Nach "Grenzerfahrung" gegen die USA: U 15 testet in Belgien

Die U 15-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) treffen am 14. März (ab 15 Uhr) im zweiten Länderspiel der Saison in Tubize auf Gastgeber Belgien. DFB-Trainerin Bettina Wiegmann hat für den Kaderlehrgang 22 Spielerinnen nominiert, die gegen die belgischen Nachbarn ihre Form testen wollen. Zehn weitere Akteurinnen stehen auf Abruf bereit.

Nach dem 1:6 gegen die USA im vergangenen November hat die deutsche Mannschaft intensiv an den Grundlagen gearbeitet. Die deutliche Niederlage wertet Bettina Wiegmann jedoch nicht als Rückschritt, sondern als Anreiz, sich weiter zu verbessern. "Nach den Grenzerfahrungen im ersten Spiel der Saison gegen die USA haben wir die nächsten Maßnahmen dazu genutzt, einige Dinge im technisch-taktischen sowie im athletischen Bereich aufzuholen", sagt die DFB-Trainerin. "Wir hoffen, dass wir Ansätze davon im Spiel gegen Belgien wiederfinden werden."

Der Kader der U 15-Juniorinnen

Tor: Luisa Weinhändler (FC Moos), Johanna Wende (VfL Wolfsburg)

Abwehr: Gloria Sedami Adigo (VfB Lübeck), Eva Holtmeyer (BW Hollage), Camilla Kuever (SG Kelkheim), Josefine Neß (SC Wiedenbrück), Katharina Piljic (ETB SW Essen), Beke Sterner (SC Weiche Flensburg)

Mittelfeld: Annika Bischoff (TSG 1899 Hoffenheim), Lena Eichler (Karlsruher SC), Ria Clara Fröhlich (SSV Bergisch Born), Lisanne Gräwe (SC Wiedenbrück), Leonie Stöhr (1. FC Saarbrücken), Carlotta Wamser (SpVg Brakel), Maria Zeller (JFG Ottheinrichstadt Neuburg)

Sturm: Mia Büchele (SSV Ulm 1846), Franziska Kett (FC Edenstetten), Natasha Kowalski (VfL Wolfsburg), Emily Reißmann (RB Leipzig), Maya Sternad (SC Verl), Emily Tichelkamp (VfR Krefeld-Fischeln), Annika Wohner (SpVgg Altenerding)

Auf Abruf: Romy Baraniak (Magdeburger FFC), Laura-Johanna Dick (TuS Jägersfreude), Sabrina Eisenhut (DJK Ingolstadt), Jeanette Harttung (ASV Neumarkt), Muriel Kroflin (VfB Friedrichshafen), Diana Mahn (TSG 1899 Hoffenheim), Tuana Shahnis Reichardt (Werder Bremen), Michelle Smyla (FC Carl Zeiss Jena), Yara Volpert (JFG Saarlouis/Dillingen), Cora Zicai (SC Freiburg).

[dfb]

Die U 15-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) treffen am 14. März (ab 15 Uhr) im zweiten Länderspiel der Saison in Tubize auf Gastgeber Belgien. DFB-Trainerin Bettina Wiegmann hat für den Kaderlehrgang 22 Spielerinnen nominiert, die gegen die belgischen Nachbarn ihre Form testen wollen. Zehn weitere Akteurinnen stehen auf Abruf bereit.

Nach dem 1:6 gegen die USA im vergangenen November hat die deutsche Mannschaft intensiv an den Grundlagen gearbeitet. Die deutliche Niederlage wertet Bettina Wiegmann jedoch nicht als Rückschritt, sondern als Anreiz, sich weiter zu verbessern. "Nach den Grenzerfahrungen im ersten Spiel der Saison gegen die USA haben wir die nächsten Maßnahmen dazu genutzt, einige Dinge im technisch-taktischen sowie im athletischen Bereich aufzuholen", sagt die DFB-Trainerin. "Wir hoffen, dass wir Ansätze davon im Spiel gegen Belgien wiederfinden werden."

Der Kader der U 15-Juniorinnen

Tor: Luisa Weinhändler (FC Moos), Johanna Wende (VfL Wolfsburg)

Abwehr: Gloria Sedami Adigo (VfB Lübeck), Eva Holtmeyer (BW Hollage), Camilla Kuever (SG Kelkheim), Josefine Neß (SC Wiedenbrück), Katharina Piljic (ETB SW Essen), Beke Sterner (SC Weiche Flensburg)

Mittelfeld: Annika Bischoff (TSG 1899 Hoffenheim), Lena Eichler (Karlsruher SC), Ria Clara Fröhlich (SSV Bergisch Born), Lisanne Gräwe (SC Wiedenbrück), Leonie Stöhr (1. FC Saarbrücken), Carlotta Wamser (SpVg Brakel), Maria Zeller (JFG Ottheinrichstadt Neuburg)

Sturm: Mia Büchele (SSV Ulm 1846), Franziska Kett (FC Edenstetten), Natasha Kowalski (VfL Wolfsburg), Emily Reißmann (RB Leipzig), Maya Sternad (SC Verl), Emily Tichelkamp (VfR Krefeld-Fischeln), Annika Wohner (SpVgg Altenerding)

Auf Abruf: Romy Baraniak (Magdeburger FFC), Laura-Johanna Dick (TuS Jägersfreude), Sabrina Eisenhut (DJK Ingolstadt), Jeanette Harttung (ASV Neumarkt), Muriel Kroflin (VfB Friedrichshafen), Diana Mahn (TSG 1899 Hoffenheim), Tuana Shahnis Reichardt (Werder Bremen), Michelle Smyla (FC Carl Zeiss Jena), Yara Volpert (JFG Saarlouis/Dillingen), Cora Zicai (SC Freiburg).

###more###