29.11.2019 09:00 // Sozial und gesellschaftspolitisch Keller: "Einen Beitrag leisten, die Dinge zum Besseren zu wenden" Seit Donnerstag läuft die Jahreskonferenz des Bereichs "Gesellschaftliche Verantwortung", die DFB-Präsident Fritz Keller vor rund 120 Teilnehmenden in der DFB-Zentrale eröffnete. Zum bereits fünften Mal lädt der DFB zu der Veranstaltung ein. Weiterlesen »
27.09.2019 14:45 // DFB-Bundestag Bekenntnis zu Menschenrechten in Satzung Der DFB hat als einer der ersten Nationalverbände ein deutliches Bekenntnis zur Achtung aller international anerkannten Menschenrechte heute in seine Satzung aufgenommen. Die 257 Delegierten des Bundestages stimmten diesem den Antrag zu. Weiterlesen »
24.09.2018 12:50 // DER DFB DFB entwickelt Menschenrechtsstrategie Der DFB entwickelt als einer der ersten Fußball-Verbände weltweit eine Menschenrechtsstrategie, die sich an den Leitprinzipien der Vereinten Nationen für Wirtschaft und Menschenrechte ausrichtet. Er leiste "Pionierarbeit", so Sylvia Schenk. Weiterlesen »
24.07.2018 15:00 "Angel statt Fisch": Bilanz zur Summer School in Russland Abseits des Trubels um die WM 2018 fand im Nordkaukasus die "Summer School" statt. Das Projekt wurde durch die DFB-Stiftung Egidius Braun und die DFL Stiftung gefördert. DFB.de hat mit Dr. Then, einem der Dozenten, darüber gesprochen. Weiterlesen »
27.06.2018 10:30 // Sozial und gesellschaftspolitisch Björn Fecker: "Unser WM-Programm hat Eindruck hinterlassen" Björn Fecker leitet die Kommission Gesellschaftliche Verantwortung beim DFB und war maßgeblich an der Gestaltung eines großen gesellschaftspolitischen WM-Rahmenprogramms beteiligt. DFB.de hat mit ihm darüber gesprochen. Weiterlesen »
09.05.2018 21:00 // DER DFB Grindel über Russlandreise: "Zivilgesellschaftliche Brücken bauen" Fünf Tage Russland, acht Termine in zwei Städten und ein "Friedensspiel". Mit dem Besuch des russischen Pokalfinals beendete die DFB-Delegation um Reinhard Grindel ihre Russlandreise. "WM kann Brücken bauen", sagt der DFB-Präsident. Weiterlesen »
06.05.2018 12:30 // DER DFB Grindel nach Russland: Spitzengespräche und "Friedensspiel" DFB-Präsident Reinhard Grindel ist zur "Deutsch-Russischen Fußballwoche" durch das Land des WM-Gastgebers aufgebrochen. Es kommt zu Gesprächen mit Verbandsvertretern und dem WM-OK sowie einem "Friedensspiel" der U 18-Teams. Weiterlesen »
17.06.2017 16:15 // Internationale Sportpolitik Grindel spricht beim Petersburger Dialog Reinhard Grindel hat am Auftakttag des Petersburger Dialogs in Moskau die zentrale Bedeutung von Meinungsfreiheit und Pressefreiheit betont: "Es muss möglich sein, dass sich Journalisten frei bewegen und berichten können." Weiterlesen »
08.06.2017 22:30 // DER DFB Grindel: "Der Lichtkegel der Welt richtet sich auf Russland" Auf Einladung der Akademie für Fußballkultur war DFB-Präsident Reinhard Grindel im Presseclub der Stadt Nürnberg zu Gast. Das Diskussionsthema dort: Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Menschenrechte im WM-Gastgeberland Russland. Weiterlesen »
25.01.2016 15:45 // DFB-Kulturstiftung DFB-Kulturstiftung fördert Kongress "Fußball und Menschenrechte" "Fußball und Menschenrechte" - ein Thema, das nicht nur bezüglich der WM 2022 diskutiert wird. Bei dem Kongress der "Akademie für Fußballkultur" trafen sich in Nürnberg Teilnehmer aus Verbänden, Vereinen und Menschenrechtorganisationen. Weiterlesen »