DFB sucht Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Archiv

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist die Vereinigung der Landesverbände, Regionalverbände und des Ligaverbandes, in denen Fußballsport betrieben wird. Die wichtigste Aufgabe des DFB ist die Organisation des Fußballsports in Meisterschaftsspielen und Wettbewerben. Der DFB vertritt die Interessen seiner Mitgliedsverbände im In- und Ausland. Mit über 7 Millionen Mitgliedern ist der DFB einer der größten Sportfachverbände der Welt. Der DFB handelt in sozialer und gesellschaftspolitischer Verantwortung und fühlt sich in hohem Maße dem Gedanken des Fair Play verbunden. Seiner besonderen Förderung unterliegt auch der Freizeit- und Breitensport. Der DFB will den Fußball dauerhaft tragfähig und erfolgreich organisieren sowie seine vielfältigen Potenziale auch zur Erhaltung und Stärkung der demokratischen und ethischen Grundlagen einer freiheitlichen Gesellschaft verantwortlich nutzen. Er bekennt sich zu Qualität, Objektivität, Ehrlichkeit, Fairness und Integrität als zentrale Voraussetzungen für den gemeinsamen Erfolg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für unser Archiv

in unserer Abteilung Zentrale Dienste

Das DFB-Archiv ist ein zentraler Ort der deutschen Fußballgeschichte. Der Bestand des nichtöffentlichen Archivs umfasst Akten und Unterlagen der DFB-Zentralverwaltung seit den 1950-er Jahren sowie Sammlungen von Sportzeitschriften, Büchern, Sachobjekten, Medien, Fotos, Plakaten und Nachlässen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung DFB-Archiv und Bibliothek (History Management)
  • Archivarische Erschließung und Bestandserhaltung
  • Interne Aktenverwaltung und Bereitstellung
  • Verwaltung, Medienbeschaffung und Leihverkehr Bibliothek
  • Digitalisierung der Schriftgutbestände
  • Koordination musealer Leihverkehr
  • Öffentlichkeitsarbeit im sporthistorischen Themenbereich
  • Beratung DFB-Abteilungen zu historischen Themen
  • Wissenschaftliche Unterstützung von (externen) Historikern, Autoren, Journalisten etc. zu historischen Themen
  • Verwaltung und Instandhaltung Trophäen und Pokale
  • Wissenschaftliche Unterstützung und Sammlung für das Deutsche Fußballmuseum

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Geschichtswissenschaften oder des Archiv-/Bibliothekswesens
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Archivkunde oder Bibliothekswesen
  • Sehr gute sporthistorische Fachkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Bereich Datenbanken
  • Eigenständige, konzeptionelle und präzise Arbeitsweise
  • sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung und möglichen Eintrittstermin mit dem Betreff: "Mitarbeiter (m/w/d) Archiv Nr. 1941 " bis zum 15.10.2019 an bewerbung@dfb.de, z. Hd. Frau Michaela Fringes.

[dfb]

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist die Vereinigung der Landesverbände, Regionalverbände und des Ligaverbandes, in denen Fußballsport betrieben wird. Die wichtigste Aufgabe des DFB ist die Organisation des Fußballsports in Meisterschaftsspielen und Wettbewerben. Der DFB vertritt die Interessen seiner Mitgliedsverbände im In- und Ausland. Mit über 7 Millionen Mitgliedern ist der DFB einer der größten Sportfachverbände der Welt. Der DFB handelt in sozialer und gesellschaftspolitischer Verantwortung und fühlt sich in hohem Maße dem Gedanken des Fair Play verbunden. Seiner besonderen Förderung unterliegt auch der Freizeit- und Breitensport. Der DFB will den Fußball dauerhaft tragfähig und erfolgreich organisieren sowie seine vielfältigen Potenziale auch zur Erhaltung und Stärkung der demokratischen und ethischen Grundlagen einer freiheitlichen Gesellschaft verantwortlich nutzen. Er bekennt sich zu Qualität, Objektivität, Ehrlichkeit, Fairness und Integrität als zentrale Voraussetzungen für den gemeinsamen Erfolg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für unser Archiv

in unserer Abteilung Zentrale Dienste

Das DFB-Archiv ist ein zentraler Ort der deutschen Fußballgeschichte. Der Bestand des nichtöffentlichen Archivs umfasst Akten und Unterlagen der DFB-Zentralverwaltung seit den 1950-er Jahren sowie Sammlungen von Sportzeitschriften, Büchern, Sachobjekten, Medien, Fotos, Plakaten und Nachlässen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung DFB-Archiv und Bibliothek (History Management)
  • Archivarische Erschließung und Bestandserhaltung
  • Interne Aktenverwaltung und Bereitstellung
  • Verwaltung, Medienbeschaffung und Leihverkehr Bibliothek
  • Digitalisierung der Schriftgutbestände
  • Koordination musealer Leihverkehr
  • Öffentlichkeitsarbeit im sporthistorischen Themenbereich
  • Beratung DFB-Abteilungen zu historischen Themen
  • Wissenschaftliche Unterstützung von (externen) Historikern, Autoren, Journalisten etc. zu historischen Themen
  • Verwaltung und Instandhaltung Trophäen und Pokale
  • Wissenschaftliche Unterstützung und Sammlung für das Deutsche Fußballmuseum

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Geschichtswissenschaften oder des Archiv-/Bibliothekswesens
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Archivkunde oder Bibliothekswesen
  • Sehr gute sporthistorische Fachkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Bereich Datenbanken
  • Eigenständige, konzeptionelle und präzise Arbeitsweise
  • sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung und möglichen Eintrittstermin mit dem Betreff: "Mitarbeiter (m/w/d) Archiv Nr. 1941 " bis zum 15.10.2019 an bewerbung@dfb.de, z. Hd. Frau Michaela Fringes.