Gremien

Der Deutsche Fußball-Bund verfügt insgesamt über 30 Fach-Ausschüsse und -Kommissionen. Die Arbeit im gesellschaftspolitischen Bereich lenken dabei die beiden Kommissionen "Gesellschaftliche Verantwortung" sowie die Kommission "Sportstättenbau".

Die Kommissionen "Gesellschaftliche Verantwortung" und "Sportstättenbau"

Die Kommission "Gesellschaftliche Verantwortung" als neutrales Beratungs- und Empfehlungsgremium unterstützt den DFB bei sämtlichen Fragen zum nachhaltigen Handeln. Die Kommission "Sportstättenbau" ist für einen nachhaltigen, energieeffizienten Sport verantwortlich.

Kommission "Gesellschaftliche Verantwortung"

Kommission "Sportstättenbau"

Beide Gremien stützen sich in ihrer Arbeit besonders auch auf externe Sachkundige und damit auf Persönlichkeiten, die sich durch ihre Kompetenz, ihre Berufserfahrung und durch ihr Engagement schon immer stark den behandelten Themen gewidmet haben. Die Vielfalt der Mitglieder gewährleistet, dass die unterschiedlichsten Themen auf einer gemeinsamen Augenhöhe vermittelt und an alle Anspruchsgruppen des Verbandes herangetragen werden. Die Arbeit der Kommissionen dient der Sicherung eines wertorientierten und nachhaltigen Fußballsports und damit auch der Zukunft des Kerngeschäfts in den Wettbewerben mit all seinen Facetten.

Die Arbeitsgruppen im Bereich Gesellschaftliche Verantwortung

Während die Kommissionen für die übergeordnete Strategie, Koordination und Zielsetzung zuständig sind, wird in den Arbeitsgruppen (AGs) spezifischer an den einzelnen Themenfeldern gearbeitet.

In den AGs sind neben den jeweils zuständigen Vertretern der Kommission zudem weitere fachkundige Experten, u. a. aus den DFB-Landesverbänden, vertreten. Diese Zusammensetzung und die Möglichkeit, jederzeit Betroffene der einzelnen Themen in die regelmäßig stattfindenden Sitzungen einzuladen, stellt sicher, dass Ergebnisse erzielt werden, die in der Verbands- und Vereinspraxis umsetzbar sind und den Bedürfnissen unserer Mitglieder entsprechen.

Liste der Arbeitsgruppen im Bereich Gesellschaftliche Verantwortung

  • AG Vielfalt - unter der Leitung von Claudia Wagner-Nieberding
  • AG Fair Play & Gewaltprävention - unter der Leitung von Prof. Dr. Gunter A. Pilz
  • AG Umwelt - unter der Leitung von Björn Fecker
  • AG Kunststoffrasen - unter der Leitung von Klaus Trojan
  • AG Rasen - unter der Leitung von Dr. Paul Baader
  • AG Sportplatzbau - unter der Leitung von Wolfgang Klein