DFB-TV zeigt EM-Quali der U 17 und U 19

Die Junioren-Nationalmannschaften kämpfen ums EM-Ticket und DFB-TV ist live dabei: Die DFB-Videoplattform überträgt alle Spiele der 2. EM-Qualifikationsrunde der deutschen U 17 aus Rheinland-Pfalz und der deutschen U 19 aus Kroatien in voller Länge.

Los geht's am Mittwoch um 12 Uhr mit dem Auftaktspiel der U 17-Junioren gegen Weißrussland aus Idar-Oberstein, bevor es für die U 19-Junioren ab 15.30 Uhr in Sinj gegen Gastgeber Kroatien geht. Drei Tage später am 23. März haben die DFB-TV-User die Wahl: Ab 11 Uhr trifft die U 19 wieder in Sinj auf Norwegen, ab 12 Uhr kommt es in Worms zum Duell der U 17 gegen Island.

Auch U 20 und U 21 im TV

Hoffentlich den Startplatz für die Europameisterschaften klar machen können die beiden Auswahlteams am 26. März: Um 12 Uhr beginnt das Spiel der U 17 gegen Slowenien in Pirmasens, im Anschluss kommt es ab 14 Uhr zum dritten Gruppenspiel der U 19  in Dugopolje gegen Ungarn.

Die Partien der U 21 und 20 gibt es ebenfalls im Fernsehen zu sehen: Eurosport zeigt das Duell der U 21-Nationalmannschaft am 21. März (ab 18.30 Uhr) gegen Frankreich aus Essen, den Auswärtsklassiker gegen England in Bournemouth zeigt ProSieben MAXX am 26. März (ab 20.45 Uhr). Eurosport überträgt zudem das Heimspiel der U 20-Nationalmannschaft gegen Portugal am 22. März (ab 20.30 Uhr) aus Sandhausen.

[dfb]

Die Junioren-Nationalmannschaften kämpfen ums EM-Ticket und DFB-TV ist live dabei: Die DFB-Videoplattform überträgt alle Spiele der 2. EM-Qualifikationsrunde der deutschen U 17 aus Rheinland-Pfalz und der deutschen U 19 aus Kroatien in voller Länge.

Los geht's am Mittwoch um 12 Uhr mit dem Auftaktspiel der U 17-Junioren gegen Weißrussland aus Idar-Oberstein, bevor es für die U 19-Junioren ab 15.30 Uhr in Sinj gegen Gastgeber Kroatien geht. Drei Tage später am 23. März haben die DFB-TV-User die Wahl: Ab 11 Uhr trifft die U 19 wieder in Sinj auf Norwegen, ab 12 Uhr kommt es in Worms zum Duell der U 17 gegen Island.

Auch U 20 und U 21 im TV

Hoffentlich den Startplatz für die Europameisterschaften klar machen können die beiden Auswahlteams am 26. März: Um 12 Uhr beginnt das Spiel der U 17 gegen Slowenien in Pirmasens, im Anschluss kommt es ab 14 Uhr zum dritten Gruppenspiel der U 19  in Dugopolje gegen Ungarn.

Die Partien der U 21 und 20 gibt es ebenfalls im Fernsehen zu sehen: Eurosport zeigt das Duell der U 21-Nationalmannschaft am 21. März (ab 18.30 Uhr) gegen Frankreich aus Essen, den Auswärtsklassiker gegen England in Bournemouth zeigt ProSieben MAXX am 26. März (ab 20.45 Uhr). Eurosport überträgt zudem das Heimspiel der U 20-Nationalmannschaft gegen Portugal am 22. März (ab 20.30 Uhr) aus Sandhausen.