BFV sucht Leiter*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit ca. 400 Vereinen und über 170.000 Mitgliedern. Die Geschäftsstelle des BFV befindet sich im verbandseigenen Haus des Fußballs in Berlin-Halensee. In Berlin-Wannsee betreibt der BFV eine eigene Sportschule mit 26 Zimmern, Gastronomiebereich und Seminareinrichtungen, Sportstätten sowie Aufenthaltsbereiche mit ganzjährigem Gästebetrieb.

Der Berliner Fußball-Verband e. V. sucht spätestens zum 1. Januar 2022 eine sportbegeisterte, fußballinteressierte und engagierte Persönlichkeit als

Leiter*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecher*in (m/w/d)
(39h/ Woche).

Aufgaben:

  • Leitung und Organisation der Öffentlichkeitsarbeit (PR) des Verbandes,
  • Beratung der Geschäftsführung zu kommunikativen Maßnahmen und Erarbeitung von Vorschlägen,
  • Personalverantwortung für das Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Entwicklung eigener Ideen für die konzeptionelle Weiterentwicklung der BFV-Kommunikation,
  • Ausbau der digitalen BFV-Medien,
  • Bearbeitung von Medienanfragen und Koordination von Interviews,
  • Koordination und Verfassen von Pressemitteilungen,
  • Betreuung von Kampagnen und Projekten, bspw. Fußballer des Jahres, Kinder-Schiedsrichter, sowie einmalige Sonderprojekte,
  • Redaktionelle Verantwortung für alle Veröffentlichungen (Website, Social Media, Broschüren, Newsletter etc.),
  • Betreuung und Unterstützung der Social-Media-Aktivitäten (Facebook, Instagram, Twitter),
  • Unterstützung von Veranstaltungen als Ansprechpartner*in für Pressevertreter*innen und Fotograf*innen.

Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Medienwissenschaften, PR, Journalismus oder einer vergleichbaren Fachrichtung,
  • Sie arbeiten gerne im Team und für den Erfolg des Teams,
  • Sie können komplexe Themen verständlich und zielgruppengerecht aufbereiten,
  • Sie sind bestens vertraut mit der redaktionellen Arbeit in Contentmanagement-Systemen (z.B. TYPO3, Newslettersystemen sowie Bildbearbeitungs- und Schnittprogrammen),
  • Sie haben als aufmerksame Social-Media-Nutzer*in ein Gespür für digitale Themen und Trends,
  • Sie haben Erfahrungen in der Unternehmenskommunikation und bringen bestenfalls Erfahrung in der Personalführung mit,
  • Sie arbeiten strukturiert, engagiert, serviceorientiert und zuverlässig,
  • Sie haben Kenntnisse im Berliner Amateurfußball und idealerweise eine hohe Sportaffinität,
  • Sie bringen Bereitschaft zur Arbeit in Abendstunden, am Wochenende und an Feiertagen mit und arbeiten in enger Abstimmung mit dem ehrenamtlichen Präsidium sowie dem hauptamtlichen Geschäftsführer zusammen,
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift), sowie sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office Anwendungen,
  • Sie verfügen über ein einwandfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Angebot:

Wir bieten eine attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sportbegeisterten und engagierten Kollegium. Wir fördern unsere Mitarbeiter*innen mit Weiterbildungsangeboten und sorgen mit einer flachen Hierarchie und zahlreichen Teamevents für ein motivierendes Arbeitsumfeld. Der Berliner Fußball-Verband e. V. bietet zudem eine betriebliche Altersvorsorge. Die Stelle ist zunächst nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz für zwei Jahre zu besetzen. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 23.09.2021 an: bewerbung@berlinerfv.de.

[bfv]

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit ca. 400 Vereinen und über 170.000 Mitgliedern. Die Geschäftsstelle des BFV befindet sich im verbandseigenen Haus des Fußballs in Berlin-Halensee. In Berlin-Wannsee betreibt der BFV eine eigene Sportschule mit 26 Zimmern, Gastronomiebereich und Seminareinrichtungen, Sportstätten sowie Aufenthaltsbereiche mit ganzjährigem Gästebetrieb.

Der Berliner Fußball-Verband e. V. sucht spätestens zum 1. Januar 2022 eine sportbegeisterte, fußballinteressierte und engagierte Persönlichkeit als

Leiter*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecher*in (m/w/d)
(39h/ Woche).

Aufgaben:

  • Leitung und Organisation der Öffentlichkeitsarbeit (PR) des Verbandes,
  • Beratung der Geschäftsführung zu kommunikativen Maßnahmen und Erarbeitung von Vorschlägen,
  • Personalverantwortung für das Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Entwicklung eigener Ideen für die konzeptionelle Weiterentwicklung der BFV-Kommunikation,
  • Ausbau der digitalen BFV-Medien,
  • Bearbeitung von Medienanfragen und Koordination von Interviews,
  • Koordination und Verfassen von Pressemitteilungen,
  • Betreuung von Kampagnen und Projekten, bspw. Fußballer des Jahres, Kinder-Schiedsrichter, sowie einmalige Sonderprojekte,
  • Redaktionelle Verantwortung für alle Veröffentlichungen (Website, Social Media, Broschüren, Newsletter etc.),
  • Betreuung und Unterstützung der Social-Media-Aktivitäten (Facebook, Instagram, Twitter),
  • Unterstützung von Veranstaltungen als Ansprechpartner*in für Pressevertreter*innen und Fotograf*innen.

Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Medienwissenschaften, PR, Journalismus oder einer vergleichbaren Fachrichtung,
  • Sie arbeiten gerne im Team und für den Erfolg des Teams,
  • Sie können komplexe Themen verständlich und zielgruppengerecht aufbereiten,
  • Sie sind bestens vertraut mit der redaktionellen Arbeit in Contentmanagement-Systemen (z.B. TYPO3, Newslettersystemen sowie Bildbearbeitungs- und Schnittprogrammen),
  • Sie haben als aufmerksame Social-Media-Nutzer*in ein Gespür für digitale Themen und Trends,
  • Sie haben Erfahrungen in der Unternehmenskommunikation und bringen bestenfalls Erfahrung in der Personalführung mit,
  • Sie arbeiten strukturiert, engagiert, serviceorientiert und zuverlässig,
  • Sie haben Kenntnisse im Berliner Amateurfußball und idealerweise eine hohe Sportaffinität,
  • Sie bringen Bereitschaft zur Arbeit in Abendstunden, am Wochenende und an Feiertagen mit und arbeiten in enger Abstimmung mit dem ehrenamtlichen Präsidium sowie dem hauptamtlichen Geschäftsführer zusammen,
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift), sowie sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office Anwendungen,
  • Sie verfügen über ein einwandfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Angebot:

Wir bieten eine attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sportbegeisterten und engagierten Kollegium. Wir fördern unsere Mitarbeiter*innen mit Weiterbildungsangeboten und sorgen mit einer flachen Hierarchie und zahlreichen Teamevents für ein motivierendes Arbeitsumfeld. Der Berliner Fußball-Verband e. V. bietet zudem eine betriebliche Altersvorsorge. Die Stelle ist zunächst nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz für zwei Jahre zu besetzen. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 23.09.2021 an: bewerbung@berlinerfv.de.