FVN sucht Leiter/in für Sportschule Wedau

Der Fußballverband Niederrhein e. V. (FVN) ist mit seinen über 400.000 Mitgliedern in über 1200 Vereinen der sechstgrößte Landesverband im deutschen Fußball. Am Verbandssitz im Sportpark Wedau in Duisburg betreibt der FVN seit Jahrzehnten erfolgreich eine der größten Sportschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die Sportschule Wedau. Dieses anerkannte Bundes- und Landesleistungszentrum für zahlreiche Sportarten verfügt über 400 Übernachtungsmöglichkeiten, größtenteils auf Hotel "3-Sterne-Plus-Niveau", zehn Sporthallen verschiedener Raumgrößen, weiteren sechs Fußballrasen- und Kunststoff-Spielfeldern sowie über 20 Tagungs- und Seminarräumen und beeindruckt durch ein multifunktionales Nutzungskonzept zwischen sportiven Weiterbildungs-Veranstaltungen und einem expandierendem Messe- und Tagungsgeschäft.

Dieses Alleinstellungsmerkmal einer der bundesweit größten Sportschulen erfordert eine ständige Anpassung sich täglich ändernden Belegungssituationen zu stellen und garantiert somit gleichzeitig mehrtätige Aufenthalte ausländischer Teams und Messe-Gästen aus der ganzen Welt in Duisburg-Wedau. Zur Führung und gleichzeitiger Weiterentwicklung eines derartigen multifunktionalen Sport-Centrums suchen wir für die Sportschule Wedau in Vollzeit

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Leiter/in der Sportschule Wedau

Das Aufgabenprofil dieser geforderten Führungskompetenz, verbunden mit täglich sich ändernden Belegungsprozessen eines hotelähnlich geführten SportCentrums, setzt umfassende Kenntnisse in den nachfolgenden Prozessabläufen voraus:

  • Operative und strategische Führung der gesamten Sportschule Wedau
  • Weiterentwicklung hotelähnlicher Qualitätsstandards
  • Erstellung von Budget- und Vermarktungsstrategien sowie einem operativen Controlling
  • Begleitung von Baumaßnahmen, verbunden mit der Beantragung von Förderanträgen
  • Betreuung bestehender Kunden sowie stetiger Neu-Akquise relevanter Zielkunden
  • EDV-Optimierung im täglichen Belegungsgeschäft
  • Repräsentation der Sportschule Wedau gegenüber Gästen und Gremien des Verbandes
  • Hohe Affinität und Begeisterungsfähigkeit für den Breiten- und Leistungssport

Zur Umsetzung dieses Aufgabenprofils, sollten Sie nachfolgende Qualifikationen/Voraussetzungen besitzen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum Hotelbetriebswirt/in oder ein vergleichbares Studium an einer Hotelfachschule mit dem Schwerpunkt "Sport-Ökonomie" oder einen Abschluss als Diplom-Kaufmann/frau oder als Betriebswirt/in mit dem Schwerpunkt "Hotelmanagement" mit mehrjähriger, vergleichbarer Berufserfahrung in der Hospitality Branche
  • Sie verfügen über Führungserfahrungen in vergleichbaren Positionen und sind in der Lage das Team der Sportschule Wedau zu motivieren und zu entwickeln
  • Sie bringen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien mit, die Sie idealerweise in einem Sportverband/Verein erworben haben
  • Sie haben Kenntnisse in der Bewirtschaftung von öffentlichen Mitteln
  • Sie besitzen ein gutes Zahlenverständnis und verfügen über ein analytisches Denkvermögen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der englischen Sprache und beherrschen auch alle modernen Kommunikationsmittel

Aufgrund von Vorgaben unseres Trägers, dem Fußballverband Niederrhein e. V., ist bis zum Zeitpunkt der Arbeitsaufnahme ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis vorzulegen!

