Weiterführende Informationen

Um sich dem Thema WM in Katar im Sinne des DFB-Positionspapiers weiter anzunehmen, hat der DFB eine interne Projektgruppe eingerichtet, in der Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Fachbereichen zusammenarbeiten. Die Projektgruppe steht mit unabhängigen Expert*innen sowie Vertreter*innen aus dem Sport, der Politik und anderen Teilen der Gesellschaft im Austausch. Hierzu zählen u.a. die FIFA, die UEFA, andere Nationalverbände, Nichtregierungsorganisationen (z.B. Human Rights Watch, Amnesty International, die Bau- und Holzarbeiter Internationale, Centre for Sport and Human Rights), die Bundesregierung (Auswärtiges Amt), die International Labour Organisation und Fan-Organisationen. Zu den Handlungsfeldern der Projektgruppe zählen u.a. Kommunikation, Dialog und Aspekte der Due Diligence. Mit Bezug auf die Problemstellungen, Potenziale und Verbesserungen im Kontext der WM 2022 stellt die Projektgruppe hiermit einen Überblick zu wichtigen Organisationen und Informationsquellen bereit.

DFB

DFB - Menschenrechts-Policy

DFB - Human Rights Policy

FIFA

FIFA - Human Rights Policy

FIFA - Human Rights Advisory Board 5th Report
FIFA - FIFA publishes guide to bidding process for the 2026 FIFA World Cup

Qatar 2022

FIFA - FIFA World Cup Qatar 2022. Sustainability strategy

FIFA - FIFA World Cup Qatar 2022. First Sustainability Progress Report
Supreme Committee for Delivery & Legacy - Qatar 22: Frequently Asked Questions

Supreme Committee for Delivery & Legacy - Qatar 22: Health & Safety Health & Safety

Supreme Committee for Delivery & Legacy - Qatar 22: News & Reports

Supreme Committee for Delivery & Legacy - Qatar 22: Fifth Annual Workers’ Welfare Progress Report

Bundesregierung

Auswärtiges Amt - Katar

Bundesinnenministerium - Olympische Spiele und Sportgroßveranstaltungen

Bundesinstitut für Sportwissenschaft - Sport und Recherche im Fokus (Thema Katar)

ILO

International Labour Organisation - The ILO in Qatar

International Labour Organisation - Progress report on the technical cooperation programme agreed between the Government of Qatar and the ILO

International Labour Organisation - Dismantling the kafala system and introducing a minimum wage mark new era for Qatar labour market

Menschenrechtsorganisationen

Amnesty - Sport und Menschenrechte

Amnesty - Katar

Amnesty – FIFA und DFB

Amnesty – Qatar’s failure to investigate, remedy and prevent migrant workers‘ deaths

Amnesty - The Dark Side of Migration. Spotlight on Qatar’s construction sector ahead of the World Cup

Amnesty - Reality Check 2020: Countdown To The 2022 World Cup Migrant Workers’ Rights In Qatar

Amnesty - Fussball-WM In Katar: Flutlicht An Für Die Menschenrechte!

Human Rights Watch - Katar

Human Rights Watch - Katar: Kaum Fortschritte beim Schutz von Arbeitsmigranten. Fußball-WM rückt näher, Regierung aber hat wichtige Reformversprechen noch nicht erfüllt

Human Rights Watch - "How Can We Work Without Wages?" Salary Abuses Facing Migrant Workers Ahead of Qatar’s FIFA World Cup 2022

Gewerkschaften

Bau- und Holzarbeiter Internationale - 2019 BHI-SC JWG-Bericht über gemeinsame Inspektionen in Katar freigegeben

Building and Wood Workers’ International - 2019 Report: The Supreme Committee for Delivery & Legacy and Building and Wood Workers’ International

Bau- und Holzarbeiter Internationale - BHI erstellt zwei wichtige Berichte zu Katar

Bau- und Holzarbeiter Internationale - Die Zukunft der Arbeitsreformen in Katar

International Trade Union Confederation - A new dawn for migrant workers in Qatar

Verschiedenes

Impactt - Annual External Compliance Report of the Supreme Committee for Delivery & Legacy’s Workers’ Welfare Standard

Business & Human Rights Resource Center - Latest News