Mail an ticket-service@mein.dfb.de senden. Bitte beachten Sie: Für die Partie in Sinsheim stehen keine Sehbehinderten-Tickets mehr zur Verfügung.