HFV sucht Referent*in Fair Play Hessen

Die Sozialstiftung des Hessischen Fußballs sucht zum 01.10.2021 im Rahmen des Projektes "Fair Play Hessen" am Standort Frankfurt des Hessischen Fußball-Verbandes eine*n

Referent*in Fair Play Hessen

in Vollzeit. Der Arbeitsvertrag ist vorerst bis zum 31.12.2024 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Weiterentwicklung, Betreuung und Umsetzung des Projektes
  • Teamführung aller Projektbeteiligten (Referenten, Vereine, Teilnehmer)
  • Budgetüberwachung, Terminplanung und -überwachung
  • Verfassen und Abwickeln von Förderanträgen
  • Eigenständige Planung, Gestaltung und Organisation von Schulungen, Lehrgängen und projektbezogenen Veranstaltungen in unterschiedlichsten Formaten (bspw. Pressekonferenz, Referentenschulung)
  • Öffentlichkeitsarbeit/Präsentation des Projektes.

Voraussetzungen:

  • Affinität zum Sport, insbesondere Fußball
  • Verständnis für die Struktur eines Sportverbandes durch bereits erworbene Berufserfahrung oder ehrenamtliche Tätigkeit innerhalb eines Vereines oder Verbandes
  • Idealerweise Kenntnisse im IT-Bereich sowie fundierte Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office
  • Erfahrungen mit Content Management Systemen (Typo 3) und Grundverständnis von Social Media wünschenswert
  • Organisationstalent, Teamfähigkeit und kooperative Arbeitsweise mit ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern und Vereinen
  • Konzeptionsvermögen sowie Zeitmanagement
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sicheres und professionelles Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten in schriftlicher und mündlicher Form.

Die Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis spätestens 30.09.2021 per Email an die Sozialstiftung des Hessischen Fußballs, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main, info@hfv-online.de (max. 5 MB).

[hfv]

Die Sozialstiftung des Hessischen Fußballs sucht zum 01.10.2021 im Rahmen des Projektes "Fair Play Hessen" am Standort Frankfurt des Hessischen Fußball-Verbandes eine*n

Referent*in Fair Play Hessen

in Vollzeit. Der Arbeitsvertrag ist vorerst bis zum 31.12.2024 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Weiterentwicklung, Betreuung und Umsetzung des Projektes
  • Teamführung aller Projektbeteiligten (Referenten, Vereine, Teilnehmer)
  • Budgetüberwachung, Terminplanung und -überwachung
  • Verfassen und Abwickeln von Förderanträgen
  • Eigenständige Planung, Gestaltung und Organisation von Schulungen, Lehrgängen und projektbezogenen Veranstaltungen in unterschiedlichsten Formaten (bspw. Pressekonferenz, Referentenschulung)
  • Öffentlichkeitsarbeit/Präsentation des Projektes.

Voraussetzungen:

  • Affinität zum Sport, insbesondere Fußball
  • Verständnis für die Struktur eines Sportverbandes durch bereits erworbene Berufserfahrung oder ehrenamtliche Tätigkeit innerhalb eines Vereines oder Verbandes
  • Idealerweise Kenntnisse im IT-Bereich sowie fundierte Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office
  • Erfahrungen mit Content Management Systemen (Typo 3) und Grundverständnis von Social Media wünschenswert
  • Organisationstalent, Teamfähigkeit und kooperative Arbeitsweise mit ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern und Vereinen
  • Konzeptionsvermögen sowie Zeitmanagement
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sicheres und professionelles Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten in schriftlicher und mündlicher Form.

Die Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis spätestens 30.09.2021 per Email an die Sozialstiftung des Hessischen Fußballs, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main, info@hfv-online.de (max. 5 MB).

###more###