3. Liga live: Das müssen Fans wissen

Alle Spiele live im Pay-TV, 86 Partien live im Free-TV, dazu jede Menge Highlight-Berichterstattung - die 3. Liga ist mit Start der Saison 2018/2019 umfassender denn je im Fernsehen zu sehen. Die wichtigsten Informationen auf einen Blick.

Wo ist was zu sehen?

Im Free-TV werden 86 Partien live von der ARD und ihren Dritten Programmen übertragen. Die Telekom zeigt als Pay-TV-Partner der 3. Liga alle 380 Spiele der Saison live. Diese sind als Pay-Angebot über EntertainTV sowie die Telekom Sport TV-Apps, mobile Endgeräte und auf telekomsport.de zu sehen.

Die Wochenendspieltage in der 3. Liga folgen mit Beginn der Saison 2018/2019 einem festen Format.

1 Spiel am Freitag (Anstoß: 19 Uhr)

6 Spiele am Samstag (Anstoß: 14 Uhr)

2 Spiele am Sonntag (Anstoß: 13 und 14 Uhr)

1 Spiel am Montag (Anstoß: 19 Uhr)

Die ARD und ihre Dritten Programme übertragen ausschließlich am Samstag live. Die Begegnungen am Freitagabend (1), Sonntag (2) und Montag (1) sowie an den Wochenspieltagen (Dienstag und Mittwoch) werden als Pay-Angebot exklusiv live bei der Telekom zu sehen sein. Die Highlight-Berichterstattung von allen Partien kann im frei empfangbaren Fernsehen weiterhin in allen Sendungen und Angeboten von ARD und ZDF (inklusive Social Media) vorgenommen werden, allen voran in der reichweitenstarken ARD-Sportschau und den Sportsendungen der Dritten Programme.

Welche Kosten kommen im Pay-TV bei der Telekom auf mich zu?

Für Kunden von EntertainTV ist die 3. Liga im Angebot enthalten. Sie können alle Spiele der 3. Liga im Rahmen ihres entsprechenden Sportpakets ohne zusätzliche Kosten verfolgen. Diejenigen, die einen Festnetz- oder Mobilfunkvertrag bei der Telekom (Privatkunden-Laufzeitvertrag inkl. Internet-Flatrate) haben, können die 3. Liga zwei Jahre lang kostenfrei genießen. Nach 24 Monaten kostet das Fußball-Abo für sie 4,95 Euro im Monat (monatlich kündbar). Für alle anderen Fußballfans ohne Telekom-Vertrag ist das Fußballpaket im Rahmen eines Jahresabos für 9,95 Euro pro Monat buchbar. Reine Monatsabos kosten 14,95 Euro. Bei Nutzung über das Mobilfunk-Datennetz erfolgt die Belastung des Datenvolumens beim jeweiligen Mobilfunk-Anbieter.

Die Spiele und Highlights der Saison stehen in der Entertain-Mediathek, auf der Website telekomsport.de sowie in den Telekom Sport-Apps für Smartphone, Tablets und SmartTV auch auf Abruf zur Verfügung.

Ist das Pay-TV-Abo an ein festes Endgerät gebunden?

Nein, die Spiele können auf unterschiedlichen Geräten angesehen werden. Das Abo ist nicht an ein festes Gerät, sondern an die Login-Daten gebunden.

Kann ich das Abo bei der Telekom an mehreren Geräten zeitgleich nutzen?

Die parallele Nutzung eines Abos ist nicht möglich. Pro Account ist nur ein Zugriff möglich. Ausgenommen sind Telekom-Kunden mit EntertainTV. Diese können die Spiele zeitgleich auch online schauen.

Kann ich das Pay-TV-Angebot auch im Ausland sehen?

Generell ja, das Angebot kann im Ausland sowohl über telekomsport.de als auch über die Telekom Sport-Apps empfangen werden, jedoch nicht über EntertainTV. Achtung: Aus lizenzrechtlichen Gründen ist es möglich, dass bestimmte Spiele, die im Rahmen des Angebots übertragen werden, nur innerhalb von Deutschland zu empfangen sind.

Wie kann ich das Pay-TV-Angebot empfangen?

Sämtliche Abos bei Telekom Sport sind online auf telekomsport.de, über die Telekom-Sport-App für iOS und Android sowie auf Entertain/EntertainTV, EntertainTV mobil und Entertain to go verfügbar.