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeitsbereich, hochmotivierte Mitarbeiter/innen sowie vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 30. November 2019 mit allen aussagekräftigen Unterlagen, der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung schriftlich oder per E-Mail an stellenausschreibung@fvn.de in maximal 3 Dateien (Anschreiben, Lebenslauf, Anhänge, Gehaltsvorstellung) in PDF-Format an folgende Adresse senden:

Fußballverband Niederrhein/Sportschule Wedau
Herrn Manfred Abrahams
Friedrich-Alfred-Straße 15
47055 Duisburg

[fvn]

Der Fußballverband Niederrhein e. V. (FVN) ist mit seinen über 400.000 Mitgliedern in über 1200 Vereinen der sechstgrößte Landesverband im deutschen Fußball. Am Verbandssitz im Sportpark Wedau in Duisburg betreibt der FVN seit Jahrzehnten erfolgreich eine der größten Sportschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die Sportschule Wedau. Dieses anerkannte Bundes- und Landesleistungszentrum für zahlreiche Sportarten verfügt über 400 Übernachtungsmöglichkeiten, größtenteils auf Hotel "3-Sterne-Plus-Niveau", zehn Sporthallen verschiedener Raumgrößen, weiteren sechs Fußballrasen- und Kunststoff-Spielfeldern sowie über 20 Tagungs- und Seminarräumen und beeindruckt durch ein multifunktionales Nutzungskonzept zwischen sportiven Weiterbildungs-Veranstaltungen und einem expandierendem Messe- und Tagungsgeschäft.

Dieses Alleinstellungsmerkmal einer der bundesweit größten Sportschulen erfordert eine ständige Anpassung sich täglich ändernden Belegungssituationen zu stellen und garantiert somit gleichzeitig mehrtätige Aufenthalte ausländischer Teams und Messe-Gästen aus der ganzen Welt in Duisburg-Wedau. Zur Führung und gleichzeitiger Weiterentwicklung eines derartigen multifunktionalen Sport-Centrums suchen wir für die Sportschule Wedau in Vollzeit

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Leiter/in der Sportschule Wedau

Das Aufgabenprofil dieser geforderten Führungskompetenz, verbunden mit täglich sich ändernden Belegungsprozessen eines hotelähnlich geführten SportCentrums, setzt umfassende Kenntnisse in den nachfolgenden Prozessabläufen voraus:

  • Operative und strategische Führung der gesamten Sportschule Wedau
  • Weiterentwicklung hotelähnlicher Qualitätsstandards
  • Erstellung von Budget- und Vermarktungsstrategien sowie einem operativen Controlling
  • Begleitung von Baumaßnahmen, verbunden mit der Beantragung von Förderanträgen
  • Betreuung bestehender Kunden sowie stetiger Neu-Akquise relevanter Zielkunden
  • EDV-Optimierung im täglichen Belegungsgeschäft
  • Repräsentation der Sportschule Wedau gegenüber Gästen und Gremien des Verbandes
  • Hohe Affinität und Begeisterungsfähigkeit für den Breiten- und Leistungssport

Zur Umsetzung dieses Aufgabenprofils, sollten Sie nachfolgende Qualifikationen/Voraussetzungen besitzen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum Hotelbetriebswirt/in oder ein vergleichbares Studium an einer Hotelfachschule mit dem Schwerpunkt "Sport-Ökonomie" oder einen Abschluss als Diplom-Kaufmann/frau oder als Betriebswirt/in mit dem Schwerpunkt "Hotelmanagement" mit mehrjähriger, vergleichbarer Berufserfahrung in der Hospitality Branche
  • Sie verfügen über Führungserfahrungen in vergleichbaren Positionen und sind in der Lage das Team der Sportschule Wedau zu motivieren und zu entwickeln
  • Sie bringen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien mit, die Sie idealerweise in einem Sportverband/Verein erworben haben
  • Sie haben Kenntnisse in der Bewirtschaftung von öffentlichen Mitteln
  • Sie besitzen ein gutes Zahlenverständnis und verfügen über ein analytisches Denkvermögen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der englischen Sprache und beherrschen auch alle modernen Kommunikationsmittel

Aufgrund von Vorgaben unseres Trägers, dem Fußballverband Niederrhein e. V., ist bis zum Zeitpunkt der Arbeitsaufnahme ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis vorzulegen!

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeitsbereich, hochmotivierte Mitarbeiter/innen sowie vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 30. November 2019 mit allen aussagekräftigen Unterlagen, der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung schriftlich oder per E-Mail an stellenausschreibung@fvn.de in maximal 3 Dateien (Anschreiben, Lebenslauf, Anhänge, Gehaltsvorstellung) in PDF-Format an folgende Adresse senden:

Fußballverband Niederrhein/Sportschule Wedau
Herrn Manfred Abrahams
Friedrich-Alfred-Straße 15
47055 Duisburg

###more###