24.07.2018 15:00 "Angel statt Fisch": Bilanz zur Summer School in Russland Abseits des Trubels um die WM 2018 fand im Nordkaukasus die "Summer School" statt. Das Projekt wurde durch die DFB-Stiftung Egidius Braun und die DFL Stiftung gefördert. DFB.de hat mit Dr. Then, einem der Dozenten, darüber gesprochen. Weiterlesen »
27.06.2018 10:30 // Sozial und gesellschaftspolitisch Björn Fecker: "Unser WM-Programm hat Eindruck hinterlassen" Björn Fecker leitet die Kommission Gesellschaftliche Verantwortung beim DFB und war maßgeblich an der Gestaltung eines großen gesellschaftspolitischen WM-Rahmenprogramms beteiligt. DFB.de hat mit ihm darüber gesprochen. Weiterlesen »
09.05.2018 21:00 // DER DFB Grindel über Russlandreise: "Zivilgesellschaftliche Brücken bauen" Fünf Tage Russland, acht Termine in zwei Städten und ein "Friedensspiel". Mit dem Besuch des russischen Pokalfinals beendete die DFB-Delegation um Reinhard Grindel ihre Russlandreise. "WM kann Brücken bauen", sagt der DFB-Präsident. Weiterlesen »
06.05.2018 12:30 // DER DFB Grindel nach Russland: Spitzengespräche und "Friedensspiel" DFB-Präsident Reinhard Grindel ist zur "Deutsch-Russischen Fußballwoche" durch das Land des WM-Gastgebers aufgebrochen. Es kommt zu Gesprächen mit Verbandsvertretern und dem WM-OK sowie einem "Friedensspiel" der U 18-Teams. Weiterlesen »
17.06.2017 16:15 // Internationale Sportpolitik Grindel spricht beim Petersburger Dialog Reinhard Grindel hat am Auftakttag des Petersburger Dialogs in Moskau die zentrale Bedeutung von Meinungsfreiheit und Pressefreiheit betont: "Es muss möglich sein, dass sich Journalisten frei bewegen und berichten können." Weiterlesen »
08.06.2017 22:30 // DER DFB Grindel: "Der Lichtkegel der Welt richtet sich auf Russland" Auf Einladung der Akademie für Fußballkultur war DFB-Präsident Reinhard Grindel im Presseclub der Stadt Nürnberg zu Gast. Das Diskussionsthema dort: Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Menschenrechte im WM-Gastgeberland Russland. Weiterlesen »
25.01.2016 15:45 // DFB-Kulturstiftung DFB-Kulturstiftung fördert Kongress "Fußball und Menschenrechte" "Fußball und Menschenrechte" - ein Thema, das nicht nur bezüglich der WM 2022 diskutiert wird. Bei dem Kongress der "Akademie für Fußballkultur" trafen sich in Nürnberg Teilnehmer aus Verbänden, Vereinen und Menschenrechtorganisationen. Weiterlesen »
20.11.2013 16:40 Faire Arbeitsbedingungen schnell und nachhaltig in Katar umsetzen Faire Arbeitsbedingungen für alle müssen in Katar umgesetzt werden. Darauf haben sich heute FIFA-Präsident Joseph S. Blatter und Gewerkschaftsvorsitzender Michael Sommer auf Vermittlung von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach geeinigt. Weiterlesen »