[dfb]

Alle Spiele live im Pay-TV, 86 Partien live im Free-TV, dazu jede Menge Highlight-Berichterstattung - die 3. Liga ist mit Start der Saison 2018/2019 umfassender denn je im Fernsehen zu sehen. Die wichtigsten Informationen auf einen Blick.

Wo ist was zu sehen?

Im Free-TV werden 86 Partien live von der ARD und ihren Dritten Programmen übertragen. Die Telekom zeigt als Pay-TV-Partner der 3. Liga alle 380 Spiele der Saison live. Diese sind als Pay-Angebot über EntertainTV sowie die Telekom Sport TV-Apps, mobile Endgeräte und auf telekomsport.de zu sehen.

Die Wochenendspieltage in der 3. Liga folgen mit Beginn der Saison 2018/2019 einem festen Format.

1 Spiel am Freitag (Anstoß: 19 Uhr)

6 Spiele am Samstag (Anstoß: 14 Uhr)

2 Spiele am Sonntag (Anstoß: 13 und 14 Uhr)

1 Spiel am Montag (Anstoß: 19 Uhr)

Die ARD und ihre Dritten Programme übertragen ausschließlich am Samstag live. Die Begegnungen am Freitagabend (1), Sonntag (2) und Montag (1) sowie an den Wochenspieltagen (Dienstag und Mittwoch) werden als Pay-Angebot exklusiv live bei der Telekom zu sehen sein. Die Highlight-Berichterstattung von allen Partien kann im frei empfangbaren Fernsehen weiterhin in allen Sendungen und Angeboten von ARD und ZDF (inklusive Social Media) vorgenommen werden, allen voran in der reichweitenstarken ARD-Sportschau und den Sportsendungen der Dritten Programme.

Welche Kosten kommen im Pay-TV bei der Telekom auf mich zu?

Für Kunden von EntertainTV ist die 3. Liga im Angebot enthalten. Sie können alle Spiele der 3. Liga im Rahmen ihres entsprechenden Sportpakets ohne zusätzliche Kosten verfolgen. Diejenigen, die einen Festnetz- oder Mobilfunkvertrag bei der Telekom (Privatkunden-Laufzeitvertrag inkl. Internet-Flatrate) haben, können die 3. Liga zwei Jahre lang kostenfrei genießen. Nach 24 Monaten kostet das Fußball-Abo für sie 4,95 Euro im Monat (monatlich kündbar). Für alle anderen Fußballfans ohne Telekom-Vertrag ist das Fußballpaket im Rahmen eines Jahresabos für 9,95 Euro pro Monat buchbar. Reine Monatsabos kosten 14,95 Euro. Bei Nutzung über das Mobilfunk-Datennetz erfolgt die Belastung des Datenvolumens beim jeweiligen Mobilfunk-Anbieter.

Die Spiele und Highlights der Saison stehen in der Entertain-Mediathek, auf der Website telekomsport.de sowie in den Telekom Sport-Apps für Smartphone, Tablets und SmartTV auch auf Abruf zur Verfügung.

Ist das Pay-TV-Abo an ein festes Endgerät gebunden?

Nein, die Spiele können auf unterschiedlichen Geräten angesehen werden. Das Abo ist nicht an ein festes Gerät, sondern an die Login-Daten gebunden.

Kann ich das Abo bei der Telekom an mehreren Geräten zeitgleich nutzen?

Die parallele Nutzung eines Abos ist nicht möglich. Pro Account ist nur ein Zugriff möglich. Ausgenommen sind Telekom-Kunden mit EntertainTV. Diese können die Spiele zeitgleich auch online schauen.

Kann ich das Pay-TV-Angebot auch im Ausland sehen?

Generell ja, das Angebot kann im Ausland sowohl über telekomsport.de als auch über die Telekom Sport-Apps empfangen werden, jedoch nicht über EntertainTV. Achtung: Aus lizenzrechtlichen Gründen ist es möglich, dass bestimmte Spiele, die im Rahmen des Angebots übertragen werden, nur innerhalb von Deutschland zu empfangen sind.

Wie kann ich das Pay-TV-Angebot empfangen?

Sämtliche Abos bei Telekom Sport sind online auf telekomsport.de, über die Telekom-Sport-App für iOS und Android sowie auf Entertain/EntertainTV, EntertainTV mobil und Entertain to go verfügbar.

###more###